Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Netzlaufwerk auf freigegebene Festplatte wieder verfügbar machen

Mitglied: schrecke
Hi.

Auf einem Windows PC sind unter dem Admin-Konto auf einer Festplatte Ordner freigeben (incl. Sicherheitseinstellungen).
Die User-Kontos 2 weiterer Rechner sowie das Userkonto des oben genannten Rechners greifen im Netzwerk per Netzlaufwerk darauf zu.

Nun zum Problem. Schlatet man den Rechner mit der angeschlossenen Festplatte mit selbiger gleichzeitig ein, funkioniert alles ohne Problem.
Schaltet man jedoch die Festplatte ein, nachdem schon der Rechner hochgefahren und der User (des Rechnes mit ext. Platte) angemeldet wurde, ist kein Zugriff auf die Netzlaufwerke möglich.
Maximal Netzlaufwerk neu anlegen hilft, was aber nicht die Lösung sein kann.

Gibts es dafür eine Lösung, das nicht jedes mal der Rechner neu gestartet werden muss, wenn man vergisst die ext. Platte am Anfang mit einzuschalten?

Danke, schrecke

Content-Key: 101522

Url: https://administrator.de/contentid/101522

Ausgedruckt am: 28.07.2021 um 22:07 Uhr

Mitglied: johannes91
johannes91 11.11.2008 um 12:56:09 Uhr
Goto Top
Windows bindet soviel ich weis das Netzlaufwerk vor dem Anmelden ein.

Wird wohl nix helfen. Vielleicht gibt es ein Tool?
Is mir aber nix bekannt.

Mfg

Johannes91
Mitglied: Sturm1978
Sturm1978 11.11.2008 um 13:09:46 Uhr
Goto Top
Hallo

die Netzlaufwerke werden bei der Windows Anmeldung eingebunden. Es gibt aber auch die Möglichkeit, Laufwerke über die Commandozeile einzubinden. (CMD)
Verwende dazu den Befehl.

z.B.

net use f: \\und hier den Pfad zum Freigegebenen Laufwerk und dann Enter

Funktioniert natürlich nur, wenn du User die Möglichkeit haben die CMD aufzurufen.

Vielleicht hilft dir das weiter.

MFG
Ronny
Mitglied: 60730
60730 11.11.2008 um 19:25:31 Uhr
Goto Top
/snip
net use
Vielleicht hilft dir das weiter.
/snap

Servus,
"ganz sicher nicht".....

Net Use ist der Befehl, um bei einem Client eine von einem Server zur Verfügung gestellte Netzwerkfreigabe zu verbinden.

Um jedoch das gepostete Problem zu lösen, sollte die externe Platte entweder "intern" betrieben werden - damit niemand vergißt - Sie einzuschalten, oder per

Net Share die Freigabe einzurichten.
bzw. per stoppen des Serverdienstes und importieren der notwenigen Regkeys incl. neu starten des Server Dienstes - nachdem die Platte angeschlossen wurde.

Wobei ich die Variante des gleichzeitigen einschaltens natürlich bevorzuge.
(Alles andere ist keine Problemlösung sondern kann Probleme verursachen)


Gruß
Heiß diskutierte Beiträge
question
Mitarbeiter ab gewisser Uhrzeit am arbeiten hindern gelöst passy951Vor 1 TagFrageWindows Netzwerk23 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich wurde gestern von unseren Betriebsrat gefragt ob es möglich ist ab z.B. 20 Uhr die Mitarbeiter daran zu hindern zu arbeiten. ...

question
Domänencontroller von Windows Server 2016 auf Windows Server 2019 migrierenEstefaniaVor 1 TagFrageWindows Server30 Kommentare

Hi. Kann mir ein Admin bei folgendem Problem weiterhelfen !? Wir haben insgesamt 5 Domänencontroller, die auf einem Windows Server 2016 laufen. Nun ist es ...

question
Wie lange kann ein PC in der Domain ohne Kontakt zur Domain betrieben werden?DaxAtDS9Vor 1 TagFrageNetzwerkmanagement16 Kommentare

Hallo, bis vor einer Woche habe ich einen SBS2011 Server inkl. AD etc. in Betrieb gehabt. Nun habe ich ihn abgeschaltet und nutze einer der ...

question
Domänenbeitritt verhindern gelöst grmg2010Vor 1 TagFrageWindows 1018 Kommentare

Guten Abend zusammen, ich befasse mich gedanklich mit dem Thema Windows Domäne. Dazu ein hypothetisches Beispiel zu dem ich keine wirkliche Lösung bei meiner Suche ...

question
LAN over VoIP?DatenreiseVor 23 StundenFrageNetzwerke19 Kommentare

Hallo zusammen, der Titel meiner Frage ist natürlich unsinnig, spiegelt aber etwa das Fragezeichen wieder, welches ich hinsichtlich einer Installation im Gesicht habe. Ein Telefonie-Dienstleister ...

general
Sichere Remote Zugriff LösungenbrammerVor 1 TagAllgemeinSicherheit11 Kommentare

Hallo, ich darf gerade einige Remote Service Lösungen die Unsere Kunden gerne einsetzen würden sondieren. Dabei bin ich auf 2 Webseiten auf folgende Aussagen gestoßen; ...

question
Powershellskript für workfoldersD-ViperVor 1 TagFrageWindows Server23 Kommentare

Moin Moin, bitte verschieben sollte es hier nicht rein gehören. Ich bin auf der Suche nach einem Powershellskript das meine vorhanden Userdaten aus den Homelaufwerken ...

question
W11 total langsam auf Power PCinspinspVor 1 TagFrageVmware12 Kommentare

Host 64GB, HDs’ alles auf sehr schnellen m.2 Modulen Core I9 9900. Natürlich läuft das System stabil. Vmware 16.1.1. Alle W10 laufe sehr performant. Ein ...