PowerEdge T640 Server (ESXi) mit "normalen" SSDs erweitern?

Ìch habe einen PowerEdge T640 Server.
Die von Dell angebotenen Festplatten sind ja absurd teuer (ich nehme mal an spezielle Serverhardware, robust etc), da hab ich beim kaufen wohl zu viel gespart.
Jedenfalls geht mit nun der Platz auf den (RAID)Festplatten aus.

Kann ich zwei "normale" SSD-Platten in so einen Server dazustecken, so dass die auch wieder RAID-gesichert wären?
(ich habe mal zB die "Samsung 970 EVO Plus 2 TB PCIe 3.0" in's Auge gefasst)

Danke!

Content-Key: 1406796099

Url: https://administrator.de/contentid/1406796099

Ausgedruckt am: 27.11.2021 um 19:11 Uhr

Mitglied: ChriBo
ChriBo 19.10.2021 um 16:41:36 Uhr
Goto Top
Hallo,
Dell Server sind da an und für sich problemlos.
Aber: die "Samsung 970 EVO Plus 2 TB PCIe 3.0" sind keine normalen SSDs, dies ist NVMe.
da mußt du genau auf die Datenblätter des vorhandenen Controllers / Karte und der NVMe schaue.

Gruß
CH
Mitglied: NixVerstehen
NixVerstehen 19.10.2021 um 17:07:38 Uhr
Goto Top
Hi,

prinzipiell kannst du Hardware verwenden, die nicht von Dell direkt stammt. Ich mache das gelegentlich mit Arbeitsspeicher so. Allerdings würde ich nicht "irgendwelche" Platten nehmen sondern so vorgehen:

1. Du meldest dich auf der Dell-Seite an (Benutzerkonto vorausgesetzt)
2. Du gehst dort auf die Support-Seite und gibst den ServieTAG deines Servers ein
3. Du klickst auf Ersatzteile und Zubehör

Dort werden dir für den Server mit diesem ServiceTAG kompatible Teile angezeigt. Du kopierst dir die Dell-Nr. des Teils (z.B. SSD) und suchst im Internet nach Einkaufsquellen.

Gruß NV
Mitglied: yumper
yumper 19.10.2021 um 18:56:05 Uhr
Goto Top
Hallo

funktioniert seit Jahren einwandfrei - Unsere 3 Poweredge Server laufen unter Windows 2016/2019 jedoch nicht am Limit - Einschübe gibt es bei Amazon

so long

Yumper
Mitglied: maxblank
maxblank 19.10.2021 um 19:30:20 Uhr
Goto Top
Hallo, soll das privat oder in einem geschäftlichen Umfeld laufen?

Grüße
maxblank
Mitglied: ralfiii
ralfiii 20.10.2021 um 09:52:34 Uhr
Goto Top
ChriBo: Danke, laut Spec kann der Server auch NVMe . Ich werd's mal probieren.
NixVerstehen: Klang vielversprechend, aber auf der Dell-Seite kostet die "günstigste" SolidState-Platte mit 1.6TB satte 3000 Euro. Selbst mit günstigerem Einkauf ist das unattraktiv. Ich probier' erst mal die "normalo"-Platte
yumper: Danke. Ich glaube ungenützte Einschübe könnten noch beim Server dabei sein. Ansonsten würd ich noch mal auf den Hinweis zurückkommen...
maxblank: Der läuft bei uns im Büro, auf dem ESXi laufen verschiedene VMs, vornehmlich zum Testen. Ich schätze du willst drauf hinweisen, dass ein professioneller Einsatz keinen Ausfall duldet. Aber die Platten wären ohnehin an einem Raid-Controller, da wäre ein Ausfall - aus meiner Sicht - ohnehin kein Problem. Oder seh ich da was falsch?
Mitglied: niklasschaefer
niklasschaefer 20.10.2021 um 14:59:22 Uhr
Goto Top
Moin,

Also ich habe hier Privat einen Dell T440, als Towerbüchse. Ich betreibe hier für meinen Use Case daheim normale Crucial MX500. Wenn du Datacenter haben willst dann würde ich auf die Micron 5300 gehen da kosten 1,92TB 500€ brutto.

Vorteil bei beiden ist das du diese problemlos in deinem Dell einsetzen kannst ohne das daraus eine Turbine wird. PCIe würde ich nicht machen, da würde ich auf die U2 Geschichte bei Dell direkt gehen.

Grüße
Niklas
Mitglied: Ex0r2k16
Ex0r2k16 21.10.2021 um 11:55:12 Uhr
Goto Top
Was mir hier fehlt: Ist überhaupt noch Platz am Raidcontroller bzw. können die onboard nvme Plätze überhaupt Hardware Raid?
Heiß diskutierte Beiträge
question
Windows Server 2019 AD MigrationjamesbrownVor 1 TagFrageWindows Server9 Kommentare

Hallo zusammen Langsam habe ich Panik, die komplette Domäne zerschossen zu haben. Bevor ich weiter vergehe, wollte ich darum hier um Rat bitten. Was ist ...

question
Mobilfunk-Internet ins Heimnetzwerk integrieren? gelöst AvarianVor 1 TagFrageNetzwerkmanagement7 Kommentare

Hallo, Ich bin neu hier. Wir sind vorletztes Jahr umgezogen. Die Gelegenheit habe ich damals direkt genutzt, um künftig auf wackelige WLAN-Lösungen (Repeater, Mesh-Repeater, Powerlines ...

question
Maximale Empfänger bei Office365 gelöst mmpmmpVor 1 TagFrageMicrosoft Office11 Kommentare

Hallo, ich verwende nun Office365 (Exchange Online) für Emails und würde gerne die Weihnachtsgrüße per Mail versenden. Wo liegen die Beschränkungen der maximalen Empfänger? ...

report
Mailversand durch Sophos XG gestört (25.11.2021)kgbornVor 1 TagErfahrungsberichtFirewall2 Kommentare

Kurze Information - vielleicht hat jemand eine ähnliche Beobachtung gemacht. Ein IT-Admin hat mich darauf hingewiesen, dass es wohl gestern (25.11.2021) ein Update des Antivirus-Pattern ...

question
Treuhand für ebay-Verkäufer, die nicht direkt nach D. liefernDerWoWussteVor 1 TagFrageHardware4 Kommentare

Moin Kollegen, es gibt ja Fälle, wo man alte Hardware benötigt, aber nur noch über ebay bekommt. Wenn der Verkäufer dann aber nicht nach Deutschland ...

question
Über das Notebook per Simkarte von unterwegs aus ins Internet?isarc01Vor 1 TagFrage5G, 4G, LTE, UMTS, EDGE & GPRS8 Kommentare

Hallo, folgende Frage: Wenn ich über mein Notebook über eine angemeldete SIM Karte mit einer Datenflatrate ins Internet gehen möchte, benötige ich hier einen bestimmten ...

question
Reinigung der Apple Watch gelöst honeybeeVor 19 StundenFrageApple6 Kommentare

Hallo, mit welchem Reinigungsmittel kann ich das Armband meiner Apple Watch schonend reinigen? Auf dem Bild seht ihr, dass es in einem guten Zustand ist. ...

question
HP Notebook startet nicht mehrben1300Vor 21 StundenFrageHardware5 Kommentare

Hallo zusammen, mein HP Notebook Modell 17-ca1300ng startet nicht mehr. Wenn ich den Power Knopf drücke, blinkt die LED neben der Ladebuchse 3x weiß. Jemand ...