staybb
Goto Top

NTFS Freigabeberechtigung - Einzelne Berechtigung mit globaler Berechtigung überschreiben

Hallo zusammen,

ich habe eine einfachere Frage bezüglich der NTFS Freigabeberechtgiungen. In einer Freigabe hat der Benutzer "Jeder" Vollzugriff auf einen Ordner samt Unterinhalt.

Ist es nun möglich einen einzelnen Benutzer in der Berechtigungseinstellung zusätzlich hinzuzufügen, welcher nur Lese Berechtigungen haben soll, obwohl die Gruppe "Jeder" bereits Lese-und Schreibrechte darauf hat?

Kann man die Berechtigunsstufen irgendwie priorisieren, sodass die einzelne Benutzerberechtigungn über der globalen "Jeder" Berechtigung zieht?

Leider ist es nicht auf leichteres möglich die "Jeder" Berechtigung zu entziehen, da x verschiedene Benutzer bereits auf den Pfad Zugriff haben und man das Berechtigungsschema auf den speziellen Ordner nicht auf leichteres neu machen kann.

Danke und Gruss
staybb

Content-Key: 580184

Url: https://administrator.de/contentid/580184

Printed on: February 25, 2024 at 05:02 o'clock

Member: Henere
Henere Jun 18, 2020 at 11:04:31 (UTC)
Goto Top
Servus,

die Einschränkung überschreibt die Erlaubnis. Es gilt immer das restriktivste.

Grüße, Henere
Member: Dr.Bit
Dr.Bit Jun 18, 2020 at 11:04:37 (UTC)
Goto Top
Hi,

Du kannst den Benutzer hinzufügen und ihm dann die Rechte, die er nicht haben soll verweigern.

Besser wäre allerdings natürlich die Zugriffsrechte von vorn herein so zu stezen, wie sie sein sollen.

Gruß
Stephan
Member: Marco98
Marco98 Jun 18, 2020 at 11:07:03 (UTC)
Goto Top
Ich würde empfehlen diese Berechtigungen eher über die NTFS-SACL festzulegen.
Im Fileshare selbst würde ich einfach nur "Authentifizierte Benutzer" Lesen und Schreiben geben (ohne Vollzugriff).

Gruß Marco