xbast1x
Goto Top

Onenote 2013 keine Berechtigung beim anlegen und speichern

Hallo zusammen,

ein Mitarbeiter (der Einzige der bei uns Onenote nutzt) hat seit einigen Tagen das Problem, dass er die Notizbücher welche auf den Netzwerkshares liegen nicht bearbeiten kann. Neue Dateien können ebenfalls nicht erstellt werden. Berechtigungen auf die entsprechenden Netzwerkverzeichnisse sind vorhanden. Im Windows Explorer funktioniert das ändern/anlegen problemlos. OneNote meldet hingegen, dass keine Berechtigungen vorhanden sind und bietet dann an lokal zu speichern. Lokal gibt es keine Probleme

In den OneNote Einstellungen gibt es keine Möglichkeiten hier etwas anzupassen. Dr.Google findet ebenfalls nicht.

Ideen? face-smile

Gruß

Content-Key: 341201

Url: https://administrator.de/contentid/341201

Printed on: June 25, 2024 at 21:06 o'clock

Member: sabines
sabines Jun 21, 2017 at 08:15:44 (UTC)
Goto Top
Moin,

was ist die genaue FM?
Und kann er die Onenote Netzwerk Dateien öffnen, wenn diese lokal kopiert werden?

Ist das an allen PCs an denen er sich anmeldet so, wenn nein -> Profil oder Office defekt.

Gruss
Member: xbast1x
xbast1x Jun 22, 2017 at 06:31:53 (UTC)
Goto Top
Wenn er sich an einem anderen Rechner anmeldet funktioniert das speichern auf einem NW ebenfalls nicht.

Lokal ist es kein Problem. Im Windows Explorer hat er jedoch alle NTFS Berechtigung um Daten zu ändern und kann dies auch tun.

Werde die Berechtigungen nochmal neu replizieren.

Gruß
Member: xbast1x
xbast1x Jun 22, 2017 at 07:09:38 (UTC)
Goto Top
Mit neu replizierten und zum Test mit Berechtigung "JEDER" erscheint weiterhin die Meldung "Keine Berechtigung auf XY vorhanden, möchten Sie lokal speichern"?