Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst NAS sichern

Mitglied: Kuemmel

Kuemmel (Level 3) - Jetzt verbinden

25.01.2016, aktualisiert 11:38 Uhr, 1538 Aufrufe, 15 Kommentare

Moin Kollegen,
ich soll für eine kleine Firma (8 Mitarbeiter) eine reine NAS-Lösung suchen. Mailserver etc. wird gehosted. Es wird höchstwahrscheinlich eine Synology DS416 werden. Allerdings bin ich mir noch unsicher, wie ich das NAS backuppen soll. Wie würdet ihr dabei vorgehen? Welche Software? Reicht eine Batch? Auf welche Hardware sichern? HDD? RDX?... Wie würdet ihr das lösen? Budget ist so um die 500€ für das Backup, gerne weniger .

Gruß
Kümmel
Mitglied: maretz
LÖSUNG 25.01.2016, aktualisiert um 11:38 Uhr
Gibt da natürlich verschiedenes:
a) 2tes NAS selben Typs und die automatische Sync nutzen
b) Backup auf eine USB-Platte (dabei min. 2-4 Festplatten verwenden und diese wöchtentlich wechseln! Mehr ist natürlich noch besser!)
-> Ob du da ne Batch für baust, das manuell machen lässt oder eine SW verwendest ist dir überlassen
Bitte warten ..
Mitglied: Kuemmel
25.01.2016 um 09:20 Uhr
Hi,
auf eine USB-Platte? Ich weiß ja nicht. Hört sich irgendwie zu sehr nach Consumer an wenn ich das dem Kunden verklickere
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
LÖSUNG 25.01.2016, aktualisiert um 11:38 Uhr
An meiner QNAP hab ich ein doppeldock via esata(USB ginge auch, ist aber langsamer da nur USB2.0) angeschlossen, NAS ist schon etwas älter ^^.

Dort läuft auf der einen Platte ein Wochensync und auf der 2ten ein Monatssync.

Ein 2tes NAS gleichen Typs wäre m.M.n. besser da das dann halt auch geschlossen ist.

PS:

Diese Docks gibt es auch in der 4er Version, mangels 4 Anschlüssen an meinem NAS ist es dann die 2er Version geworden. =)
Als RDX Version gibts die auch, allerdings steht das m.M.n. in keinem Verhältnis.
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
LÖSUNG 25.01.2016, aktualisiert um 11:38 Uhr
Es kommt drauf an was der Kunde möchte. Wenn der billig möchte ist das nicht so schlecht - und die Batch-Datei ist sicher auch nicht ganz so "pro-mäßig".

Vorteil ist halt das du die Platten ohne Aufwand abziehen kannst - so das div. Verschlüsselungsviren usw. egal sind. Eine USB-Platte im Schrank können die auch nich erreichen. Und deshalb eben auch mehr als 1 (min. 2-4) um verschiedene Backup-Versionen zu haben.

Natürlich wären andere Lösungen (Tape, ...) besser, so du denn ein Gerät dafür hast. Aber da liegst du dann idR. über den 500 Euro.
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
LÖSUNG 25.01.2016, aktualisiert um 11:38 Uhr
Sharkoon SATA Quickport Quattro, USB 3.0/eSATA 140EUR

Dort 4 Platten rein und via USB3 ans NAS(wenn das NAS das kann). Je nach Budget mehr oder weniger große Platten.
Tape braucht man denke ich bei dem Budget eh nicht ansprechen. =)
Bitte warten ..
Mitglied: Kuemmel
25.01.2016 um 11:38 Uhr
Gut, ich denke ich werde mich zum Test mal an der "Dateisicherung und -wiederherstellung"-soption von Synology versuchen in Zusammenspiel mit lokalen externen Festplatten. Danke für eure Hilfe!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
25.01.2016, aktualisiert um 15:29 Uhr
.@H41.....
An meiner QNAP hab ich ein doppeldock via esata
Was ist das für ein Teil genau ? Klingt interessant.
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
25.01.2016 um 15:37 Uhr
Das NAS QNAP SS-839(ein kleines Datengrab mit Raid6 und 8*1TB) hat 2 eSATA. Dort hab ich ein Doubledock mit 2 eSATA dran.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
25.01.2016 um 16:31 Uhr
Nee, das war schon richtig verstanden. Es ging um Hersteller und Modell dieses "Doubledock"
Ggf. auch die USB Version.
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
25.01.2016 um 16:48 Uhr
=)

Das müsste ein Sharkoon Quickport in der Double Version sein.
Anschlüsse sind 2 eSATA + 1 USB 2.0 Anschluss + Netzteilanschluss.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
25.01.2016 um 16:59 Uhr
Sowas wie das hier:
http://de.sharkoon.com/product/1175/10066#desc
Weisst du wo der Unterschied zw. XT und non XT Modell liegt ?
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
25.01.2016, aktualisiert um 17:05 Uhr
Jupp ich glaub meines müsste dann aber ein Nachbau sein schaut etwas anders aus, ich check das heute Abend wenn ich zuhause bin mal nach.
Die Unterschiede zwischen XT und non XT kann ich dir nicht beantworten.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
25.01.2016 um 17:10 Uhr
Sieht aus als ob der XT Sata III kann die anderen nur I und II. OK, bei USB ist das eh Latte...
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
25.01.2016 um 20:13 Uhr
Also meiner hier ist der erste Sharkoon Quickport Duo. =)
So in der Form gar nicht mehr zu bekommen. Zumindestens bei Geizhals wird er nicht mehr gelistet.
Bitte warten ..
Mitglied: ribiku.sith
25.01.2016 um 22:19 Uhr
Hallo Kümmel,

wie schon jemand geschrieben hat, andere (selber Hersteller) NAS mit gleicher Kapazität, damit lässt sich auch eine Redundanz bei Ausfall herstellen.

Ein Backup kannst Du auch über ein RDX Laufwerk (USB 3.0) herstellen:

http://www.tandbergdata.com/default/assets/File/PDFs/IB-Integrating_RDX ...

Viele Grüße,

Ribiku
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS

Intel NAS schaltet sich nach dem booten direkt ab

gelöst Frage von Dukenukem263SAN, NAS, DAS3 Kommentare

Ich habe eine Intel NAS (SS4000e), die sich direkt nach dem booten direkt wieder ausschaltet. - Reset wurde bereits ...

SAN, NAS, DAS

Spiegelung von NAS zu NAS

gelöst Frage von littleAdmSAN, NAS, DAS13 Kommentare

Moin alle zusammen, ich stehe vor einem kleinem Problem. Wir nutzen NAS1 als Datenserver, auf dem regelmäßig gearbeitet wird. ...

SAN, NAS, DAS

NAS-Storage

gelöst Frage von griss2015SAN, NAS, DAS

Wi7uxRklKicyFftzk/eJTM0rS/RvDGqaKXxmljOQUE8+3ZECQQDOvKwuTEeeS2WG ER0TqbUAyQkmgK7lyJ0aiqUmcCVJg3+9/fRgyqie76VfsIpuPAbrEGOziS8Ws6+e 4S8EwrFtAkEApA+L/iALue1hmtOd6jXgYb24YL8m3/+gnNIW03Mr6E6H0z2m5UfH G/v1xy8V3WTWXPITJO6m7kltdfm9Du8MuwJBALsfTR2Oz5g4mEjz/oSIrBts24pt GWFE5uZaLceP5EAY9SvLzEE7zcomEWJ+UZ4bWQu0xvl/Jw7+TuyY180QSDUCQBtp

Datenschutz

NAS aufräumen

Frage von KizukoDatenschutz1 Kommentar

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Konzept um eine NAS aufzuräumen. - Auf der NAS befinden ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

TrendMicro Worry-Free Business Security 10.0 SP1 - Jetzt in Deutsch verfügbar! (Windows 10 1903 Support)

Tipp von TrinXx vor 1 TagSicherheits-Tools1 Kommentar

Moin! Nach wochenlangem Warten wird Trend Micro das SP1 für WFBS 10 voraussichtlich am 26.08.19 veröffentlichen. Ich habe das ...

Hyper-V
Setup VM W2016 startet nicht in Hyper-V 2016
Erfahrungsbericht von keine-ahnung vor 2 TagenHyper-V4 Kommentare

Moin, sitze gerade über meinem neuen Server und versuche, die VM auf den Host zu prügeln. Jetzt wollte ich ...

Server-Hardware

HPE Proliant ML350P Gen8 Probleme mit Zugriff auf Raid-Volumes

Erfahrungsbericht von goscho vor 2 TagenServer-Hardware1 Kommentar

Hallo Leute, das Problemgerät: HPE ML350P G8 Windows Server 2012R2 HyperV-Host 8 x 300 GB 10K SAS HDD (1 ...

Humor (lol)

"Linux und 5 Gründe Warum man kein Windows verwenden sollte sondern Ubuntu Linux"

Information von Snowbird vor 4 TagenHumor (lol)9 Kommentare

Gerade gefunden. Ja, ist etwas älter, aber irgendwie lustig?

Heiß diskutierte Inhalte
Server
Ein Server ins Haus stellen. Was brauche ich dafür?
Frage von JoschiTomServer12 Kommentare

Hallo Community, ich spiele mit dem Gedanken eine Server mir zu holen. Was brauche ich dafür? Und wie sind ...

Backup
Veeam Backup Endpoint Free sichert nicht alle Dateien in AppData
gelöst Frage von speedy26gonzalesBackup12 Kommentare

Hallo, ich sollte ein paar Dateien in C:\Users\xyc\AppData\Local\Microsoft\Outlook wieder herstellen. Auf dem Benutzerkonto ist in Outlook ein IMAP Konto ...

Windows 10
Windows 10 Backup auf Netzwerk Storage
Frage von Futschel2608Windows 1010 Kommentare

Hallo geehrte Mitstreiter Innen, Wir wollen in unserer Windows 10 Domäne den Einzelnen Usern ermöglichen ihre Desktop PC's zusichern. ...

Windows Server
Ist es möglich, eine deutsche W2016 Installation mit einer UK-Lizenz zu aktivieren?
gelöst Frage von keine-ahnungWindows Server10 Kommentare

Moin at all, ist ja noch Freitag. Ich habe hier noch zwei UK OEM W2016 Standard Pakete rumfliegen Muss ...