Probleme mit Domänenanmeldung via VPN

Mitglied: Ghent74

Ghent74 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.04.2021 um 09:46 Uhr, 548 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich habe bei einem neu eingerichteten Laptop folgendes Problem:
Wenn man sich lokal an der Domäne anmeldet funktioniert alles wie es soll.
Netzlaufwerke werden verbunden, etc.

Wenn der Laptop aber außer Haus ist und sich der Nutzer anmeldet, dann kann er die Domäne ja erstmal nicht erreichen und die Netzlaufwerke haben ein rotes X.
Danach folgt die manuelle Verbindung via OpenVPN.
Der Netzlaufwerkezugriff funktioniert danach trotzdem nicht. Fehlermedlung "Konnte sich nicht an der Domäne anmelden".
Erst wenn ich über den Explorer den Fileserver ansteuere, kommt das Fenster mit der Username und Passwortabfrage für den Zugriff auf den Fileserver.
Danach läuft alles scheinbar rund.
Ich dachte auch schon, dass es daran liegt, dass der Laptop den Namen des Fileservers auflösen kann und habe deshalb dessen Name und IP in der Hosts hinterlegt.

Meine Fragen:
1. Warum kommt beim klick auf die Netzwerkordner nicht die Passwortabfrage
2. Warum muss ich überhaupt Username und Passwort eingeben, wenn der Login beim Laptop schon mit den Domänenanmeldedaten vollzogen wurde
3. Kann ich das irgendwie automatisieren, dass die Domänenanmeldung nach der Verbindung via VPN nochmals (mit den schon eingegebenen Daten) erfolgt.

Danke und Gruß
Mitglied: SomebodyToLove
LÖSUNG 19.04.2021 um 10:46 Uhr
Hallo Ghent,

ich gehe davon aus das der OpenVPN Client einfach die entsprechenden Ports für das Active Directory nicht freigegeben hat.
Deshalb ist auch keine Authentifizierung am AD Controller möglich.
Hier mal eine Liste an Ports welche für das Active Directory benötigt werden:
https://isc.sans.edu/diary/Cyber+Security+Awareness+Month+-+Day+27+-+Act ...

Das der anfängliche Zugriff nicht möglich ist könnte daran liegen das du den OpenVPN Clients keinen Domain Suffix mitgibst.
Dies kannst du in der Regel auf deinem OpenVPN Server konfigurieren.

Ich verwende beispielsweise OpnSense als OpenVPN Server, hier kann ich es unter VPN -> OpenVPN -> "meinen Server" -> DNS Default Domain konfigureren. Also hier dann meineDomain.local bspw. rein.

Danach sollte es eigentlich klappen.

Beste Grüße
Somebody
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
LÖSUNG 19.04.2021, aktualisiert um 11:00 Uhr
Hi

das sieht nach einem DNS Problem aus, eigentlich sollte der sich direkt mit Anmeldedaten am Fileserver melden ohne das man erneut die Benutzerdaten eingeben muss, sofern der Benutzer sich natürlich mit seinen Domain-Credentials auch am Endgerät anmeldet.

Ich würde mir ggf. mal eine andere VPN Lösung ins Auge fassen, mit L2TP kannst über Boardmittel von Windows das VPN Bereitstellen und das bereits vor der Benutzeranmeldung, damit würde der Client dann auch die Benutzer-GPOs alle ziehen (Computer GPO bekommst mit DirectAcces oder Always-ON VPN hin, aber dafür benötigst du Windows Enterprise Lizenzen).

Das sieht für den Benutzer dann so aus:

Im Anmeldefenster hast ein "neues" Icon, mit der man innerhalb des Anmeldeprozesses die VPN Verbindung aufbaut:
2021-04-19 10_51_00-inbetriebnahme homeoffice system.docx - word - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Das Anmeldefenster sieht dann ein wenig anders aus:
2021-04-19 10_51_21-inbetriebnahme homeoffice system.docx - word - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Damit funktioniert dann auch die Erstanmeldung eines neuen Benutzers an dem System.

Deployen kannst es per Powershell "add-vpnconnection", die wichtigen Parameter für die Pre-Auth Anmeldung sind: "-AllUserConnection" und "UseWinLogonCredential $false", die restlichen Parameter kannst nach eigenen Bedarf anpassen.

Weiterer Vorteil: du sparst dir eine Applikation die auf "Stand" gehalten werden muss :-) face-smile

Gruß
@clSchak
Bitte warten ..
Mitglied: Ghent74
20.04.2021, aktualisiert um 08:42 Uhr
Ich wollte nur kurz mich melden, damit ihr nicht meint ich würde nicht antworten.
Aktuell habe ich keinen Zugriff auf den Laptop, daher kann ich es nicht testen.

Ich vermute jedoch auch, dass er den DNS nicht findet.
Bei unserem OpenVPN Server kann ich diesen dort nicht hinterlegen das wäre nur bei L2TP möglich und das hatte ich aus irgendwelchen anderen Gründen (die mir partout nicht mehr einfallen wollen) wieder verworfen.

Ich kann aber beim Client Skript DHCP-OPTION DNS und DOMAIN hinterlegen.
Das werde ich als nächstes versuchen.

Danke soweit erst einmal.
Ich melde mich wieder.
Bitte warten ..
Mitglied: Ghent74
20.04.2021 um 15:56 Uhr
So, gerade Rückmeldung erhalten.
Die Variante mit DNS und DOMAIN Eintrag im Client Skript funktioniert offensichtlich.
Von daher danke für den Denkanstoß!
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
NAS läßt sich unter Ubuntu-Server nicht anpingen, unter Windows jedoch schon?!
gelöst dr.zetoVor 1 TagFrageLinux Netzwerk53 Kommentare

Hallo, ich habe das Problem, dass ich eine Synology-NAS unter einem Ubuntu-Server nicht pingen kann. Unter einem Windows-Client jedoch wird der Ping beantwortet. Hierzu ...

Netzwerke
Suche aktuelle Fernwartungsmöglichkeiten ab 2021?
watchdog76Vor 23 StundenFrageNetzwerke10 Kommentare

Hallo, das ist für viele vermutlich ein uraltes Thema und es gibt schon viele alte Threads, weshalb ich trotzdem einen eneue Thread geschrieben habe. ...

CPU, RAM, Mainboards
Wohin geht die Zukunft?
cramtroniVor 1 TagFrageCPU, RAM, Mainboards6 Kommentare

Guten Tag zusammen, wir sind gerade dabei, uns eine neue IT-Infrastruktur anzuschaffen, bisher haben wir 2 physische Server, auf denen unsere 9 virtuellen Server ...

Batch & Shell
Accounts nach 6 Monaten löschen
lordofremixesVor 16 StundenFrageBatch & Shell6 Kommentare

Hallo Freunde der Sonne, tatsächlich bin ich jetzt kein ITler mehr, sondern so ein IT Datenschutztyp ITler. Muss leider die Kunden immer darauf hinweisen, ...

Netzwerke
DHCP IP passt nicht zu MAC-Adresse
KirschiVor 11 StundenFrageNetzwerke16 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben einen Drucker dem die feste IP 192.168.0.10 per DHCP zugewiesen wird. Ebenso existiert ein PC, der die IP 192.168.0.19 auf ...

Multimedia & Zubehör
Suche Handy im Hallen und Außenbereich
gelöst favoriten-listeVor 1 TagFrageMultimedia & Zubehör6 Kommentare

Hallo Für die Produktion suchen wir aktuell Handy. Es reicht ein normales Tasten Telefon. ( Es muss kein Smartphone sein! ) Es sollte Robust ...

Drucker und Scanner
Erfahrungen mit Triumph-Adler
gelöst IT-SpitzbubeVor 6 StundenFrageDrucker und Scanner16 Kommentare

Hi, hat jemand von Euch bereits Erfahrungen mit Triumph-Adler im Zusammenhang mit MFPs gemacht. Wenn ja schaut Ihr hierauf positiv oder negativ zurück. Lieben ...

Server-Hardware
10" Server - für Netzwerkschrank
snop123Vor 1 TagFrageServer-Hardware9 Kommentare

Hallo, im Bereich der Heimnetzwerk setzen sich immer mehr 10" Zoll Netzwerkschränke durch. Ich möchte hier keine Diskussion für das für und wider im ...