Passwortabfrage Email Konto und Netzlaufwerk

Mitglied: TecFrek

TecFrek (Level 1) - Jetzt verbinden

03.12.2020, aktualisiert 14:05 Uhr, 399 Aufrufe, 10 Kommentare

Servus zusammen,

ich habe zur Zeit das Problem das in meinem Windows 10 und Office 2019 ständig die Passwörter für Netzlaufwerke und Email Konten erfragt werden.
Hab bereits schon Dr. Google befragt und auch diverse Sachen versucht wie z.B.:
- Passwörter aus dem Tresor gelöscht und neu gespeichert
- Outlook ein neus Profil angelegt

Hat hier noch jemand evtl eine Idee, da ich hier jetzt schon langsam keine Idee mehr habe.

Gruß Alex
Mitglied: NordicMike
03.12.2020 um 14:07 Uhr
Die erste Idee wäre es zunächst mal zu beschreiben wie das Netzwerk aufgebaut ist.

Domain Controller oder Workgroup, Netzwerlaufwerk vom Windows Fileserver (der in der Domain hängt) oder einem NAS über Samba? Wer macht DNS?

Email Konto bei web.de oder ein Exchange Server?
Bitte warten ..
Mitglied: 146707
146707 (Level 1)
03.12.2020, aktualisiert um 14:10 Uhr
Die üblichen Bugs aus Redmond .... was sonst
Windows 10 2004: ‘Credentials Manager’ broken Workaround
Bitte warten ..
Mitglied: TecFrek
03.12.2020 um 14:42 Uhr
Servus,

es hängt eine NAS im Netzwerk die Freigaben drauf hat für unterschiedliche Freigaben und User.
Netzwerk ist einfach gestrickt. Router LANCOM der DNS und DHCP macht, und daran 3 Laptops von Lenovo die 1zu1 das seleb installiert haben und die selben Modelle sind.
Im Outlook sind an allen 3 Rechner 4 Email-Adressen, davon 3 Microsoft Exchange über den Anbiter der Domain und 1 Imap Konto.

Windows und Office sind auf allen 3 Rechner das selbe un nur einer hat das Problem.
Bitte warten ..
Mitglied: NordicMike
03.12.2020 um 17:31 Uhr
OK, da Email und Netzlaufwerke nicht gemeinsam über eine Domain verwaltet werden und eigentlich nichts gemeinsam haben als dass der Tresor der einzige gemeinsame Nenner ist, würde ich mal dem Hinweis von primal folgen. Welche Windows 10 Versionen haben alle Kisten? 2004? 20H2? 1903?
Bitte warten ..
Mitglied: TecFrek
04.12.2020, aktualisiert um 12:40 Uhr
Servus,

also, hab das mit der Anleitung mal gemacht, aber leider ohne Erfolg, bzw. waren auch in der Reg die nötigen Daten drin.

windows ist bei allen windows 10 Pro 1909.

Gruß Alex
Bitte warten ..
Mitglied: NordicMike
04.12.2020 um 13:24 Uhr
Vielleicht ein DNS Problem.

Was passiert, wenn ein Netzlaufwerk nicht funktioniert, wenn du das Passwort wieder eingibst, funktioniert das Laufwerk dann bis zum nächsten reboot?
Bitte warten ..
Mitglied: TecFrek
04.12.2020 um 13:47 Uhr
DNS habe ich auch schon in verdacht gehabt, war es aber leider nicht. Hier wird alles sauber aufgelöst und weitergegeben.
Hab allerdings gerade was in verdacht bezüglich Anmeldedaten weil ich im Protokoll der NAS gerade was entdeckt habe was untergegangen ist.

Ich geb da gleich nochmal bescheid.
Bitte warten ..
Mitglied: NordicMike
04.12.2020 um 14:02 Uhr
Weil du NAS sagt, es macht schon SMB3, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: TecFrek
04.12.2020 um 15:01 Uhr
Servus miteinander,

fragt mich bitte nicht warum, wieso, weshalb, aber das scheint das Problem gewesen zu sein.
Das Problem für die Abfrage war, dass für die Emailadresse im Windowssystem, der Benutzer einer anderen Emailadresse hinterlegt war. Dies führte dazu das jedes Mal die Abfrage bezüglich des Passwortes gemacht wurde. Dadurch das er als Benutzer immer der richtige war, ist es mir am Anfang nicht aufgefallen das beim Starten immer mit dem falschen Benutzer abgefragt wurde.
Aufgefallen ist es mir dann bei der NAS im Protokoll das hier das gleiche Problem herrschte. Als Benutzer wurde nämlich auch hier die Emailadresse hergenommen die damit aber gar nix zu tun hat.
Kurzer Hand habe ich beim Anbieter der Domain angerufen der mit das ganze bestätigt hat das hier die falschen Anmeldedaten geliefert werden.

Gelöst habe ich das ganze wie folgt:
- Office komplett deinstalliert
- In der Anmeldeverwaltung von Windows alle Passwörter und Einträge zu Office, Emailadresse und Netzlaufwerken gelöscht
- Die Ost Dateien aus dem Verzeichnis „C:\Users\Benutzername\AppData\Local\Microsoft\Outlook“ gesichert und dann gelöscht
- Outlook Profil gelöscht
- Verbindung zum Netzlaufwerk getrennt
- Rechner Rebootet
- Netzlaufwerk neu Verbunde
- Outlook Profil neu erstellt ohne Email
- Outlook gestartet und Exchange Email über Assistenten eingerichtet, und danach alle anderen Email manuell eingerichtet
- PST Dateien eingehängt
- System mehrfach gestartet und Heruntergefahren zum Testen, und alles ging wieder

Wie gesagt, ich hab keine Ahnung warum das passiert ist, aber damit funktioniert es momentan.

Danke aber für die Hilfe.
Gruß Alex
Bitte warten ..
Mitglied: NordicMike
07.12.2020 um 09:26 Uhr
Danke für die Rückmeldungen. Immer schön zu lesen woran es dann lag :c)

Du kannst den Thread auch noch als gelöst markieren...
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Heimnetzwerk für mobiles Arbeiten
Matthias182Vor 1 TagFrageNetzwerke15 Kommentare

Hallo zusammen, Die Corona Pandemie treibt viele Veränderungen, so auch bei uns. Seit Wochen arbeiten meine Frau und ich wieder von zu Hause. Und ...

Firewall
Pfsense plus für Geschäftskunden
Looser27Vor 1 TagInformationFirewall13 Kommentare

Netgate wird in Zukunft die Open Source Firewall pfSense hauptsächlich als kommerzielle Version unter dem Namen pfSense Plus vermarkten. Die "Community Version" wird weiter ...

TK-Netze & Geräte
Hybrid-Telefon für Betrieb an ISDN- sowie VoIP-Anschluss
Datax87Vor 1 TagFrageTK-Netze & Geräte30 Kommentare

Hallo, ich habe eine Frage zu einer geplanten TK-Anlagen-Umstellung. An der betreffenden ISDN-TK-Anlage sind zurzeit 6 ISDN-Telefone angeschlossen. Der dazugehörige Telefon-/Internetanschluss ist zurzeit ein ...

Router & Routing
Wie DMZ ohne doppeltes NAT am VF-Kabel-Internetzugang realisieren?
OldermanVor 1 TagFrageRouter & Routing24 Kommentare

Hallo und guten Tag allerseits! Ich habe mich nach einiger Zeit des Lesens der aufschlussreichen und wertvollen Beiträge hier zum Thema echtes DMZ mit ...

Backup
Backupmöglichkeit Teamviewer
gelöst greenhorn1Vor 19 StundenFrageBackup12 Kommentare

Hallo, ich habe bei meiner Teamviewer Lizenz die Möglichkeit ein Backup des PC´s durchzuführen. Leider funktioniert das nicht! Nach Rückfrage an Teamviewer erhielt ich ...

Server-Hardware
Gebrauchte Server von eBay-Kleinanzeigen
dh2411Vor 14 StundenFrageServer-Hardware9 Kommentare

Hallo zusammen, neulich war ich auf eBay-Kleinanzeigen unterwegs und dort wurden mir einige Server vorgeschlagen. Ich habe dort auch meinen aktuellen Home-Server recht günstig ...

Webentwicklung
Webseite LAMP auf USB-Stick mit Minimalsystem?
mirmichVor 1 TagFrageWebentwicklung11 Kommentare

Hallo, eine Webseite soll "archiviert" aber lokal lauffähig bleiben. Die "neue Webseite" läuft auf einer aktuellen PHP Version - die "alte Webseite" auf einer ...

Batch & Shell
Benutzeranmeldung mit Einschränkung
gelöst FreeBSDVor 1 TagFrageBatch & Shell8 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe da ein kleines Problemchen und zwar versuche ich mich im PowerShell einzulernen, habe da eine kleine Aufgabe bekommen, dennoch krieg ...