NETLOGON Zugriffe steuern

Mitglied: 7960

7960

03.01.2005, aktualisiert 17.10.2012, 13286 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,
ich habe eigentlich etwas ganz Banales vor:
und zwar möchte ich NETLOGON-gesteuert einfach nur eine Batch-Datei ausfüren, die .ini-Files ins %windir%-Verzeichnis kopiert. Mit Admin-Rechten geht das natürlich klasse, aber mit einem normalen Domänen-Benutzer wird natürlich der Zugriff verweigert. "runas" ist auch keine gute Lösung, da der User nichts davon mitbekommen soll. Gibt es da vielleicht die Möglichkeit das Kennwort des Admins als Parameter mitzugeben (ist aber unschön und sicherheitsrelevant geradezu höchstkritisch). Ansonsten wäre ich über jeden Vorschlag echt dankbar.

Mögliche Statements der Batch:

xcopy \\server1\NETLOGON\irgendeine.ini %windir% /Y

xcopy \\server2\eineandere.ini c$\windows\ /y

Danke!

Helladmin ;-) face-wink
Mitglied: 7960
7960 (Level 1)
03.01.2005 um 16:29 Uhr
danke schön - sieht auf den ersten Blick ganz gut aus - sprich scheint meinen Anforderungen zu genügen. ABER: gibt es nicht eine günstigere Möglichkeit, wenn nicht sogar eine kostenlose Möglichkeit- einfach mit Hilfe durch Wissen???
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
03.01.2005 um 16:37 Uhr
Brauchst Du das privat oder für die Firma? Der zweite Link ist für Privatpersonen kostenlos - und 5 Euro für eine Lizenz kann sich eine Firma eigentlich auch leisten ;-) face-wink ...

Gruß

Atti.
Bitte warten ..
Mitglied: 7960
7960 (Level 1)
03.01.2005 um 16:56 Uhr
Ja, für die Firma für 200 Clients - und 1.000 EUR sind dem Chef für die Kleinigkeit zu viel (kann ich auch nachvollziehen). Da wird die datei dann lieber per SMS oder Fernwartung draufgepushed. Ich wollte halt wissen, ob es da systemnah eine Möglichkeit gibt.
Aber ersteinmal vielen Dank für Deinen Beitrag.

Gruß

helladmin ;-) face-wink
Bitte warten ..
Mitglied: 7960
7960 (Level 1)
03.01.2005, aktualisiert 17.10.2012
Bin heute irgendwie blind - welchen zweiten Link meinst Du??? Ich seh' nur den:

https://www.administrator.de/forum/runas-professional-l%c3%b6st-viele-pr ...

Gruß

helladmin ;-) face-wink
Bitte warten ..
Mitglied: PSi
03.01.2005, aktualisiert 17.10.2012
Bin heute irgendwie blind - welchen zweiten
Link meinst Du??? Ich seh' nur den:

https://www.administrator.de/forum/runas-professional-l%c3%b6st-viele-pr ...


Gruß

helladmin ;-) face-wink

Hi,
zunächst einmal ein gesundes, neues Jahr :-) face-smile

er meint den Link hier:
http://robotronic.de/runasspc/
...
0200 User or Computer - 200 Euro
...

Du kannst aber auch eine Batch-Datei mit "Bat2Com" in eine COM-Datei verwandeln; somit ist der Inhalt der Batch nicht lesbar. Wenn du dich mit Scripting-Host-Programmierung auskennst, kannst du einen Prozess mit "runas" starten und dann das Passwort per "Sendkeys" übergeben - VBS-Skripte lassen sich auch verschlüsseln [gibt's sogar von MS ein Freeware-Tool].

Schau mal hier nach: http://www.scriptinternals.de/startpage.htm

Was auch noch möglich wäre, mit dem Befehl "at" oder "winat" auf dem Remote-Computer eine Batch-Datei starten. Die Batch läuft dann im Systemkonto.

per VBS einen Prozess auf einem entfernten Rechner starten:

sComputer = "derClientPC"
sUser = "derClientPC\Administrator"
sPassword = "geheim"
sCmd = "cmd /c deinebatch.bat"

Set oSWbemLocator = CreateObject("WbemScripting.SWbemLocator")
oSWbemLocator.Security_.ImpersonationLevel = 3 ' 3 = impersonate
Set oWMI = oSWbemLocator.ConnectServer(sComputer, _
"/root/CIMV2", sUser, sPassword)

Set oWMIProc = oWMI.Get("Win32_Process")

result = oWMIProc.Create (sCmd, Null, Null,procID)


ACHTUNG! Der Code ist nicht von mir !!! leider habe ich vergessen, wer diesen Code ursprünglich gebastelt hat!

Viel Glück noch ...

Gruß
PSi
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
Windows 7 fast alle Programme melden zeitweise "keine Rückmeldung"
GerdlangVor 1 TagFrageWindows 732 Kommentare

Im Oktober 2020 wurde mein Rechner von einem Virus befallen. Habe ihn dann zur Softwarereparatur in eine renomierte IT-Werkstatt gegeben. Danach war alles OK. ...

Windows Server
Server fährt um 22:04 einfach runter
achim22Vor 1 TagFrageWindows Server17 Kommentare

Hi, ich habe seit drei Tagen das Problem das sich das Blech einfach runter fährt, ohne jeglichen Grund. Dachte erst es liegt an den ...

Off Topic
Probearbeit als Systemadministrator
xsheynVor 1 TagAllgemeinOff Topic10 Kommentare

Hallo zusammen, aktuell suche ich eine neue Stelle und wurde nun für 2 Tage zum Probearbeiten eingeladen. Die Stelle wäre als IT-Systemadministrator im Service ...

Notebook & Zubehör
Notebook zurücksetzen "ohne" Passwort abfrage
gelöst ZeppelinVor 1 TagFrageNotebook & Zubehör11 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Lenovo ThinkPad und möchte dieses so einrichten, dass es nicht möglich ist dieses ohne weiteres Zurückzusetzten. Ich habe hierzu ...

Windows 10
Microsoft verkündet das Support-Ende für Windows 10 Home und Pro
IT-SpeziVor 1 TagInformationWindows 1011 Kommentare

Moin, laut der offiziellen Microsoft-Webseite ist im Jahr 2025 Schluss mit dem Support für Windows 10 Home und Windows 10 Pro. Am 14. Oktober ...

Netzwerkgrundlagen
Firewall-Frage in Verbindung mit FritzBox-VPN
SarekHLVor 17 StundenFrageNetzwerkgrundlagen32 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folgenden Aufbau (bisher ohne die im Bild schon eingezeichnete Firewall): Ziel ist es, über das VPN kommende Anfragen nur zur ...

Microsoft
Richtiges Patch Management?
leon123Vor 1 TagFrageMicrosoft7 Kommentare

Hallo zusammen, wie macht ihr das mit dem Patch Management? Benutzt ihr spezielle Tools von Drittherstellern (ich habe mir Atera angesehen) oder lässt ihr ...

Installation
Firmennetzwerk Release
gelöst LeohansyVor 1 TagAllgemeinInstallation5 Kommentare

Hallo In einem Firmennetzwerk ist Anwender Software installiert , die mehrere Arbeitsplätze und Abteilungen nutzen. Ist die Software dann auf einem Server installiert ? ...