rudbert
Goto Top

Probleme mit Office 2010-Aktivierung (MAK) auf WinXP über Proxy

Hallo zusammen,


ich habe bei meiner Verteilung von Office 2010 über unsere Softwareverteilung (Baramundi) noch das Problem, dass ich nur Win7-PCs automatisch aktivieren kann. Bein WinXP scheinen die Proxy-Einstellungen nicht angenommen zu werden.

Ich installiere Office 2010 mit folgendem Skript:

f799b700eabe1c4d7991ae331a865669

und dem OCT laut: http://blogs.technet.com/b/odsupport/archive/2011/11/08/how-to-install- ...

die Proxy-Einstellungen habe ich in einem anderen Post gefunden.

Allerdings klappt die Aktivierung auf WinXP-PCs nicht - kann mir hier jemand Tipps geben?


mfg

Content-Key: 190650

Url: https://administrator.de/contentid/190650

Printed on: May 26, 2024 at 05:05 o'clock

Mitglied: 48507
48507 Sep 04, 2012 updated at 08:57:46 (UTC)
Goto Top
Du aktivierst mit MAK-Keys, also hast du einen Vertrag, der auch einen KMS-Key mitbringt. Warum nutzt du nicht die Aktivierung über einen KMS-Host?
Member: Rudbert
Rudbert Sep 07, 2012 updated at 07:37:42 (UTC)
Goto Top
Hallo,


wir beziehen die Lizenzen über einen SELECT-Vertrag für die kommunalen Spitzenverbände in Bayern und haben von unserem Lieferanten lediglich den MAK-Key erhalten.

Unabhängig davon, müsste ja auch auf Windows XP die MAK-Aktivierung über einen Proxy funktionieren; wenn ich als Domänen-Admin angemeldet bin und die Proxy-Einstellungen über GPO erhalte, klappt die Aktivierung auch?


mfg