136892
Goto Top

Proxmox Container migrieren

Hallo,

ich musste mein Proxmox neu aufsetzen. (Ich bin noch neu was Proxmox angeht)
Ich habe auf einer 120GD SSD das Proxmox-System laufen. Auf der zweiten 500GB SSD "VM" sind noch meine Container vom altem Proxmox gespeichert die ich jetzt wieder einbinden möchte.


Es sieht so aus als wurde die VM SSD nicht richtig eingebunden.
Wie muss ich vorgehen damit meine Container wieder im Proxmox angezeigt werden?

Hier habe ich eion paar Screenshots gemacht.

vm disk

lvm disk

500gb ssd

Content-Key: 598822

Url: https://administrator.de/contentid/598822

Printed on: April 22, 2024 at 07:04 o'clock

Member: it-fraggle
it-fraggle Aug 23, 2020 updated at 10:36:21 (UTC)
Goto Top
Ich schätze, dass das so läuft wie mit VMs. Du musst den Container in Proxmox anlegen und dann das Image rüberkopieren.
Member: BirdyB
BirdyB Aug 24, 2020 at 08:24:03 (UTC)
Goto Top
Moin,

die einfachste Variante ist die Wiederherstellung der Container aus dem Backup. Das geht per Klick.
Ansonsten musst du die Container neu anlegen und die Images rüberkopieren. CAVE: Bei ZFS klappt das nicht so einfach.

VG
Member: support-m
Solution support-m Aug 25, 2020 at 12:25:13 (UTC)
Goto Top
Du musst den Container mit der Proxmox-eigenen Backupmethode sichern und auf der neuen Platte wiederherstellen.
Es kann aber gut sein, dass der Container dann Probleme macht und nicht bootet. Mir wurde von einem Proxmox-Guru eingeflöst, am besten auf Container ganz zu verzichten und stattdessen eine VM nutzen (brauch ja nicht viel mehr Ressourcen). Da klappt das Backup & Restore problemlos.

MfG