ozricxx
Goto Top

Profile von altem DC auf neuen DC transferieren

Guten Tag,
ich habe einen neuen DC eingerichtet.

Auf unser alter DC ist schon herabgestuft etc. Allerdings liegen dort noch die servergespeicherten Profile.

Wie kann ich Diese am besten auf den neuen schieben ohne Probleme mit den Berechtigungen etc.?

Viele Grüße

Content-Key: 185297

Url: https://administrator.de/contentid/185297

Printed on: June 22, 2024 at 23:06 o'clock

Member: Arch-Stanton
Arch-Stanton May 22, 2012 at 09:36:16 (UTC)
Goto Top
solltest Dir vielleicht mal einen Kursus für Systemadministration an einer entsprechenden Schule gönnen. So teuer ist das nicht. Dir fehlt ja vor allem das Grundwissen.

Gruß, Arch Stanton
Member: ozricXX
ozricXX May 22, 2012 updated at 09:48:42 (UTC)
Goto Top
Ich wurde als Linuxer einfach in einer Windows-Struktur gesetzt, nach dem Motto "Wenn du Linuxadmin bist, dann ist Windows ja quasi Frühsport!".

Mit der SItuation muss ich vorerst wohl oder übel leben.

Robocopy usw. ist mir schon bekannt. Meine Hoffnung war, dass mir jemand evtl Erfahrungsberichte und kleine Tricks nennen kann.
Member: Tigerbaby
Tigerbaby May 22, 2012 at 10:22:51 (UTC)
Goto Top
hallo

hat bei mir folgendermassen geklappt: (von 2003 auf 2011)

Profile am neuen DC einrichten.
Daten rüberkopieren, ohne NTFS-Berechtigungen da diese ja dann die Rechte vererbt bekommen. (bei mir waren es NUR 20 User, hab´s also einzeln gemacht. Profilordner und Basisordner)

(Natürlich bis auf die ntuser.dat, die ist ja geschützt.)


Kannst aber glaub ich auch vorher ALLE Profil- und Basisordner kopieren und dann erst die Eigenschaften der User einrichten.
Der Server müsste dann sowas fragen wie: "Der Ordner existiert bereits, möchten Sie dem Benutzer die Rechte für diesen Ordner geben. Oder so ähnlich???!"

Guck mal hier: http://www.edv-lehrgang.de/profileinstellungen-fuer-benutzerkonto/


Hoffe es hilft weiter.

vg
Mitglied: 48507
48507 May 22, 2012 at 12:31:20 (UTC)
Goto Top
Den Pfad in den User-Eigenschaften oder der entsprechenden GPO anpassen und die Clients das Profil selber hochladen lassen.
Member: ozricXX
ozricXX May 22, 2012 at 13:54:09 (UTC)
Goto Top
Zitat von @48507:
Den Pfad in den User-Eigenschaften oder der entsprechenden GPO anpassen und die Clients das Profil selber hochladen lassen.

Das funktioniert leider nicht. Es sind feste (unveränderbare) Profile die immer gezogen werden.
Mitglied: 60730
60730 May 22, 2012 at 19:37:13 (UTC)
Goto Top
Moin,

Warum findet der olle timo die frage anspruchslos?

Vielleicht, weil das eine grundsatznummer ist, wenn man so was vorhat und keine ahnung im boot dabei ist und man ein forum orakeln laesst, das man das dann auch vorher machen sollte?

Vielleicht aber auch nur, weil das orakel von deplhi heute muerrrisch ist, und man raetselt, was das fuer ne umgebung ist?

Oder vielleicht auch nur, weil er sowas nicht versteht und selber mal als alter noveller mit blows angefangen hat und er wusste, wenn da wegen keiner ahnung dranrumgefuhrwerkt wird, kostets zuerst deinen job und die firma zwei oehre fuffzich?

Oder doch wegen einmal alles mit sosse und scharf.


Gruss(speziell an meinen it/matheprofessor)
Member: ozricXX
ozricXX May 23, 2012 at 07:54:03 (UTC)
Goto Top
Habe es jetzt erfolgreich mit Robocopy rüber gezogen.

Ihr habt ja recht, Windows Server 2008 R2 wärs gewesen.

Vielen Dank auf jeden Fall!