net time-Berechtigung

Mitglied: barbyQ

barbyQ (Level 1) - Jetzt verbinden

09.02.2005, aktualisiert 09.05.2005, 18599 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo!
Braucht man für das Ausführen des Programms net.exe (in meinem Fall wäre das net time) die Admn-Rechte auf dem Computer?
Kann ich "net time" mit der Gruppenberechtigung "Hauptbenutzer" ausführen?
Wo kann ich das einstellen?
Mitglied: gooogix
09.02.2005 um 16:37 Uhr
Hallo

In der XP Hilfe habe ich folgendes gefunden:

Allows the user to set the time for the internal clock of the computer:
Default setting: Administrators, Power Users, LocalService, and NetworkService on member servers and workstations. On domain controllers, it is assigned to Administrators, Server Operators, LocalService, and NetworkService.

Gruss
Udo
Bitte warten ..
Mitglied: joeklemm
09.02.2005 um 16:45 Uhr
Hallo barbyQ,

der Netzwerkbenutzer muß zur Gruppe "Hauptbenutzer" auf dem entsprechenden Client hinzugefügt werden. Geht über:
- rechte Maustaste auf "Arbeitsplatz" - "verwalten"
- unter SYSTEM - LOKALE BENUTZER und GRUPPEN die Gruppe Hauptbenutzer doppelklicken und den Netzwerkbenutzer unter MITGLIEDER hinzufügen.

Gruß Klemmi
Bitte warten ..
Mitglied: barbyQ
09.02.2005 um 16:54 Uhr
Hallo!

Das ist es eben. Es ist definitv so, dass der Benutzer zu der Gruppe "Hauptbenutzer" gehört. Deshalb bin ich ja ein wenig ratlos.

Allerdings muss ich sagen, dass ich an den Registry-Einträgen ein wenig geschraubt habe.
Ich habe den Zugriff auf den Desktop unterbunden. Kann es daran liegen?
Folgende Einträge habe ich in der Registry gesetzt:

;Wenn Sie diese Funktion aktivieren, werden alle Desktop-Icons ausgeblendet.
[HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer]
"NoDesktop"=dword:1

; Wenn Sie diese Funktion aktivieren, werden alle Desktop-Icons ausgeblendet.
[HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer]
"NoDesktopUpdate"="1"

; Aktive Elemente auf dem Desktop deaktivieren
[HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\ActiveDesktop]
"NoComponents"=dword:1

; Wenn Sie diese Funktion aktivieren, können keine aktiven Elemente mehr beendet werden.
[HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\ActiveDesktop]
"NoClosingComponents"="1"

Ich muss das so machen, da die Clients auf einer Anlage laufen und das Personal nicht mit Windows "rumspielen" soll.
Bitte warten ..
Mitglied: joeklemm
09.02.2005 um 17:13 Uhr
Dass der Benutzer bereits Hauptbenutzer ist, konnte ich nicht wissen. Nun gut, überprüfe auf dem Client noch die "lokale Sicherheitsrichtlinie" über
- Systemsteuerung - Verwaltung - Lokale Sicherheitsrichtlinie - Lokale Richtlinien - Zuweisen von Benutzerrechten - Ändern der Systemzeit.

Sehr unwahrscheinlich, daß die Registry-Änderungen Auswirkungen auf dieses Benutzerrecht haben.

Gruß
Klemmi
Bitte warten ..
Mitglied: barbyQ
09.02.2005 um 17:27 Uhr
Hallo!
Nun das hatte ich auch schon überprüft, kann ich aber noch mal machen.

Für den Fall, dass "Ändern der Systemzeit" auch der Hauptbenutzer darf, was kann es dann sein?
Bitte warten ..
Mitglied: barbyQ
10.02.2005 um 10:15 Uhr
Hallo!

Also es ist so! Ich habe folgendes herausgefunden:
Ich habe die Registry so geändert, dass der normale Benutzer über den SystemTray die Zeit ändern könnte.(Hatte ich vorher unterbunden)

Der Benutzer,der die Gruppenberechtugungen "Hauptbenutzer", "Benutzer" hat, darf
"net time" nicht ausführen. Und das verstehe ich nicht.
Das Programm net.exe in der Systemdatei system32 hat die Sicherheitseinstellungen:
Hauptbenutzer darf net.exe ausführen und lesen.
Darüber hinaus habe ich dem Hauptbenutzer, um sicher zu gehen, Vollzugriff auf das Programm gewährt.

net time klappt immer noch nicht: "Zugriff verweigert"

Ich nehme an, es funktioniert immer noch nicht, da net.exe ein Systemprogramm ist, oder?

Was kann ich noch machen?

Ich möchte sehr ungern über ein TimeClient die Zeit synchronisieren! Das soll schon mit net time funktionieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Guenni
09.05.2005 um 18:52 Uhr
@barbyQ

Hi,

net time \\server /set /yes

im Anmeldescript funkt. bei mir bei jedem Standardbenutzer.

Gruß
Günni
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Unterschiedliche IP-Adressbereiche im Netzwerk
achkleinVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Hallo, ich stehe vor einem Problem mit der WLAN-Verbindung zum Router (Fritzbox Cable 6490). Das verbundene Notebook hat die Adresse 192.168.0.164, Gateway ist 192.168.0.149: ...

Off Topic
Microsoft und der (leidige) Datenschutz
Franz-Josef-IIVor 1 TagAllgemeinOff Topic18 Kommentare

Hello Ich möchte vorausschicken, daß ich rein prinzipiell nichts gegen Microsoft habe, eher gegen die US-amerikanische Politik 😊 Microsoft bietet die Datenverarbeitung in der ...

Off Topic
32 bit Problem
brammerVor 1 TagAllgemeinOff Topic9 Kommentare

Hallo, also das ist mal ein Problem das ich auch haben möchte eine Aktie ist mehr Wert als das die Börsensoftware darstellen kann. brammer

Hardware
Thin- oder Zero-Client für RDP und Dual-Monitor im LAN gesucht
FestplattenaufzieherVor 1 TagFrageHardware9 Kommentare

Hallo, Kurzfassung meiner Frage: Ich suche Thin/Zero-Clients (4 Stück) mit Dual-Monitor-Unterstützung für den RDP-Zugriff auf PCs in einem LAN - idealerweise lautlos und relativ ...

Windows Server
Lizenzen für Virtualisierungshost
TakworianVor 11 StundenFrageWindows Server15 Kommentare

Hallo, ich werde demnächst einen HA-Cluster aus 3 x HP DL580 in Betrieb nehmen. Der Cluster wird unter Proxmox betrieben und es sollen diverse ...

Windows 10
Windows 10 2021-04 end of life?
gelöst Paedi12Vor 1 TagFrageWindows 103 Kommentare

Hi Leute! Ich bin gerade auf der Suche, wie lange die Windows Version 2021-04 unterstützt wird. Kann aber nichts finden. Hat jemand eine Ahnung, ...

Switche und Hubs
Netgear Switch Problem bei VLAN Konfiguration
gelöst meltersVor 1 TagFrageSwitche und Hubs15 Kommentare

Hallo, ich habe einen Netgear XS716T Switch zum Testen in Betrieb genommen, komme aber mit der VLAN Konfiguration nicht so ganz klar. Bislang habe ...

Router & Routing
Suche Tipps für Selfmade-Load-Balancing-Router auf HP MicroServer Gen10+
gelöst MagicChris86Vor 1 TagFrageRouter & Routing7 Kommentare

Hi Leute, ich habe einen HP MicroServer Gen10+ Performance übrig, der bei einer Kundin rausgeflogen ist, weil sie mehr Power brauchte für Desktopvirtualisierung für ...