MS Teams und Office im gemeinnützigen Verein

Mitglied: DanielBodensee

DanielBodensee (Level 1) - Jetzt verbinden

28.02.2021 um 16:24 Uhr, 725 Aufrufe, 6 Kommentare, 1 Danke

Hallo zusammen,

ich würde gerne in unserem anerkannten gemeinnützigen Verein eine gemeinsame Platform aufbauen, über die wir Diskutieren und uns austauschen können, insbesondere bei der Vorstandsarbeit und Jugendförderung.

Bei uns auf der Arbeit verwenden wir Microsoft Teams im betrieblichen Umfeld, ich denke sowas wäre natürlich super geeignet um Konferenzen zu halten, Dokumente auszutauschen in der Gruppe aber auch einzeln etc.

Offenbar gibt es von Microsoft die Möglichkeit das "Microsoft 365 Business Basic" auf Spenden-Basis. Da wir ein gemeinnütziger Verein sind, erhoffe ich die Anerkennung und einem Einsatz gegen Spende, allerdings sind mir verschiedene Sachen noch nicht klar.

Zum einen dürfte das verwendete Rechenzentrum in dem Teams dann läuft gemäss DSVGO in der EU sein, denke das ist von Microsoft so auch gesetzt. Die Kommunikation untereinander word vermutlich verschlüsselt sein, Dateiablage sicher auch. Wichtig ist eben das alles in der EU liegt...

Wichtig ist mir das auch die Dateien sicher sind (schützendswerte Dokumente wie Mitgliederlisten, Ein-&Ausgaben-Rechnung etc) und zudem auch eine Zugangskontrolle wie mit NTFS etc möglich ist (icht jedes Mitglied darf alle Dokumente sehen).

Wer hat hier Erfahrung mit MS Teams und unterstützt ebenfalls ein gemeinnütziger Verein?

Für Eure Infos besten Dank im Voraus.

Viele Grüsse,
Daniel
Mitglied: horstvogel
28.02.2021 um 17:53 Uhr
Moin, m.....also MS Teams funktioniert sicherlich "brauchbar", aber verschenken wollen die auch nichts....daher ködern die so die Mitglieder, dass der eine oder andere sicherlich dann auch für die Firma über die Einführung von Teams nachdenkt.

Vergleichbar zu Teams wäre für mich eine Nextcloud. Eventuell sogar selbst aufgesetzt.... vielleicht sogar selbst im Vereinsumfeld gehostet...

https://www.c-rieger.de/nextcloud-installation-mit-nur-einem-skript/
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Spezi
28.02.2021 um 17:58 Uhr
Zitat von @DanielBodensee:
Offenbar gibt es von Microsoft die Möglichkeit das "Microsoft 365 Business Basic" auf Spenden-Basis. Da wir ein gemeinnütziger Verein sind, erhoffe ich die Anerkennung und einem Einsatz gegen Spende, allerdings sind mir verschiedene Sachen noch nicht klar.

Hallo,

über stifter-helfen.de kannst Du sogar noch mehr bekommen.
https://www.stifter-helfen.de/sonderkonditionen/microsoft-cloud-services ...
https://www.stifter-helfen.de/sonderkonditionen/microsoft-cloud-services ...
Hier erhälst Du auch Informationen zu den verschienden Paketen.

Gruß

its
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
28.02.2021 um 19:24 Uhr
ich denke sowas wäre natürlich super geeignet um Konferenzen zu halten, Dokumente auszutauschen in der Gruppe aber auch einzeln etc.
Wenn man die nicht DSGVO konformen Begleiterscheinunge hinnimmt und das Risiko tragen will dann kann man das machen. Man bleibt aber DSGVO seitig immer angreifbar bei sowas das solltest du nicht aus den Augen verlieren !
Bitte warten ..
Mitglied: Snagless
01.03.2021 um 06:34 Uhr
Hallo,

die Stifter sind teilweise sehr anstrengend ;=) Ich kenne da einige meiner Kunden die statt dort eine Office Lizenz für die Arbeitsplätze zu beziehen doch lieber wieder die Retail Versionen kaufen. Die Antragsstellung bei denen, und die Gimmicks die das MS Lizenzportal parat hat, das mach KEIN Ehrenamtlicher mal so neben her wenn er das im Hauptberuf nicht ohnehin macht und schon kennt. Und das ganze Procedere dann alle paar Jahre wieder.

Wer es braucht weil er es nutzt OK, aber im Verein? Da würde ich das Geld und die Zeit lieber für was wirklich sinvolles ausgeben.
Bitte warten ..
Mitglied: KowaKowalski
01.03.2021 um 09:05 Uhr
Zitat von @Snagless:
die Stifter sind teilweise sehr anstrengend ;=) Ich kenne da einige meiner Kunden die statt dort eine Office Lizenz für die Arbeitsplätze zu beziehen doch lieber wieder die Retail Versionen kaufen. ........

Hi Snagless,

das kann ich nur teilweise so bestätigen. Ich betreue 2 gemeinnützige und hatte bei keinem von beiden Probleme.
Die Freischaltung dauerte in beiden Fällen ca. 2 Tage.

Nicht ganz so trivial ist dann das MS Lizenzportal. Aber da können die Stifter nix für.
Dokumentiere so gut wie nur möglich wo Du was einsetzt.


mfg
kowa
Bitte warten ..
Mitglied: Meandor
01.03.2021 um 12:14 Uhr
Kann ich bestätigen.

Die Freischaltung bei den Stiftern hat etwas gedauert und war dann ohne weitere Problem, allerdings beim Kauf eines Produktes bis zur Abwicklung mit dem eigentlichen Anbieter dauert es ungewohnt lang (in meinem Fall sieben Werktage beim Kauf eines Software-Downloads).

Das Microsoft-Portal hab ich war freischalten lassen, verstehe es aber nur rudimentär; aber da wir aktuell keine Microsoft Produkte im Verein benötigen, wird es so bleiben.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Festplatte aus defekten Notebook ausgebaut - wird nicht erkannt - Wie gelange ich an meine Daten?
gelöst 1nCoreVor 1 TagFrageFestplatten, SSD, Raid15 Kommentare

Hallo liebe Community, nach 7 Jahren hat mein XMG Notebook seinen Geist aufgegeben In dem Notebook waren zwei Festplatten verbaut (eine für System und ...

Erkennung und -Abwehr
Wie geschickt sich Malware verstecken kann - Ein Beispiel aus der Praxis eines Security Experts
colinardoVor 20 StundenTippErkennung und -Abwehr4 Kommentare

Servus Kollegen und Mitstreiter, da ja in letzter Zeit die Exchange-Lücken die Admin-Landschaft ziemlich aufgewirbelt haben und dabei auch immer mal wieder "sogenannte" Admins ...

Internet
Woher holt sich Android die Kontaktdaten von unbekannten Rufnummern?
gelöst anteNopeVor 1 TagFrageInternet8 Kommentare

Hallo zusammen, seit einiger Zeit merke ich, dass mir mein Android Gerät Namen und Informationen zu mir unbekannten Teilnehmern präsentiert. Soll heißen eine nicht ...

Windows Netzwerk
MS Lizenzierung - externe Scandienstleistung
monstermaniaVor 1 TagFrageWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo Allerseits, ich habe da mal eine Frage an die MS Lizenzspeziallisten. Eine externe Firma soll Scandienstleistungen für uns erledigen. Dazu ist angedacht, dass ...

Exchange Server
Exchange Update CU19 auf CU20 Fehler - Eine weitere Version dieses Produkts ist bereits installiert
gelöst StefanKittelVor 1 TagFrageExchange Server6 Kommentare

Hallo, ich habe hier einen Exchange 2016 mit CU19 (15.1.2176.2). Darauf wollte ich nun CU20 installiert. Download Es erscheint Eine weitere Version dieses Produkts ...

Windows Server
Hat Microsoft die WindowsServerSicherung oder diskpart zerpatcht?
anteNopeVor 15 StundenFrageWindows Server3 Kommentare

Hallo, kann es eventuell sein, dass Microsoft mit seinen letzten Updates die WindowsServerSicherung bzw. diskpart zerschossen hat? Es häufen sich bei mir seit gestern ...

Drucker und Scanner
Epson WF-6590 druckt nur cyan und gelb
gelöst ITCrowdSupporterVor 1 TagFrageDrucker und Scanner15 Kommentare

Guten Tag :-) Es geht um einen Epson Workforce Pro WF-6590. Er druckt nur cyan und gelb obwohl neue Originalpatronen für schwarz und magenta ...

Windows 10
Windows 10 Updates im Abgesicherten Modus nicht möglich!
gelöst Yuuto.LucasVor 1 TagFrageWindows 1016 Kommentare

Hallo, ich habe aktuell ein Problem bei einem Kunden Rechner. Bei diesem gibt es Probleme mit dem Soundkarten Treiber hdaudio.inf wegen dem der PC ...