Primitiv-Präsentationsprogramm gesucht

Mitglied: Willam-Singer

Willam-Singer (Level 1) - Jetzt verbinden

03.02.2010 um 18:43 Uhr, 3812 Aufrufe, 5 Kommentare

Das Programm soll ohne Aufwand eine größere Anzahl Bilder als Diashow zeigen

Ich habe öfter eine Reihe von Bildern, in der Regel *.jpg zu zeigen. Die üblichen Präsentationsprogramme erfordern viel Zeit.
Meinem Traumprogramm sage ich: Zeige den Ordner Bild für Bild auf Mausklick hin. Meinetwegen auch nur vorwärts. Rückwärts muss nicht sein. Wichtig ist nur Mausklick oder Taste und dass ich viele Bilder auf einen Rutsch reinkrieg.
Gibts das?
Nic aus FFB
Mitglied: 2hard4you
03.02.2010 um 19:37 Uhr
Moin,

wie wäre es mit Irfanview?

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: NetWolf
03.02.2010 um 20:01 Uhr
N'abend,

z.B. Picasa

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: Korrn
03.02.2010 um 20:07 Uhr
Betriebssystem?

Unter Windows brauchst Du ab XP nur nen Doppelklick auf Dein erstes Bild zu machen, dann startet der "Windows Picture and Fax Viewer"...
Bitte warten ..
Mitglied: H41mSh1C0R
03.02.2010 um 20:19 Uhr
der wohl primitivste Bildbetrachter für Windowssysteme ist wohl Poloview .

80K --> gif, jpg --> schreibt einfach mal das bild in den Bildschirmkontext OHNE Rahmen, Menu und was weiß ich alles
.

kennt die Pfeiltasten für vorwärts und zurück und kann mit ESC geschlossen werden. Mehr kann das Proggie nicht. =)
Bitte warten ..
Mitglied: Willam-Singer
04.02.2010 um 09:58 Uhr
Zitat von @H41mSh1C0R:
der wohl primitivste Bildbetrachter für Windowssysteme ist wohl Poloview .

80K --> gif, jpg --> schreibt einfach mal das bild in den Bildschirmkontext OHNE Rahmen, Menu und was weiß ich alles
.

kennt die Pfeiltasten für vorwärts und zurück und kann mit ESC geschlossen werden. Mehr kann das Proggie nicht. =)

genau so was hab ich gesucht! DANKE!
nic
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Probleme im Netzwerk Switche teilweise nicht erreichbar
hukimanVor 1 TagFrageSwitche und Hubs30 Kommentare

Guten Morgen, seit Monaten haben wir hier immer wieder Probleme mit dem Netzwerk, das Problem konnte ich leider aber noch immer nicht finden. Es ...

Erkennung und -Abwehr
Einer Malware auf der Spur. Benötige Sherlock Holmes!
streamVor 1 TagFrageErkennung und -Abwehr7 Kommentare

Guten Abend Wenn ich meine Windows-10-Kiste starte, so gibt mir mein Router eine Meldung aus, dass eine bestimmte IP-Adresse wegen Bösartigkeit geblockt wurde. Auf ...

Batch & Shell
Tabellarische Ausgabe der Netzwerkschnittstellen
gelöst dysti99Vor 1 TagFrageBatch & Shell20 Kommentare

Mit - ip a - werden ja die Netzwerkschnittstellen angezeigt. Ich möchte mit ein Batchscript folgende Ausgabe erreichen: 1 eth0 192.168.1.1 AD:13:67:56:14:D1 2 eth1 ...

Notebook & Zubehör
Tipp für festgefressene Scharniere bei Lenovo V120 Notebook?
LochkartenstanzerVor 14 StundenFrageNotebook & Zubehör19 Kommentare

Moin Kollegen, Ich habe hier ein Lenovo V120 mit einem laut Internet üblichen Problem von "festgefressenen" Scharnieren. Ich könnte jetzt aufwendig das Notebook zerlegen ...

Microsoft Office
Wechsel von Office - Exchange on premise zu Office 365 - Exchange Online
jann0rVor 23 StundenAllgemeinMicrosoft Office10 Kommentare

Moin, ich weiß nicht so richtig, unter welche Überschrift man dieses Thema hier am besten packen kann, daher mal als allg. Beitrag / Erfahrungsbericht. ...

Microsoft
MS Teams und Office im gemeinnützigen Verein
DanielBodenseeVor 1 TagFrageMicrosoft6 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde gerne in unserem anerkannten gemeinnützigen Verein eine gemeinsame Platform aufbauen, über die wir Diskutieren und uns austauschen können, insbesondere bei ...

Linux Netzwerk
SAMBA FS Portfreigabe
gelöst Jannik2018Vor 1 TagFrageLinux Netzwerk17 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Portfreigabe für meinen SAMBA Server mit Netzwerkfreigaben auf port 445 TCP eingerichtet allerdings wenn ich per DNS oder externer ...

Netzwerkgrundlagen
Netzwerksaufbau bei nahezu auschließlichem Zugriff auf NAS bzw. Server
Ghent74Vor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen10 Kommentare

Hallo zusammen, in unserem kleinen Büro (6 Arbeitsplätze, Netzwerkdrucker, Netzwerkplotter, NAS) stellen immer mehr Softwarefirmen ihre Programme auf eine Art Datenbank um. Eine Art ...