1colourfulpirate
Goto Top

Probleme mit David Fax

Guten Tag zusammen,

Ich habe seit Wochen ein Problem mit dem Fax eines Kundens. Allgemein ist es so, dass das Fax über eine Primux Box in David(Tobit) abgelegt wird und dort weiterverarbeitet wird.
Nun ist es so, dass weder Faxe raus, noch Faxe rein gehen.
Ich habe die Primux bereits ausgetauscht, die Telekom kontaktiert, alles in David neu konfiguriert. Es brachte immer nur kurzzeitig Besserung.
Auch nach einem Serverneustart geht es wieder. Aber immer nur 2-3 Tage.
Ich bin langsam wirklich ratlos.
Wenn ich von einem anderen System aus auf die Nummer Faxe kommt die Meldung, dass das Gerät kein Fax ist. Ähnlich ist es, wenn ich auf der Nummer anrufe. Es hebt jemand ab, es kommt aber keine Rückmeldung aka Faxpiepsen.

Betriebsystem ist Windows Server 2012 Foundation

Danke im Vorraus

Content-Key: 1556878316

Url: https://administrator.de/contentid/1556878316

Printed on: March 1, 2024 at 02:03 o'clock

Member: Pjordorf
Pjordorf Nov 26, 2021 at 17:03:55 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Zitat von @1ColourfulPirate:
Ich habe seit Wochen ein Problem mit dem Fax eines Kundens.
Weiß dein Kunde das FAX schon Tot ist und das Empfangen / Versenden von FAXe mittlerweile mehr Probleme macht als ein Hubschrauberkurier?

Allgemein ist es so, dass das Fax über eine Primux Box
Was genau ist denn deine Box https://www.gerdes-ag.de/service/primux/produktuebersicht/ ?
Und wie genau ist denn deine Konfiguration?

Auch nach einem Serverneustart geht es wieder. Aber immer nur 2-3 Tage.
Auch mit etwas anderes als Windows?

Es hebt jemand ab, es kommt aber keine Rückmeldung aka Faxpiepsen.
Der jemand ist einfach nur Technik, richtig Konfigurieren, dann piepst es auch.

https://www.gerdes-ag.de/service/
https://www.voipmechanic.com/faxingissuesandotherdevices.htm
https://en.wikipedia.org/wiki/Fax

Das Problem ist zwischen den 2 FAXgeräten. Die Telekom verkauft dir auch nur ne VOIP und keine FaxOIP. face-smile

Gruß,
Peter
Member: Vision2015
Vision2015 Nov 26, 2021 at 18:45:39 (UTC)
Goto Top
moin...
Zitat von @1ColourfulPirate:

Guten Tag zusammen,

Ich habe seit Wochen ein Problem mit dem Fax eines Kundens.
ich weiß jetzt nicht was schlimmer ist... face-smile
Allgemein ist es so, dass das Fax über eine Primux Box in David(Tobit) abgelegt wird und dort weiterverarbeitet wird.
nein, deine Primux Box ist eine Gerdes PrimuX S0 USB, und die legt auch nix ab, sondern ist ein ISDN Interface mit Capi Support! über den Capi treiber aktuell in der version 3.9.194 - 31.10.21 kann David komunizieren. sofern richtig eingerichtet! Telefonanlage mit ISDN unterstützung sollte klar sein!
Nun ist es so, dass weder Faxe raus, noch Faxe rein gehen.
jo... schon mal den Capi Dienst neu gestartet? oder der USB Port sämmelt wech...
Ich habe die Primux bereits ausgetauscht, die Telekom kontaktiert, alles in David neu konfiguriert. Es brachte immer nur kurzzeitig Besserung.
klar... bekanntes problem!
Auch nach einem Serverneustart geht es wieder. Aber immer nur 2-3 Tage.
jo... weil zu 99% der capi dienst stehen bleibt!
ich würde an deiner stelle nachts den Server per script neustarten... dann bist du das Problem los! (was bekannt ist)
Ich bin langsam wirklich ratlos.
hm... glaube ich dir gerne face-smile
Wenn ich von einem anderen System aus auf die Nummer Faxe kommt die Meldung, dass das Gerät kein Fax ist. Ähnlich ist es, wenn ich auf der Nummer anrufe. Es hebt jemand ab, es kommt aber keine Rückmeldung aka Faxpiepsen.

Betriebsystem ist Windows Server 2012 Foundation
das ist gruselig face-smile

Danke im Vorraus
gerne...

übrigens, gerdes hat auch einen PrimuX SIP 2 für 119 euro, das ding ist VOIP tauglich, und hat mit FAX keine Probleme....
und Microsoft hat in den letzten Jahren das Server OS aktualisiert, das geht jetzt bis Server 2022 face-smile

Frank
Member: aqui
aqui Nov 26, 2021 at 19:01:44 (UTC)
Goto Top
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Nov 26, 2021 at 22:08:49 (UTC)
Goto Top
Moin,

An welcher Anlage oder welchem İSDN-Voip-Gateway hängt den das Gerdes?

David kann inzwischen auch "Voip". İch würde das Gerdes "entsorgen".

lks
Member: Vision2015
Vision2015 Nov 27, 2021 at 09:10:33 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Lochkartenstanzer:

Moin,

An welcher Anlage oder welchem İSDN-Voip-Gateway hängt den das Gerdes?

David kann inzwischen auch "Voip". İch würde das Gerdes "entsorgen".
ich vermute das ist eine etwas ältere version... wenn das OS noch ein2012 ist.

lks

Frank
Member: 1ColourfulPirate
1ColourfulPirate Nov 29, 2021 at 07:43:32 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Vision2015:
jo... weil zu 99% der capi dienst stehen bleibt!
ich würde an deiner stelle nachts den Server per script neustarten... dann bist du das Problem los! (was bekannt ist)
Das Problem wäre dann halt nur die Serversicherung. Die läuft halt auch nachts und da der Server recht alt ist dauert ein Neustart gut und gerne mal 2h.
Gibt es irgendeine Möglichkeit den Capi Dienst neuzustarten ohne den Server neustarten zu müssen?

Überlege jetzt mal Testweise ne neue Primux als Leihstellung hin zu schicken.
Member: Vision2015
Solution Vision2015 Nov 29, 2021 at 08:29:46 (UTC)
Goto Top
moin...
Zitat von @1ColourfulPirate:

Zitat von @Vision2015:
jo... weil zu 99% der capi dienst stehen bleibt!
ich würde an deiner stelle nachts den Server per script neustarten... dann bist du das Problem los! (was bekannt ist)
Das Problem wäre dann halt nur die Serversicherung. Die läuft halt auch nachts und da der Server recht alt ist dauert ein Neustart gut und gerne mal 2h.
was hat die Serversicherung mit dem reboot zu tun?
wie lange brauchst du für eine Datensicherung?
dann mach morgens um 4 ein reboot... allerdings wenn die kiste für einen einfachen neustart 2 Stunden benötigt,
solltest du dem Kunden besser einen neuen Server senden, und kein ISDN Modem!
Gibt es irgendeine Möglichkeit den Capi Dienst neuzustarten ohne den Server neustarten zu müssen?
klar versuch mach kluch face-smile

Überlege jetzt mal Testweise ne neue Primux als Leihstellung hin zu schicken.
das wird kaum was bringen... nur so aus erfahrung!

Frank
Member: Lochkartenstanzer
Lochkartenstanzer Nov 29, 2021 at 09:48:53 (UTC)
Goto Top
Zitat von @1ColourfulPirate:

Zitat von @Vision2015:
jo... weil zu 99% der capi dienst stehen bleibt!
ich würde an deiner stelle nachts den Server per script neustarten... dann bist du das Problem los! (was bekannt ist)
Das Problem wäre dann halt nur die Serversicherung. Die läuft halt auch nachts und da der Server recht alt ist dauert ein Neustart gut und gerne mal 2h.

Da wäre mal Zeit, darüber nachzudenken, den Server zu ersetzten, Allein aus dem dem Grund der Ausfallsicherheit. Einfach in eine VM stecken auf neuer Hardware und es flutscht wieder.

Gibt es irgendeine Möglichkeit den Capi Dienst neuzustarten ohne den Server neustarten zu müssen?

net stop/net start.


Überlege jetzt mal Testweise ne neue Primux als Leihstellung hin zu schicken.


Das wird nicht unbedingt besserung bringen. Ich vermute eher, es die alte Serverhardware die die Faxen dicke hat. face-smile

lks

PS. Wenn der Server wirklich so "uralt" ist, ürde ich eher darüber nachden,ken, david auf den neuesten Stand zu bringen, inklusive neuer Hardware. Dann kannst Du mit Fax over IP ohne Zusatzgeräte alles abfackeln.