Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Programm zum auslesen der Lizenzen

Mitglied: quattrophilip

quattrophilip (Level 1) - Jetzt verbinden

22.02.2010, aktualisiert 24.02.2010, 21917 Aufrufe, 20 Kommentare

Hallo ich bins wiedermal .....

Habe folgendes Problem in einer Umgebung mit 100 Clients.

Wollte wissen ob es ein Programm gibt das mir alle Microsoft Lizenzen ausliest .

Das was ich z.B am Server oder auf einen Client starte und der gibt mir dann eine Auswertung wo ich sehe was die Clients für eine Microsoft Lizenz verwenden.

Habe nämliche ein paar Geräte wo ich gerne die Lizenz ändern würde , ein Programm dazu gibt es ja von Microsoft das was ich schon runtergeladen habe.

Danke für eure Bemühungen.

Lg
Mitglied: Tommy70
22.02.2010 um 10:26 Uhr
Auch zum Anzeigen der installierten Produkte bietet MS ein Tool an.
Bitte warten ..
Mitglied: Loeffelstiel
22.02.2010 um 11:11 Uhr
MoinMoin,

http://loginventory.com/

wäre mein Favorit, bis 25 PC kostenlos, dann ist es aber eigentlich auch noch finanzierbar....

mglG Dirk
Bitte warten ..
Mitglied: quattrophilip
22.02.2010 um 11:49 Uhr
Hallo danke mal für eure raschen Antworten ....

Das Produkt von Microsoft funktionert nicht so super , spuckt mir keine Lizenzen aus..

Das mit dem kaufen ist immer so ein Sache weil ich in dieser Firma 2 mal die Woche bin , weil er meinte zuerst ich soll die ganzen Clients ablaufen und nach der Lizenz gucken.

Aber das ist ja zummm kottttzzzzeeennn

Gibt es noch eine Möglichkeit ??
Bitte warten ..
Mitglied: kingkong
22.02.2010 um 12:03 Uhr
Ich kenne solche Chefs
Schau mal hier: http://geekswithblogs.net/willemf/archive/2006/05/31/80203.aspx und prinzipiell hier http://www.winfuture-forum.de/lofiversion/index.php?t114256.html
Das sollte Dir helfen. Kannst ja dann das Programm noch entsprechend erweitern, sodass es Dir die Keys jeweils in eine CSV-Datei schreibt. Dann schreibst Du alle Inhalte in eine einzige Datei und kannst sie bequem in Excel importieren...

Prinzipiell hast Du sowieso keine andere Chance, als ein solches Programm zu nutzen, denn wie gesagt sieht man den Key nicht direkt - weder von Office noch von Windows. Denn dann könnte ja jeder x-beliebige Mitarbeiter kommen, die Keys anschauen und auch bei sich zu Hause verwenden. Aber meistens haben die User leider Adminitrator-Rechte. Dann installieren sie solch ein Ausleseprogramm und haben den Key (klingt unglaublich, habe ich aber selbst schon erlebt)
Bitte warten ..
Mitglied: Loeffelstiel
22.02.2010 um 12:56 Uhr
MoinMoin nochmal,

wieso gibts denn bei 100(!) Clients keinen "hauptamtlichen" Admin und wieso keine Volumenlizenzen ?

mglG Dirk
Bitte warten ..
Mitglied: quattrophilip
22.02.2010 um 12:59 Uhr
Hallo , danke mal für eure Super raschen Anworten.

Es gibt eh einen (Big-Boss) Admin aber der hat das mir übergeben und gemeint ich soll zu jedem Pc gehen und das auslesen , aber hab mir gedacht vielleicht gibts da eine bessere Lösung.
VL gibt es ja aber es sind andere auch noch dabei.
Er will jetzt alle auf VL machen.

lg
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
22.02.2010 um 13:01 Uhr
Hi.
Das MS-Produkt braucht evtl. Randbedingungen, die nicht gegeben sind:
-Zugriff auf Admin$
-Zugriff auf den Dienst Remote Registry

Firewalls dürfen auch nicht im Weg stehen und mit Sicherheit muss es mit einem Konto ausgeführt werden, das auf allen Remote-Rechnern in der Admingruppe ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Sylvia
22.02.2010 um 13:27 Uhr
Hallo Quattrophilip,

http://www.spiceworks.com/ ist kostenlos und zeigt Dir die Lizenzen an - auch die die mehrfach installiert wurden..
Bietet noch mehr, schaus Dir einfach mal an.

Viel Erfolg!

Grüße
Sylvia
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
22.02.2010 um 13:32 Uhr
Hi !

Zitat von kingkong:
auch bei sich zu Hause verwenden. Aber meistens haben die User leider Adminitrator-Rechte. Dann installieren sie solch ein

Ähmm....Augenroll....

Zitat von Loeffelstiel:
wieso gibts denn bei 100(!) Clients keinen "hauptamtlichen" Admin und wieso keine Volumenlizenzen ?

Ähhhmmm....Kopfkratz... :-P

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
22.02.2010 um 13:37 Uhr
@kingkong
Dann installieren sie solch ein Ausleseprogramm und haben den Key (klingt unglaublich, habe ich aber selbst schon erlebt)

von mir wegeditiert
Bitte warten ..
Mitglied: 84794
22.02.2010 um 14:23 Uhr
Zitat von DerWoWusste:
@kingkong
> Dann installieren sie solch ein Ausleseprogramm und haben den Key (klingt unglaublich, habe ich aber selbst schon erlebt)

Traurig aber wahr: bei einigen Editionen sind nicht einmal Adminrechte dazu erforderlich - und ja, auch bei Volumenlizenzen.

Siehe Windows XP: http://www.korben.info/rockxp
Programm nennt sich RockXP und liest innerhalb einer Minute (maximal) alle Keys aus: Windows, Office, Wählverbindungen, Internet Explorer, etc. etc.
Ist zwar eigentlich für vergessliche Admins gedacht, aber so haben wir früher als Azubis das Internet-PW auslesen können (für Internet-Zugriff).
Man bekommt übrigens auch Log-Ins für Websites damit präsentiert, sowie sonstige, in Formularmasken eingegebene Daten.

Hab meinen damaligen Chef erwischt wie er auf ADULTFRIENDFINDER rumgesurft ist und was er schrieb. Ist schon heftig.

Hab gerade auf meinem Windows 7 Professional (x86) getestet, funktioniert auch für Windows 7 (Product Key immerhin)

Gruß


P3571
Bitte warten ..
Mitglied: exellent
22.02.2010 um 17:21 Uhr
Nimm License Crawler

Der ist perfekt für deine Zwecke!
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
22.02.2010 um 17:27 Uhr
Hi !

Zitat von DerWoWusste:
auch wegeditiert

Ich würde gleich noch ein Tutorial verfassen und in extragrosser Schrift schreiben, damit es auch der blindeste Computerbxxxadmin findet, so nach dem Motto: "Gehe nicht über Los, sondern direkt zum Key"....Ähm sorry aber nochmehr Kopfkratz.... Kommentar aus Respekt vor DWW zurückgezogen!

Zitat von DerWoWusste:
Ansichtssache. Je mehr Admins davon wissen, desto mehr Gegenmaßnahmen werden sie treffen.

Da stimme ich dir voll und ganz zu, nur solange manche ähmm User, nicht mal eine Suchmaschine richtig füttern können um die Tools (auch für die Gegenmassnahmen) zu finden, wird das schwierig mit den Gegenmassnahmen und ich habe bewusst das Wort "User" und nicht "Admin" gewählt, denn ich bin nicht lebensmüde, hab keine scharfe Waffe im Schreibtisch liegen und will auch keine Abschiedsbriefe per Email verschicken... :-P

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
22.02.2010 um 18:01 Uhr
Hi Mr Tux.
Die CT-Redaktion wurde mal von MS angerufen: "Ihr habt einen Exploit veröffentlicht" - Darauf die CT:"Ja, wir sind dafür, dass dies Wissen nicht nur den bösen Buben zur Verfügung steht"
-> Ansichtssache. Je mehr Admins davon wissen, desto mehr Gegenmaßnahmen werden sie treffen.

Ich werd mal schauen, ob man das Auslesen stoppen kann und veröffentliche es dann hier. Solange editiere ich meinen Beitrag - ob andere Ihren editieren (mit meinem Zitat), müssen die wissen.
Bitte warten ..
Mitglied: kingkong
22.02.2010 um 18:26 Uhr
Hallo mrtux,

was möchtest Du mir sagen? Security by Obscurity, oder was forderst Du? Natürlich hätte ich mich nicht auf installieren beschränken sollen - sind bloß die gängigsten Programme...

@Loffelstiel: Wenn der Betrieb gewachsen ist, dann kann ich mir sehr gut vorstellen, wo 100 Einzelplatzlizenzen herkommen. Selbst mein Chef bestellt regelmäßig Systeme mit OS-Lizenz, obwohl wir eine Volumenlizenz hätten. Gut, er sagt, es spielt keine Rolle, dass er nur 200 Rechner mit dem Volumekey ausstatten darf, denn er hat ja noch 100 OEM-Lizenzen und benutzt die Volumelicense dann auch auf allen 300, aber das ist sind zwei Paar Schuhe (ich weiß übrigens, dass das nicht zulässig ist...)
Bitte warten ..
Mitglied: quattrophilip
22.02.2010 um 21:47 Uhr
Hallo ja License Crawler geht ja nur für einen Pc , ich will ja einen Netzwerkscan durchführen.
Das sollte mit dem Spiceworks ganz gut gehen aber hab den heute nicht zum laufen bekommen muss mir das morgen nochmal ansehen.

Aber danke für eure Antworten , ich will ja nix böses damit machen will nur auf allen PC´S die VL verwenden das ist der Sinn der Sache.
Bitte warten ..
Mitglied: quattrophilip
24.02.2010 um 16:37 Uhr
hallo eine frage hätte ich noch,

habe auf einen PC eine OEM Version installiert , wie kann ich drauf den Key von meiner VL verwenden ?
Habe es schon mit dem KeyUpdatetool probiert aber da schreit er und sagt mir es ist ungültig.
Regedit von der Microsoft Seite funkt es auch nicht.

Habe es Virtuell probiert aber umgekehrt von VL auf OEM das geht ohne Probleme sogar mit dem Keyupdatetool ????

Aber warum geht es nicht , so wie ich es WILL ??

danke für eure Antworten
Bitte warten ..
Mitglied: kingkong
24.02.2010 um 22:20 Uhr
Das Problem bei Deinem Vorhaben ist, dass der OEM- und jeder Retailversion einige Dateien fehlen. Deshalb kann es nicht funktionieren. Du findest im Internet einige Anleitungen, wie Du die fehlenden Dateien ergänzen kannst, nur war das soweit ich weiß laut den Lizenzbestimmungen von Microsoft nicht ganz in Ordnung. Genau weiß ich das aber leider nicht mehr, müsstest also selbst mal in den Bestimmungen nachschauen.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
24.02.2010 um 23:44 Uhr
Hallo nochmal.
Ich wollte nur für Interessierte noch mitteilen, was passiert, wenn man den Productkey für User nicht mehr auslesbar macht: das Produkt startet nicht mehr (hier: Office 2003).
Bitte warten ..
Mitglied: quattrophilip
25.02.2010 um 08:17 Uhr
Hallo , ok super danke gute info .
Ist aber auch ein dreck das wäre nämlich eine gute idee gewesen......
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Lizenzierung
Datacenter Lizenz
gelöst Frage von tukawi06Lizenzierung7 Kommentare

Moin, ich habe einige Fragen zu den Lizenzen. frage zum Datacenterlizenz. Wenn ich eine Datacenterlizenz für Server 2012 R2 ...

Entwicklung
Lizenz Laufzeitüberwachung (Tool)
gelöst Frage von VSUser2019Entwicklung2 Kommentare

Hallo zusammen, Ich suche kurz und knapp eine Software zum Monitoring von Softwarelizenz-Laufzeiten. Ich schreibe selbst Softwareprodukte und gebe ...

Lizenzierung
Lizenz pro Socket
gelöst Frage von TastuserLizenzierung4 Kommentare

Hallo ! Immer wieder sehe ich bei Software "pro Socket" für einen Host. Kann mir jemand das erklären ?

Lizenzierung
Microsoft Lizenz Audits
gelöst Frage von freshman2017Lizenzierung2 Kommentare

Moin moin, wer von euch hat Erfahrung mit Audits von Microsoft Windows? Welche Verträge werden in der Regel überprüft? ...

Neue Wissensbeiträge
Backup

Veeam Agent für MS Windows - neue Version verfügbar (bedingt jedoch offenbar .NET Framework 4.6)

Information von VGem-e vor 20 StundenBackup

Moin Kollegen, einer unserer Server zeigte grad an, dass für o.g. Software ein Update verfügbar ist. Ob ein evtl. ...

Python

Sie meinen es ja nur gut - Microsoft hilft python-Entwicklern auf unnachahmliche Weise

Information von DerWoWusste vor 2 TagenPython2 Kommentare

Stellt Euch vor, Ihr nutzt python unter Windows 10 und skriptet damit regelmäßig Dinge. Nach dem Update auf Windows ...

Sicherheits-Tools

TrendMicro Worry-Free Business Security 10.0 SP1 steht in Englisch bereit mit Unterstützung für Windows 10 1903 (May Update)

Information von VGem-e vor 2 TagenSicherheits-Tools1 Kommentar

Moin Kollegen, Dann kommt wohl demnächst auch die deutschsprachige/europäische Version zur Auslieferung. Gruß VGem-e

Batch & Shell
PowerShell Konferenz - Videos online
Information von NetzwerkDude vor 3 TagenBatch & Shell

Abend, die Tage werden Videos der Talks von der diesjährigen EU Powershell Konferenz hochgeladen, sind einige Interessante dabei: MFG ...

Heiß diskutierte Inhalte
Google Android
Anbieter für Diensthandys
Frage von Pat.batGoogle Android24 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin seit einiger Zeit zuständig für die Diensthandys bei uns in der Behörde. Eine Management Software ...

Windows Server
Windows Server 2016 einrichten
Frage von borjiaWindows Server20 Kommentare

Ich würde gerne einen Server einrichten, erstmal nur mit DNS und AD. Habe mich die letzten Wochen durch diverse ...

Exchange Server
Vorgehen um von Tobit auf Exchange zu wechseln
Frage von Martin1987Exchange Server17 Kommentare

Guten Abend Ich habe den Auftrag erhalten, unser Mail von David zu Outlook zu wechseln. Wie muss ich da ...

Microsoft Office
Office 365 eMail via Website verschicken
Frage von BiBeSoMicrosoft Office16 Kommentare

Hallo, kann man im Office 365 eMails anlegen welche zum versenden (smtp) für die Website funktionieren ? Muss man ...