PID mit Batch Beenden

brotox
Goto Top

Problem bei der auswahl des richtigen Prozesses

Guten Tag,

wir haben auf einem Steuer-Rechner (W2k SP4) ein Programm namens "Server.exe" laufen.
Das Programm wird jeden Tag um xx:xx Uhr gestartet und muss um xx:xx Uhr beendet werden.

Ich habe zum Beenden eine kleine Batch geschrieben die vom Prinzip auch funktioniert.

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
@echo off

for /F "tokens=1,2 delims= " %%A in ('C:\programme\resource_kit\pulist ^| find /i "server.exe"') do SET ID=%%B

kill %ID%
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Problem:

auf dem Rechner laufen 2 Prozesse in dem der teil "Server.exe" vorkommt.

Server.exe
r_Server.exe

Mit meiner Batch wird nur der Prozess mit der "höheren" PID gekillt... bzw. r_Server.exe lässt sich nicht killen (soll auch nicht)

Wie kann ich es hinbekommen das IMMER und nur die "Server.exe" gekillt wird?

Schon mal danke im voraus!


mfg

BrotoX

Content-Key: 66929

Url: https://administrator.de/contentid/66929

Ausgedruckt am: 24.05.2022 um 21:05 Uhr

Mitglied: MRosoft
MRosoft 23.08.2007 um 15:19:12 Uhr
Goto Top
Wenn es doch nur eine Server.exe gibt warum willst du dann erst die PID heraussuchen.

Nutz doch einfach das bei xp und Server2003 enthaltene taskkill damit gehts einfacher.

http://www.computerhope.com/taskkill.htm
Mitglied: talkinghands
talkinghands 23.08.2007 um 15:21:40 Uhr
Goto Top
Mitglied: lowbyte1
lowbyte1 25.08.2007 um 08:38:34 Uhr
Goto Top
hallo


ich würde es mit einem wmic befehl machen...

c:\wmic process list status

danach weiter verarbeiten..


es gibt nur eins 0 or 1 [lowbyte]