Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst MS nicht angezeigt in Batch

Mitglied: IT-Nuke

IT-Nuke (Level 1) - Jetzt verbinden

17.08.2015, aktualisiert 17:00 Uhr, 840 Aufrufe, 19 Kommentare

Hab kurz ne Batch gebaut um mir hohe MS anzeigen zu lassen?
Weiß jemand warum in der folgenden Batch die MS nicht angezeigt werden?


Batch:

SET ip=1.1.1.1
SET log=servername.txt
SET error=ERRORservername.txt

:pong

ping -n 1 -w 100 %ip%|find "TTL=" && ECHO IP: %ip% _____ MS: %MS% _____ DATUM: %date% _____ ZEIT: %Time% >> %log% || echo Problem _______ IP: %ip% hat benötigt MS: %MS% _______ am %date% _______ um %time% _______ nicht/schwer erreichbar >>%error%

goto pong
Mitglied: Clijsters
LÖSUNG 17.08.2015, aktualisiert um 17:00 Uhr
Hallo IT-Nuke,

Eine Grußformel wirkt nett und motiviert, dir zu helfen.

Code-Tags wirken aufgeräumt Wenn das dort überhaupt realisierbar ist... und sind leicht leserlich.

Dein Script tut nichts.
Bitte poste dein komplettes Batch-Script, erläutere dein Problem und erkläre uns (zumind. mir), was MS sind.

Danke.

Beste Grüße
Dominique
Auch eine Abschiedsgrußformel kann Wunder wirken!

EDIT:
Hast du den Post gerade bearbeitet?
Ich sehe nun eine Sprungmarke und ein Ping.
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Nuke
17.08.2015, aktualisiert um 10:40 Uhr
Das ist die komplette Batch :$.

SET ip=1.1.1.1 --- Die IP die gepinged werden soll
SET log=servername.txt --- die Textdatei für die Pings die unter 100 MS benötigen (Millisekunden)
SET error=ERRORservername.txt --- Textdatei für alle Pings die über 100 MS benötigen


:pong

ping -n 1 -w 100 %ip%|find "TTL=" && ECHO IP: %ip% _____ MS: %MS% _____ DATUM: %date% _____ ZEIT: %Time% >> %log% || --- mit der Zeile schreibt er in die servername.txt alle Pings die bis 100 MS benötigen
ping -n 101 %ip%|find "TTL=" && ECHO Problem _______ IP: %ip% hat benötigt MS: %MS% _______ am %date% _______ um %time% _______ nicht/schwer erreichbar >>%error% --- mit der Zeile schreibt er in die ERRORservername.txt alle Pings die länger als 100 MS benötigen

goto pong --- Endlosschleife


________________________________

Das ganze läuft glaubig nicht so wie ich mir das denke.
Er schreibt die IP das Datum und die Zeit in die TXT weil
die ja zu jeder Zeit vorhanden sind aber die MS bekomme ich nicht in die TXT.
Bitte warten ..
Mitglied: chiefteddy
LÖSUNG 17.08.2015, aktualisiert um 17:00 Uhr
Hallo,

die Variable %ip% hast Du in der Batch selber definiert und die Variablen %time% bzw. %date" sind im System definiert. Doch wo ist die Variable %MS% definiert??

Der Ausgabe-Befehl ECHO gibt die Variablen aus und da die Variable %MS% nicht definiert ist, wird sie auch nicht ausgegeben (dh. ihr Inhalt ist leer und damit wird "leer" ausgegeben).

Jürgen

PS: MS soll wohl Millisekunden (ms) heißen.
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Nuke
17.08.2015, aktualisiert um 12:25 Uhr
Wie bekomme ich am unkompliziertesten die MS Pingtimes in diese Gleichung? :3

Ja, MS soll Millisekunden heißen. Bei dem ersten Kommentar wo MS vorkommt habe ichs auch noch mal hinter geschrieben.
Bitte warten ..
Mitglied: chiefteddy
LÖSUNG 17.08.2015, aktualisiert um 17:00 Uhr
Hallo,

Du machst einen "Dauer-" Ping und leitest die gesamte Ausgabe in eine Datei um.

Was heiß "unkompliziert"? Die Frage ist doch, was willst Du mit dem Programm erreichen? Nur eine Art Protokollierung oder "Qualitäts-Management" der Verbindung mit entsprechender Alamierung? Für letzteres wäre wohl eher ein Management-Tool wie zB. Nagios Dein Freund.

Für ersteres wäre mein obiger Tipp völlig ausreichend.

Du kannst natürlich auch einen Einzel-Ping (in "Dauerschleife") auslösen, das Ergibnis in eine Datei umleiten und den Inhalt dieser Datei dann analysieren (Zeichenkette auseinandernehmen und auswerten). Im Ergebnis dessen (IF ... THEN ... ELSE) kannst Du mit ECHO entsprechende Ausgaben und Reaktionen auslösen.

Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Nuke
17.08.2015, aktualisiert um 13:07 Uhr
Ziel:
Solange das Programm offen ist soll es eine IP pingen.
Die Ping Ergebnisse sollen in eine TXT geschrieben werden.
Zusätzlich sollen aber die Pings von über 100 MS in
eine andere TXT geschrieben werden.

Was den Vorteil hat das man dann alle größeren Latenz in einer Übersicht hat und
nicht extra rausfiltern muss.

PS. Nagios wäre dann ein bisschen tomuch. Die kleine Batch soll nur mal für ab und zu sein
nicht fürn eine dauerhaftes Monitoring.




z.B.

01. set ip=4.2.2.2
02. set logdatei=pingtest.txt

03. :start

04. echo off
05. set Erfolg=NEIN
06. for /f "tokens=7 delims==< " %%i in ('ping -n 1 %IP%^|findstr "TTL"') do set "Zeit= - %%i" && set "Erfolg=JA"
07. >>%logdatei% echo %IP% - %date%-%time% - %Erfolg%%Zeit%

08. goto start
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Nuke
17.08.2015, aktualisiert um 13:47 Uhr
Bei dem letzten Batch die ich gepostet habe ergibt sich aber folgendes Problem.

Batch:

01. set ip=4.2.2.2
02. set logdatei=pingtest.txt

03. :start

04. echo off
05. set Erfolg=NEIN
06. for /f "tokens=7 delims==< " %%i in ('ping -n 1 %IP%^|findstr "TTL"') do set "Zeit= - %%i" && set "Erfolg=JA"
07. >>%logdatei% echo %IP% - %date%-%time% - %Erfolg%%Zeit%

08. goto start


Ergebniss:



192.168.50.2 - 17.08.2015-13:14:23,57 - JA - 28ms
192.168.50.2 - 17.08.2015-13:14:23,64 - JA - 28ms
192.168.50.2 - 17.08.2015-13:14:23,72 - JA - 28ms
192.168.50.2 - 17.08.2015-13:14:23,79 - JA - 28ms
192.168.50.2 - 17.08.2015-13:14:23,86 - JA - 29ms
192.168.50.2 - 17.08.2015-13:14:23,94 - JA - 28ms
192.168.50.2 - 17.08.2015-13:14:24,00 - JA - 28ms
192.168.50.2 - 17.08.2015-13:14:24,06 - JA - 28ms
192.168.50.2 - 17.08.2015-13:14:24,14 - JA - 28ms
192.168.50.2 - 17.08.2015-13:14:24,20 - JA - 28ms
192.168.50.2 - 17.08.2015-13:14:28,24 - NEIN - 28ms
192.168.50.2 - 17.08.2015-13:14:28,30 - NEIN - 28ms
192.168.50.2 - 17.08.2015-13:14:28,35 - NEIN - 28ms
192.168.50.2 - 17.08.2015-13:14:28,40 - NEIN - 28ms
192.168.50.2 - 17.08.2015-13:14:28,45 - NEIN - 28ms
192.168.50.2 - 17.08.2015-13:14:28,49 - NEIN - 28ms
192.168.50.2 - 17.08.2015-13:14:28,54 - NEIN - 28ms
192.168.50.2 - 17.08.2015-13:14:28,59 - NEIN - 28ms
192.168.50.2 - 17.08.2015-13:14:28,62 - NEIN - 28ms



Wie kann er auf 28 ms kommen wenn er ihn nicht erreicht?
(Habe das Programm laufen lassen und im Prozess mal das Netzwerkkabel entfernt)

--> kann ich mich dann überhaupt auf die MS-Angaben verlassen woher holt er sich die? Wie kommt der bei NEIN auf 28 ms?
Bitte warten ..
Mitglied: chiefteddy
LÖSUNG 17.08.2015, aktualisiert um 17:00 Uhr
Hallo,

was steht denn in der Original-Antwort des Ping? Vielleicht wird der Variablen-Wert, wenn er in der Antwort nicht vorkommt, nicht aktualisiert.

Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Nuke
17.08.2015, aktualisiert um 14:12 Uhr
Na was bei einer nicht vorhanden Netzwerkverbindung steht:

Zeitüberschreitung der Anforderung

ODER

Allgemeiner Fehler.

ODER

Antwort von (IP eigener Netzwerkkarte) : Zielhost nicht erreichbar.



also alle 3 Sachen kamen mehr oder weniger vor
Wenn du/ihr die Batch ausführt habt ihr dann das selbe Problem?
Kann man das ihrgentwo nachlesen ob er sich die Werte von vorher holt
weil ich es mir nicht vorstellen kann, denke mir eher das er garnichts schreibt bevor
er sich was falsches holt???
Bitte warten ..
Mitglied: Clijsters
LÖSUNG 17.08.2015, aktualisiert um 17:00 Uhr
Wo ich das gerade so lese...

Könntest du vielleicht mit so etwas was anfangen?
https://github.com/Clijsters/PingUI
Ist sehr spartanisch gebaut; sollte einen Graphen zeichnen, der an Infos behält, was du haben möchtest.

Das Ding ist ewig alt, aber für meine damaligen Zwecke hat es mehr als gereicht.
Es ging darum, möglichst übersichtlich darzustellen, wann ein Host bzgl. Ping Time eventuell aus der Reihe tanzt.
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Nuke
17.08.2015, aktualisiert um 15:01 Uhr
Kannst du mir auch die Release Datei geben kann das Projekt nicht mit Visual Studio C# 2010 Express öffnen.
Oder muss ich die IP im Quellcode ändern?

...wobei die Batch ja fast funktioniert außer die MS bei Connection Problemen.
Bitte warten ..
Mitglied: Clijsters
LÖSUNG 17.08.2015, aktualisiert um 17:00 Uhr
Die finde ich auf Anhieb nicht...
Vielleicht heute Nachmittag / Abend.
[...]Ist ja auch kein C# ;)

Klar, die MS-Variable musst du natürlich nach jeder Zuweisung wieder zurücksetzen. Sonst behält sie so lang den letzten Wert, bis sie einen neuen bekommt.
Bitte warten ..
Mitglied: chiefteddy
LÖSUNG 17.08.2015, aktualisiert um 17:00 Uhr
Hallo,

Du suchts mit Deiner Batch in einem String nach einem Wert, der dort nicht existiert. Dann willst Du mit diesem (leeren) Wert ein einer Ausgabedatei eine Variable überschreiben.

Was macht Windows in einer Batch-Datei, wenn Du eine Variable mit einem leeren Wert überschreibst?? Vielleicht bleibt der alte, vorhergehende Wert erhalten?!

Es wird sich nicht der alte Wert "geholt", er steht noch drin, da er mit "Nichts" überschrieben wurde.

Setze doch einfach mal die Variable "Zeit" am Beginn der Schleife auf "0".

Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Nuke
17.08.2015, aktualisiert um 16:01 Uhr
Danke, hat mir geholfen das zu verstehen.
Batch funktioniert jetzt besser.

Frage: Du sagst ja das er den alten Wert nimmt weil er noch nicht mit neuem beschrieben wurde.
Ist es möglich das er den alten MS Wert nimmt z.B, 30 MS weil es jetzt zu einer Latenz von 200 MS kommt und
das System noch auf den neuen Wert wartet aber das Programm schon beim nächsten Schritt ist und 30 MS statt
200 MS schreibt. Ab welcher Latenz Wert kann das auftreten wenn es auftritt 300 MS, 400 MS, 500 MS, ... 9999 MS ?


Batch:

set ip=192.168.50.2

set logdatei=pingtest.txt

:start

echo off

set "Zeit= - Error"

set Erfolg=NEIN
for /f "tokens=7 delims==< " %%i in ('ping -n 1 %IP%^|findstr "TTL"') do set "Zeit= - %%i" && set "Erfolg=JA"
>>%logdatei% echo %IP% - %date%-%time% - %Erfolg%%Zeit%

goto start




PS. Gibt es eine IP im Netz mit starken Latenz-Schwankungen zum Test-Pingen.
Bitte warten ..
Mitglied: Clijsters
LÖSUNG 17.08.2015, aktualisiert um 17:00 Uhr
Ist es möglich das er den alten MS Wert nimmt z.B, 30 MS weil es jetzt zu einer Latenz von 200 MS kommt und [...]
Nein.
Es ist eine sequenzielle Abfolge; sie wartet, bis eine Antwort kommt (oder eben keine)
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Nuke
17.08.2015 um 16:22 Uhr
Zitat von Clijsters:

> Ist es möglich das er den alten MS Wert nimmt z.B, 30 MS weil es jetzt zu einer Latenz von 200 MS kommt und [...]
Nein.
Es ist eine sequenzielle Abfolge; sie wartet, bis eine Antwort kommt (oder eben keine)


Ab welcher Latenz ist : "(oder eben keine)"
Ab dem Ablauf von X Zeit muss das Programm ja sagen, nö ich warte nicht mehr.
Bitte warten ..
Mitglied: chiefteddy
LÖSUNG 17.08.2015, aktualisiert um 17:00 Uhr
Hallo,

Ab dem Ablauf von X Zeit muss das Programm ja sagen, nö ich warte nicht mehr.

Deine Batch? Nö! Wenn Du in einer Batch den Befehl PAUSE aufnimmst, wartet die Batch, bis jemand eine Taste drückt: 10s, 10min, 10h, 10d oder 10a (wenn nicht vorher jemand den Strom ausschaltet )

In Deinem Fall heißt das, dass die Batch wartet, bis das externe Programm ping.exe sich fertig meldet (dh. die Ausgabe des PING-Ergebnisses ist erfolgt) und dann macht die Batch mit dem nächsten Befehl weiter.

Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: Clijsters
LÖSUNG 17.08.2015, aktualisiert um 17:00 Uhr
Das sagt dir Google und die Eingabe von
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Nuke
17.08.2015, aktualisiert 18.08.2015
Okey, anderes ab wann gibt der Ping-Befehl zurück das er "erfolgreich" unerfolgreich war,
also ab welcher Latenz gibt er zurück das Ziel nicht erreichbar ist.

Antwort von MS:

https://technet.microsoft.com/de-de/library/Cc732509%28v=WS.10%29.aspx?f ...

wartet standartmäßig 4000 MS also 4 Sekunden.


____________

Lasse das erst einmal in eine Datei laufen und schreibe mir dann noch mal mit c# etwas.

____________

Letzter Stand Batch:

set ip=1.1.1.1 ||| IP die gepinged werden soll

set logdatei=srv-02.txt ||| Name der Textdatei die erzeugt wird

:start

echo off

set "Zeit= - ++4000 MS or Not ava" ||| Meldung wenn der Ping nicht erfolgreich war (Entspricht der CMD Meldung: Zeitüberschreitung der Anforderung)

set Erfolg=NEIN
for /f "tokens=7 delims==< " %%i in ('ping -n 1 %IP%^|findstr "TTL"') do set "Zeit= - %%i" && set "Erfolg=JA"
>>%logdatei% echo %IP% - %date%-%time% - %Erfolg%%Zeit%

goto start
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Datenbanken
MS-SQL-Server + T-SQL+Batch
Frage von kallewirschDatenbanken4 Kommentare

Hallo Gemeinde, mal wieder ein Problem aus dem Bereich des MS-SQL-Servers. Folgendes Thema: Nachts sollen automatisch Backups der DBen ...

Batch & Shell
MS FTP im Batch vs Domänen Netwerk
Frage von StrunzDummBatch & Shell6 Kommentare

Hallo Alle, ich suche nach einer Idee die mir bei einem Problem hilft. MS FTP auf Win7 /10, soll ...

Microsoft

Office 365 - MS Teams - Sharepoint Hub-Navigation wird nicht angezeigt

Frage von planetITMicrosoft

Hallo zusammen, ich habe eine Sharepoint-Kommunikationsseite erstellt und diese als Hub-Site deklariert. Anschließend habe ich weitere Seiten der Hub-Seite ...

Datenbanken

MS Access - SQL Datenbank - Alle SPalten werden mit GELÖSCHT angezeigt

Frage von harald.schmidtDatenbanken1 Kommentar

Hallo Leute. Ich habe folgendes Problem: - SQL Server 2016 - eine db - paar tabellen - greifen darauf ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft Office

Office 365 Makro Schutz nicht immer per GPO möglich

Information von sabines vor 1 TagMicrosoft Office3 Kommentare

Der zum Schutz gegen Verschlüsselungstrojaner wichtige Makroschutz lässt sich wohl in Office 365 nicht immer per GPO einstellen. Für ...

Netzwerkmanagement
How To Mikrotik Netinstall
Erfahrungsbericht von areanod vor 3 TagenNetzwerkmanagement

Jedes Mal wenn ich Netinstall längere Zeit nicht benutzt habe stolpere ich über die „Besonderheiten“ dieser Software. Das ist ...

Microsoft
Microsoft: LDAPS per Update als Default
Information von em-pie vor 3 TagenMicrosoft2 Kommentare

Hallo, Microsoft wird mit einem der zukünftigen Updates LDAP auf LDAPS per Default umstellen. Admins von angebundenen Systemen die ...

Humor (lol)

Funny: Warum es immer schwieriger wird, die richtigen Produkte online zu finden

Information von Dilbert-MD vor 5 TagenHumor (lol)19 Kommentare

Wir befinden uns in der Rubrik "Off Topic - Humor" und in 15 Minuten ist Freitag. und ja, es ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Kontakt mit Warenwirtschaft Software Anbieter - Netzwerkstbilität
Frage von PoddeldunktWindows Server19 Kommentare

Hallo zusammen, entschuldigt erstmal den schlechten Titel, aber mir ist nicht eingefallen wie ich das ganze Aussagekräftiger gestalten soll. ...

Windows 10
Reicht eine 64GB SSD für einen Einwahl-PC für die Funktionsupgrade?
gelöst Frage von StefanKittelWindows 1018 Kommentare

Hallo, ich weiß, bei Google steht ganz viel, aber das meiste zu 32GB und irgendwie schreibt jeder was Anderes. ...

Windows Tools
Autologoff Local User Windows 10 bei idle Time von 900 Sekunden
Frage von Hendrik2586Windows Tools16 Kommentare

Hallo ihr lieben. :) Ich hatte das Thema schon mal vor einer Weile, aber nun muss ich es nochmal ...

Windows Server
Problem bei der Installation von .Net Framework 3.5 auf Server 2012R2
Frage von Timo0oWindows Server15 Kommentare

Hallo zusammen, vielleicht kann mir hier wer helfen ich bin nämlich langsam am Verzweifeln. Ich habe hier einen Server ...