Outlook 2003 entfernt Anhänge

manuel-r
Goto Top
Hallo Kollegen,
ich hab' hier bei einem (von 150 Usern) folgendes Problem: Beim Versenden von eMails aus Outlook 2003 heraus werden jegliche Anhänge entfernt. Auch solche, die eigentlich in der Regel als unkompliziert eingestuft werden (PDF, ZIP, DOC, XLS,...)
Weder unser Virenscanner (Avira) am Exchange noch unsere Virenscanner (Kaspersky) an den Clients sind so eingestellt, dass ausgehende Mails gescannt werden. Vor allem tritt das Problem nur an einem Client auf.
Hat jemand eine Idee, wo ich ansetzen könnte. Als erstes hab ich schon mal Office neu installiert - ohne Erfolg face-sad

Manuel

Content-Key: 95993

Url: https://administrator.de/contentid/95993

Ausgedruckt am: 11.08.2022 um 11:08 Uhr

Mitglied: bytecounter
bytecounter 03.09.2008 um 15:02:06 Uhr
Goto Top
Hallo,

wie äussert sich das Problem genau? Wie wird die gesendete Mail gespeichert (mit oder ohne Anhang)?

Btw. was ist, wenn Du eine Mail schreibst, Anhang beifügst und diese nicht sendest, sondern unter Entwürfe speicherst? Bleibt der Anhang dabei?

vg
Bytecounter
Mitglied: manuel-r
manuel-r 03.09.2008 um 15:10:40 Uhr
Goto Top
Lokal ist alles ganz normal. Die gesendete Mail enthält die Anhänge. Ein Entwurf auch. Und wenn vom Exchange eine Zustellbenachrichtigung angefordert wir enthält die auch die komplette Mail.

Manuel
Mitglied: bytecounter
bytecounter 03.09.2008 um 15:23:30 Uhr
Goto Top
Ok, dann liegt es wohl an Exchange und nicht an OL. Wie ist es, wenn der User einem anderen internen User einen Anhang sendet? Ist dieser dann auch weg? Oder nur nach extern?
Mitglied: manuel-r
manuel-r 03.09.2008 um 15:50:23 Uhr
Goto Top
Nö, intern kann der Kollege mailen was das Zeug hält. Nur extern ist ein Problem. Und solange keine Anhänge dran sind passiert auch nichts schlimmes...
Am Exchange wurde in der Richtung nichts geändert. Außerdem gelten alle Regeln die dort (und beim Virenscanner) eingestellt sind für alle User bzw. Mailboxen. Von daher sollten entweder alle oder keiner so ein Problem haben.

Manuel
Mitglied: bytecounter
bytecounter 03.09.2008 um 16:46:35 Uhr
Goto Top
Das ist allerdings ein Problem. Geht eventuell aus dem Mailheader beim Empfänger etwas von der Entfernung des Anhangs hervor?
Welchen Mimetype hat die Mail beim Empfänger?
Mitglied: manuel-r
manuel-r 03.09.2008 um 16:50:38 Uhr
Goto Top
Müsste ich prüfen (lassen). Mein Verdacht war ja zuerst auch, dass die Anhänge beim Empfänger entfernt werden. Inzwischen sind uns aber so viele Empfänger(-domains) aufgefallen, dass das eigentlich nicht sein kann sondern das Problem eher bei uns liegt. Also eigentlich kann der gute Mann an keine Maildomain Anhänge verschicken. Dummerweise hat man ja nicht beliebig viele Mailadressen zum Testen verfügbar face-wink

Manuel
Mitglied: bytecounter
bytecounter 03.09.2008 um 17:46:39 Uhr
Goto Top
Das ist wohl wahr...
Eventuell kannst Du mal einen Netzwerksniffer mitlaufen lassen und gucken, ob die Mail Eurer Netzwerk mit oder ohne Attachment verlässt.

Du kannst auch gerne mir eine Mail mit Anhang zukommen lassen. Dann schau ich mir den Header/Inhalt mal an.
Zwecks Spamschutz veröffentliche ich die Mailaddy hier nicht, kannst Du aber auf unserer HP (siehe. Profil) finden.

vg
Bytecounter
Mitglied: manuel-r
manuel-r 16.09.2008 um 12:30:28 Uhr
Goto Top
Problem gelöst.
Es lag an den eMail-Eigenschaften bei den Kontakten. Mit Doppelklick auf die eMail-Adresse eines Kontakts öffnet sich der entsprechende Dialog. Dort stand unter Internetformat bei allen Kontakten Im Outlook-Rich-Text-Format senden nachdem jetzt auf Outlook wählt das optimale Format umgestellt wurde klappt's auch wieder mit den Anhängen.
Frag mich jetzt aber bitte keiner, wieso das auf einmal verstellt war bei dem Kollegen...

Manuel