bekkzter
Goto Top

Outlook 2010 Termine aus Raumpostfächern löschen -Fehler-

Hallo zusammen,

ich habe ein kleines - grosses Problem mit Outlook 2010 und hoffe, hier Hilfe finden zu können !!

Ich habe folgenden Fehler, den ich einfach nicht behoben bekomme.

Wir haben einen Exchange 2007 und sind vor ein paar Wochen von
Office 2007 zu 2010 gewechselt.

Eine Mitarbeiterin hat diverse Raumpostfächer, welche in ihrem Outlook als
Kalender freigegeben sind.

Sie hat die Berechtigung "Bearbeiter" und darf Termine eingeben und ändern.

Wenn sie jetzt einen Termin löschen möchten den sie gerade eingegeben hat,
kommt folgende Fehlermeldung:


Das Element kann nicht verschoben werden. Es wurde entweder bereits verchoben oder gelöscht, oder der Zugriff wurde verweigert

Dieser Fehler kann auftreten, wenn Sie mehr als 4000 Nachrichten gleichzeitig löschen möchten.  Outlook kann nicht mehr als 4000 Nachrichten löschen, wenn ein Servernachrichtenspeicher verwendet wird.
Löschen Sie weniger als 4000 Nachrichten gleichzeitig, um diesen Fehler zu vermeiden.
Möglicherweise besitzen Sie nicht die erforderlichen Berechtigungen, um diese Nachrichten zu löschen. Falls Sie den Inhalt im Ordner eines anderen Besitzers löschen müssen, wenden Sie sich an den Besitzer, um die entsprechenden Berechtigungen zu erhalten, oder bitten Sie den Besitzer, den Inhalt zu löschen.


Ich habe mir über den Exchange Vollzugriff gegeben und den Termin gelöscht -> Alles ok
Mit der gleichen Berechtigung als "Bearbeiter" bekomme ich die Gleiche fehlermeldung.

Was hat sich bei 2010 im Vergleich zu 2007 geändert, dass die Berechtigungen nicht mehr ausreichen um
Termine zu löschen !?

Es kann doch nicht sein, dass man jedem User Vollzugriff geben muss, um die Raumpostfächer zu pflegen ...

Wäre um jede Hilfe dankbar !!!


Gruß

Sven

Content-Key: 181278

Url: https://administrator.de/contentid/181278

Printed on: July 21, 2024 at 08:07 o'clock

Member: nikoatit
nikoatit Mar 01, 2012 at 09:59:06 (UTC)
Goto Top
Moin,

kommt denn bei dir mit der Berechtigung "Bearbeiter" die gleiche Fehlermeldung?

Gruß
Member: BekkZter
BekkZter Mar 01, 2012 at 11:31:48 (UTC)
Goto Top
Jepp ...

Hab den User auch schon zum Besitzer gemacht.
Outlook neu gestartet --> ohne Erfolg.


Liegt es vielleicht an der Konstellation Exchange 2007 und Outlook 2010 !?

Gruß
Member: nikoatit
nikoatit Mar 01, 2012 at 13:42:31 (UTC)
Goto Top
Wirklich seltsam...Aber dann scheint es ja ein allgemeines Problem mit dem Kalender zu sein, wenn das Problem bei dir auch auftritt.
Dann erstell den Kalender doch am besten neu:
  1. Neuen Kalender inkl. Freigaben erstellen
  2. Ansicht von Outlook ändern damit die Daten im alten Kalender als Liste erscheinen
  3. Alle Daten in den neuen kopieren
  4. Und nu ausprobieren ob es klappt
Member: BekkZter
BekkZter Mar 01, 2012 at 13:48:34 (UTC)
Goto Top
Also es betrifft mehrere Kalender, die doch leider SEHR umfangreich sind ...

Wir planen nächsten Monat wohl auf Exchange 2010 hochzurüsten, nur ob da der Fehler dann beseitigt ist weiß ich natürlich nicht ...
Habe schon im Technet gesucht aber auch nichts gefunden ...

Ich werde mal einen neuen Kalender einrichten und gucken obs damit klappt ... Aber wieso es auf einmal nicht mehr geht bleibt mir immernoch ein Rätzel ...


EDIT : Gerade ein lustiges Phänomen gehabt ... Jetzt konnte der User mit "Bearbeiterbrechtigungen" den Termin öffnen und dann löschen.
Daraufhin habe ich einen neuen Termin gemacht und wieder der gleiche Fehler ...

Braucht der Exchange irgendwie eine gewisse Zeit, wenn man Kalendereinträge macht !?

Habe auch schon mal die lokale .ost gelöscht und neu von Server ziehen lassen, leider auch ohne Erfolg ...


Gruß
Member: BekkZter
BekkZter Mar 05, 2012 at 09:12:52 (UTC)
Goto Top
Also ich kann den Fehler nun einschränken das es sich um ein Office 2010 Problem handeln MUSS ...

Es scheint so zu sein, dass die Berechtigungen bei Outlook 2010 nicht gezogen werden.
Habe ein Outlook 2007 installiert und alles funktioniert ohne Probleme.

Kann mir jemand BITTE den Haken nennen den man bei Outlook 2010 umlegen muss das es wieder funktioniert, oder MUSS man ein Update auf Exchange 2010
machen um alles wie gewohnt nutzen zu können !?


Gruß
Member: nikoatit
nikoatit Mar 07, 2012 at 07:27:41 (UTC)
Goto Top
Vielleicht solltest du einen Call bei MS dazu aufmachen.
Member: BekkZter
BekkZter Mar 08, 2012 at 15:02:54 (UTC)
Goto Top
So, wen es interessiert,

ich habe nach 4 Tage verzweifelten Suchen die Lösung gefunden ...

Stickwort : Aus einem freigegebenen Postfach gelöschte Elemente werden in Outlook in den falschen Ordner verschoben

1

Gruß
Member: xray1976
xray1976 Nov 21, 2014 at 07:53:40 (UTC)
Goto Top
Siehe auch

http://support.microsoft.com/kb/2783247/de

Wir haben Kalendereinträge mit shift + del gelöscht. Damit wird ein Kalendereintrag sofort gelöscht und nicht versucht in den Gelöschte Objekte Ordner zu verschieben. Der Fehler tritt auf, da der User kein Recht hat den gelöschten Kalendereintrag in den Ordner gelöschte Objekte zu verschieben.
Member: AngieMerkel
AngieMerkel May 19, 2020 at 13:11:24 (UTC)
Goto Top
Danke! Auch noch 2020 ist der Eintrag sehr hilfreich!