Outlook - Email löschen kann nicht rückgängig gemacht werden.

Mitglied: Chipse

Chipse (Level 1) - Jetzt verbinden

15.07.2011, aktualisiert 12:49 Uhr, 11162 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

wir haben hier mit Outlook 2010 ein kleines Problem.

Hin und wieder kommt es bei einem Benutzer vor, dass nachdem eine Email gelöscht wurde das "Rückgängig" Symbol ausgegraut ist bzw. STRG+Z nicht funktioniert.
Die Emails sind dann auch nicht in den Gelöschten Objekten.

Der Benutzer verwenden beim löschen das X Symbol OHNE "Hochstelltaste" also nicht das "Sofort endgültig löschen".

Der Fehler tritt leider nur sporadisch auf und ist nicht reproduzierbar.
(Mir selber ist das an seinem Rechner mit seinem Benutzerprofil noch nie an passiert...)

Natürlich tritt der Fehler meistens dann auf, wenn eine Email versehentlich gelöscht wurde ;-) face-wink

Hat irgendjemand eine Idee woran das liegen könnte?

Gruß

Georg
Mitglied: goscho
15.07.2011 um 13:49 Uhr
Hallo Georg,
das kann verschiedene Ursachen haben.

Was nutzt ihr für einen Konfiguration?
Outlook mit Exchange, IMAP, POP3, sonstiger Mailserver mit eigenen Einstellungen?
Aus welchem Ordner werden die Mails gelöscht (Posteingang des Standardusers, etc.)?

Bei einem POP3-Konto in der Standardkonfiguration werden Mails durch einfaches Löschen in den Papierkorb verschoben, durch Löschen mit gedrückter SHIFT-Taste endgültig gelöscht.
Bei IMAP-Konten hängt das sehr stark vom verwendeten Mailserver ab. Dort werden Mails teilweise erst auf dem Mailserver endgültig gelöscht und in Outlook nur als gelöscht markiert (eventuell ausgeblendet).

Wenn es ein Exchange sein sollte, können gelöschte Mails zumeist auch dann wiederhergestellt werden, wenn der Papierkorb in Outlook geleert wurde. Die Mails werden am Exchange aufbewahrt, standardmäßig seit E2K3 für 30 Tage.
Bitte warten ..
Mitglied: 21277
21277 (Level 2)
15.07.2011 um 13:50 Uhr
Hallo,

sind die Mails anschließend nicht in den "gelöschten Objekten". Ansonsten kannst Du am Exchange die Einstellung konfigurieren das
diese noch im Exchange verbleiben. Mit Outllok 2010 kann der benutzer diese dann über Ordner/Gelöschte Elemente Wiederherstellen
zurückholen. Das kostet dann allerdings erhöhten Speicherplatz für die Datenbank.

Gruß

Michael
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
15.07.2011 um 14:29 Uhr
Zitat von @21277:
Hallo,
diese noch im Exchange verbleiben. Mit Outllok 2010 kann der benutzer diese dann über Ordner/Gelöschte Elemente
Wiederherstellen
zurückholen. Das kostet dann allerdings erhöhten Speicherplatz für die Datenbank.
Hi Michael,
das geht nicht erst seit Outlook 2010.
BTW: Mit den Vorgängerversionen ließen sich die gelöschte Elemente besser wiederherstellen, so fehlen in Outlook 2010 Möglichkeiten, gelöschte Elemente von ÖOs wiederherszustellen, die bspw. Kontakte oder Termine beinhalten.
Eventuell ist das mit dem SP1 hinzugekommen, habe ich noch nicht ausgerollt.
Das mit dem erhöhten Speicherplatz ist aber nicht dein Ernst, oder?
Klar kostet das Vorhalten gelöschter Mails Platz, doch ist diese Funktion seit ewiger Zeit Standard für Exchange und sollte nur bei enormem Platzmangel auf weniger als 30 Tage gestellt werden.
Bitte warten ..
Mitglied: 21277
21277 (Level 2)
15.07.2011 um 18:24 Uhr
Hallo,

wir haben noch einen Exchange 2003. Hier ist das vorhalten der gelöschten Mails erst einmal abgeschaltet. Wir haben die
Funktion auf dem Exchange eingeschaltet und nach 4 Wochen wieder abgeschaltet. Die Datenbank ist nict unerheblich angewachsen. Ist bei und eh egal weil wir den GFI-Mailarchiver einsetzen und die Mails alle für 10 Jahre vorhalten.

Gruß

Michael
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
PDF automatisch auf zwei Drucker aufteilen
hannes.pVor 1 TagFrageWindows 109 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche verzweifelt nach einer Möglichkeit, ein von einer Web-Anwendung generiertes PDF automatisch auf zwei Drucker drucken zu lassen. Das PDF Dokument ...

LAN, WAN, Wireless
Mikrotik CAP AC als Wlan Bridge
theoberlinVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless25 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mal wieder ein kleines Problem. Folge Idee: 5Ghz Modul des CAP AC wird als Client in ein WLAN eingebunden(Station). 2.4 ...

Microsoft
Erwerb von M365 Lizenzen, Partner Autorisierung für Azure AD - Globaler Administrator wirklich nötig?
NidavellirVor 1 TagFrageMicrosoft4 Kommentare

Hi zusammen, bitte entschuldigt den etwas sperrigen Titel, aber ein knapperer wollte mir nicht einfallen. :D Wir wollen bei einem Systemhaus M365 Lizenzen (Business ...

Windows 10
Sperrbildschirm nach 5 min
ZeppelinVor 1 TagFrageWindows 1012 Kommentare

Hallo zusammen, ich wende mich mit meinem anliegen an euch weil ich mit meinen Möglichkeiten am Ende bin. Wenn innerhalb von 5 min. keine ...

Speicherkarten
Welchen USB Stick für Bootstick?
gelöst dlnkrgVor 1 TagFrageSpeicherkarten6 Kommentare

Hallo, Ich bin auf der Suche nach USB - Sticks, auf denen ich Linux Ubuntu installieren kann und praktisch als Festplatte für das Betriebssystem ...

Sicherheit
Emails als Nur Text
Jessica98Vor 1 TagFrageSicherheit4 Kommentare

Hallo zusammen, macht es Sinn E-Mails als nur Text einzustellen, um sich vor schädlichen HTML-Code zu schützen? Meines Erachtens wird ein Benutzer diese Email ...

Off Topic
BKA und der Bundestrojaner
brammerVor 1 TagInformationOff Topic3 Kommentare

Hallo, habe kurz überlegt ob das unter Off Topic allgemein oder Off Topic LOL gehört brammer

Windows Netzwerk
Sporadisch kein Netz auf mehreren Win10-Maschinen
SolarflareVor 13 StundenFrageWindows Netzwerk6 Kommentare

Hallo, ich habe seit Monaten einen eigenartigen Effekt in unserem Windows-Netz. Windows-Domäne mit ca. 100 Maschinen, alle Clients aktuelles Windows 10. Die Maschinen hängen ...