leertaste
Goto Top

Netzwerkpfad und Passwortabfrage für die aktuelle PC-Nutzung (unter Windows XP)

Hallöle,

habe eine erneute Frage und hoffe das mir geholfen wird face-wink

=

Folgender Netzwerkpfad existiert...

\\Leertaste\usbshare1

...auf meiner NAS (DiskStation)

-

Mit der folgenden Zeile (AN.BAT) erstelle ich den Laufwerksbuchstaben N: den ich bei Bedarf aktiviere.

net use n: \\Leertaste\usbshare1 /persistent:yes /USER:admin geheim123

-

Mit einer weiteren Batch-Datei (AUS.BAT) deaktiviere ich den Laufwerksbuchstaben wieder bei Bedarf.

net use /delete n:

-
-

Mein Problem ist, dass ich zwar den Laufwerksbuchstaben n: wieder "weg" bekomme, aber der Netzwerkpfad weiterhin über \\Leertaste\usbshare1 erreichbar ist, OHNE dass das Passwort 'geheim123' eingegeben werden muss.

Meine (schlechte) Lösung ist, den PC neu zu starten - dann ist die Verbindung \\Leertaste\usbshare1 natürlich nur wieder über das Passwort oder über AN.BAT erreichbar.

-

Mit welchem Befehl kann ich dafür sorgen das \\Leertaste\usbshare1 für die aktive PC Nutzung korrekt "abgeschaltet" wird?

(Ich habe nur ein Benutzerprofil unter Windows XP und möchte auch nicht "hin und her" springen um die Passwortabfrage zu reaktivieren)


FreundlichFragenderGruss
von der Leertaste face-smile

Content-Key: 65929

Url: https://administrator.de/contentid/65929

Printed on: February 2, 2023 at 21:02 o'clock

Member: AndreasHoster
AndreasHoster Aug 10, 2007 at 13:00:50 (UTC)
Goto Top
Nimm einfach noch net use \\leertaste\usbshare1 /delete mit dazu.
Member: leertaste
leertaste Aug 10, 2007 at 14:04:20 (UTC)
Goto Top
Nimm einfach noch net use
\\leertaste\usbshare1 /delete mit dazu.

Hallo und danke für den Lösungsvorschlag, aber ich bekomme da leider eine Fehlermeldung:

"Die Netzwerkverbindung konnte nicht gefunden werden."

http://www.leertaste.de/temp/forum-net-use1
Member: AndreasHoster
AndreasHoster Aug 10, 2007 at 14:08:46 (UTC)
Goto Top
Siehst Du eigentlich nach dem Trennen, wenn Du net use eingibst, noch irgendeine Verbindung zu \\leertaste\???.
Eventuell \\leertaste\IPC$ ?
Member: leertaste
leertaste Aug 10, 2007 at 14:17:53 (UTC)
Goto Top
Ich sehe auch NACH dem ausführen das gleiche was im "Grafik-Link" zu sehen ist.

\\leertaste\IPC$ ist NICHT zu sehen.


Gruß'le von
der Leertaste
Member: AndreasHoster
AndreasHoster Aug 10, 2007 at 14:47:10 (UTC)
Goto Top
Mir ist gar nicht aufgefallen, daß der Link auf eine lesenswerte Grafik ging face-wink

Du hast mit s und t ja noch 2 Verbindungen zum NAS. Sind die auch mit demselben User und Passwort?
Wenn Ja, ist kein Wunder das eine erneute Verbindung geht, denn Windows nimmt einfach die User/Passwort Kombi der vorhandenen Verbindung.
Kurz gesagt: Wenn Du auch nur eine noch authentifizierte Verbindung hast, geht \\server\... Zugriffe net use x: \\server\.. ohne erneute Passwort Angabe etc.
Member: leertaste
leertaste Aug 11, 2007 at 19:08:12 (UTC)
Goto Top
Hallo AndreasHoster und Mitleser face-wink

Danke AndreasHosters - Deine Anregung hat mich zur folgenden LÖSUNG geführt:
(Die Buchstaben/Pfade für N: & T: habe ich einfach mal in diesem Beispiel weggelassen)

<AN.BAT>
net use \\Leertaste\usbshare-a /persistent:yes /USER:cheffe geheim123
net use t: \\Leertaste\usbshare-a /persistent:yes /USER:cheffe geheim123


<AUS.BAT>
net use /delete \\Leertaste\usbshare-a
net use /delete t:


Mit der Datei 'AUS.BAT' werden die Passwörter auf "Null" gesetzt.


VerbleibenderFreundlicherGruss
von der L e e r t a s t e


Ps.: Das Forum hier ist echt Spitze!!