enrixk
Goto Top

NTP-Server liefert falsche Uhrzeit

Ich betreibe in meiner Samba Active Directory-Umgebung einen NTP-Server (Ubuntu), der die Windwos-Clients mit der korrekten Uhrzeit versorgen soll.

Ich habe die Verbindung zum NTP-Server von allen Clients getesttet. Das Testergebnis lautet wie folgt:

H:\>w32tm /stripchart /computer:192.168.178.2 /samples:5 /dataonly
192.168.178.2 wird verfolgt [192.168.178.2:123].
5 Proben werden gesammelt.
Es ist 29.11.2023 08:17:43.
08:17:43, -1152.9464509s
08:17:45, -1152.9455053s
08:17:47, -1152.9450379s
08:17:49, -1152.9428901s
08:17:51, -1152.9441126s

Die Ausgegebene Zeit weicht um ca. 20 Minuten von der tatsächlichen Uhrzeit ab.

Ich habe daraufhin überprüft, mit welchen NTP-Servern das System synchronisiert ist.

$: ntpq -p
     remote           refid      st t when poll reach   delay   offset  jitter
==============================================================================
 LOCAL(0)        .LOCL.          10 l   32   64    1    0.000    0.000   0.000
*178.215.228.24  36.224.68.195    2 u   22   64    1   28.442   -0.520   0.185
 tor.nocabal.de  131.188.3.222    2 u   18   64    1   32.817   -0.160   0.214
+2a01:4f8:162:72 205.46.178.169   2 u   22   64    1   31.845    0.139   0.202

Die Metriken sehen gut aus. Die Server sollten eine Zuverlässige Uhrzeit liefern.

Kann mir jemand einen Tipp geben, warum die Uhrzeit der Clients von der tatsächlichen Uhrzeit abweicht?
Liegt es ggf. am langen Anmeldeprozess.

Abschließend meine ntp.conf:

GNU nano 4.8                                                                                                    /etc/ntp.conf                                                                                                              # Local clock. Note that is not the "localhost" address! 
server 127.127.1.0
fudge  127.127.1.0 stratum 10

# Where to retrieve the time from
server 0.pool.ntp.org     iburst prefer
server 1.pool.ntp.org     iburst prefer
server 2.pool.ntp.org     iburst prefer

driftfile       /var/lib/ntp/ntp.drift
logfile         /var/log/ntp
ntpsigndsocket  /usr/local/samba/var/lib/ntp_signd/

# Access control
# Default restriction: Allow clients only to query the time
restrict default kod nomodify notrap nopeer mssntp

# No restrictions for "localhost" 
restrict 127.0.0.1

# Enable the time sources to only provide time to this host
restrict 0.pool.ntp.org   mask 255.255.255.255    nomodify notrap nopeer noquery
restrict 1.pool.ntp.org   mask 255.255.255.255    nomodify notrap nopeer noquery
restrict 2.pool.ntp.org   mask 255.255.255.255    nomodify notrap nopeer noquery

Content-Key: 72547188018

Url: https://administrator.de/contentid/72547188018

Printed on: March 1, 2024 at 17:03 o'clock

Member: Xerebus
Solution Xerebus Nov 29, 2023 at 07:50:08 (UTC)
Goto Top
Hallo Enrixk

sicher das deine Clients den Ubuntu Time Server auch abfragen?
Was sagt ein "w32tm /query /source"
Member: watIsLos
watIsLos Nov 29, 2023 at 08:15:59 (UTC)
Goto Top
Moin,

wie mein Vorredner schon geschrieben hat, bist Du sicher, dass Deine Clients den Zeitserver richtig abfragen?

Solche NTP Probleme gibt es immer wieder, meistens greifen die Clients auf die CMOS(lokale Uhr) zu, oder es ist ein falscher Server, Router etc. hinterlegt. Das trifft meistens bei neueingerichtet Clients zu.
Member: Enrixk
Enrixk Nov 29, 2023 at 09:22:24 (UTC)
Goto Top
Danke für eure Antworten.

Wie oben geschrieben, habe ich die Verbindung von den Clients zum NTP-Server getestet. Auf den Clients sagt "w32tm /query /source" folgendes:

H:\>w32tm /stripchart /computer:192.168.178.2 /samples:5 /dataonly
192.168.178.2 wird verfolgt [192.168.178.2:123].
5 Proben werden gesammelt.
Es ist 29.11.2023 08:17:43.
08:17:43, -1152.9464509s
08:17:45, -1152.9455053s
08:17:47, -1152.9450379s
08:17:49, -1152.9428901s
08:17:51, -1152.9441126s

Die Uhrzeiten weichen um 20 Minuten von der tatsächlichen Uhrzeit ab.
Member: Zossen
Zossen Nov 29, 2023 at 09:31:27 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Enrixk:

Danke für eure Antworten.

Wie oben geschrieben, habe ich die Verbindung von den Clients zum NTP-Server getestet. Auf den Clients sagt "w32tm /query /source" folgendes:

H:\>w32tm /stripchart /computer:192.168.178.2 /samples:5 /dataonly
192.168.178.2 wird verfolgt [192.168.178.2:123].
5 Proben werden gesammelt.
Es ist 29.11.2023 08:17:43.
08:17:43, -1152.9464509s
08:17:45, -1152.9455053s
08:17:47, -1152.9450379s
08:17:49, -1152.9428901s
08:17:51, -1152.9441126s

Die Uhrzeiten weichen um 20 Minuten von der tatsächlichen Uhrzeit ab.

Moin,

das ist nicht korrekt. w32tm /stripchart /computer:192.168.178.2 [...] gibt dir das von dir gepostet Ergebnis aus. Das ist aber nicht das gleiche wie w32tm /query /source.
Was ist die Ausgabe von w32tm /query /source ?
Member: radiogugu
radiogugu Nov 29, 2023 updated at 09:32:39 (UTC)
Goto Top
EDIT:

War zu langsam face-smile

Mahlzeit.

Das obige Ergebnis ist aber nicht vom Befehl w32tm /query /source .

Da steht dann immer nur eine kleine Zeile mit dem konfigurierten Zeitserver.

Gruß
Marc
Member: aqui
aqui Nov 29, 2023 at 10:37:54 (UTC)
Goto Top
Wäre vermutlich besser spezifisch den deutschen Pool zu verwenden. https://www.ntppool.org/de/zone/de
Oder dedizierte NTP Server wenn man mehrere angibt. https://www.heise.de/ratgeber/oeffentliche-Zeitquellen-322978.html
Member: Enrixk
Enrixk Nov 29, 2023 at 15:54:25 (UTC)
Goto Top
Vielen Dank für die Hilfe. Mein Problem ist gelöst.

w32tm /config /manualpeerlist:192.168.178.2 /syncfromflags:manual /reliable:YES /update
net stop w32time && net start w32time