RAID 1 Datenlaufwerk vergrößern

Mitglied: Huibuh2010

Huibuh2010 (Level 1) - Jetzt verbinden

11.02.2016, aktualisiert 12:52 Uhr, 1188 Aufrufe, 7 Kommentare

Hey Admins,

ich wollte mich mal informieren was die beste Lösung ist ein RAID 1 zu vergrößern.

Hardware
Server: Fujitsu Primergy RX300 S7
Raid-Controller: D3116 (6GB/s)
Festplatten: 2x 300GB 10k SAS 6GB/s (OS) und 2x 900GB 10k SAS 6GB/s (Daten)
Datensicherung: Acronis 11.5 Server
OS: Server 2k8 R2

Die 2x 900GB SAS 6GB/s Platten will ich gegen 2x 1,8TB 10k 12GB/s (Ich weiß es wird dann nur 6GB/s Durchsatz genommen vom Controller) tauschen, mein Ansatz wäre folgender:

Ich würde mit Acronis ein Vollbackup von der Daten-Partition machen. Dann würde ich den Server
runterfahren, die Platten tauschen, das RAID 1 bei den neuen Platten einrichten und via Live CD von
Acronis die Partition wiederherstellen. Ist der Weg der richtige? Zwecks Freigaben etc.?
Wie würdet ihr es machen? Danke im Voraus
Mitglied: michi1983
11.02.2016 um 13:03 Uhr
Hallo,

sollte es bei einem Raid1 nicht genügen, den Server runterzufahren.
Eine Platte des Raid1 raus, neue rein, Rebuild durchführen lassen und danach das selbe mit der 2. Platte?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Huibuh2010
11.02.2016, aktualisiert um 13:06 Uhr
Ja die Option habe ich auch schon in Betracht gezogen, ist natürlich weniger Aufwand
aber eine DaSi werde ich trotzdem vorher machen, irgendwas ist ja immer :/
Bitte warten ..
Mitglied: michi1983
11.02.2016 um 13:19 Uhr
Zitat von @Huibuh2010:
aber eine DaSi werde ich trotzdem vorher machen, irgendwas ist ja immer :/
Ja die Sicherung auf jeden Fall machen!
Bitte warten ..
Mitglied: Mahagon
11.02.2016 um 13:24 Uhr
Würde eine der großen Platten zunächst Spiegeln lassen, dann nur mit dieser starten und dann mit Paragon oder Acronis die Platte erweitern
Abschließend einfach die 2. neue Platte reinwerfen.
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
LÖSUNG 11.02.2016, aktualisiert um 15:25 Uhr
Moin,

aus Erfahrung kann ich dir sagen, das die einzige sichere Methode Backup -> Plattentausch + neues Raid -> Restore ist.
Alles andere ist fehleranfällig, von eingesetzter HW+SW abhängig, oder geht schlicht gar nicht.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
11.02.2016 um 14:02 Uhr
Mpoin,

die variante. Image-backup, Plattentausch, Image-recovery ist die schnellst und zuverlässigste Methdoe. Insbesondere, da man das backup auf jeden Fall machen sollte.

Nur muß man dann mit einer downtime leben.

In Umgebungen, wo eine downtime nicht erwnsch tist, kann man auch die Variante mit Platten einzeln tauschen und nach jedem tausch synchronisieren wählen. Allerdings ist dabei die performance im kjeller und außerdem besteht die gefahr, daß das System ganz ausfallen kann, solange die Snchronisation nciht abgeschlossen ist. Man hat also für die dauer von zwei snchronisationen ein "verletzliches" System.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Huibuh2010
11.02.2016 um 15:26 Uhr
Zitat von @SlainteMhath:

Moin,

aus Erfahrung kann ich dir sagen, das die einzige sichere Methode Backup -> Plattentausch + neues Raid -> Restore ist.
Alles andere ist fehleranfällig, von eingesetzter HW+SW abhängig, oder geht schlicht gar nicht.

lg,
Slainte

Ich denke auch das es am saubersten ist. Danke
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Festplatte aus defekten Notebook ausgebaut - wird nicht erkannt - Wie gelange ich an meine Daten?
gelöst 1nCoreVor 1 TagFrageFestplatten, SSD, Raid15 Kommentare

Hallo liebe Community, nach 7 Jahren hat mein XMG Notebook seinen Geist aufgegeben In dem Notebook waren zwei Festplatten verbaut (eine für System und ...

Erkennung und -Abwehr
Wie geschickt sich Malware verstecken kann - Ein Beispiel aus der Praxis eines Security Experts
colinardoVor 21 StundenTippErkennung und -Abwehr5 Kommentare

Servus Kollegen und Mitstreiter, da ja in letzter Zeit die Exchange-Lücken die Admin-Landschaft ziemlich aufgewirbelt haben und dabei auch immer mal wieder "sogenannte" Admins ...

Internet
Woher holt sich Android die Kontaktdaten von unbekannten Rufnummern?
gelöst anteNopeVor 1 TagFrageInternet8 Kommentare

Hallo zusammen, seit einiger Zeit merke ich, dass mir mein Android Gerät Namen und Informationen zu mir unbekannten Teilnehmern präsentiert. Soll heißen eine nicht ...

Windows Netzwerk
MS Lizenzierung - externe Scandienstleistung
monstermaniaVor 1 TagFrageWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo Allerseits, ich habe da mal eine Frage an die MS Lizenzspeziallisten. Eine externe Firma soll Scandienstleistungen für uns erledigen. Dazu ist angedacht, dass ...

Exchange Server
Exchange Update CU19 auf CU20 Fehler - Eine weitere Version dieses Produkts ist bereits installiert
gelöst StefanKittelVor 1 TagFrageExchange Server6 Kommentare

Hallo, ich habe hier einen Exchange 2016 mit CU19 (15.1.2176.2). Darauf wollte ich nun CU20 installiert. Download Es erscheint Eine weitere Version dieses Produkts ...

Windows Server
Hat Microsoft die WindowsServerSicherung oder diskpart zerpatcht?
anteNopeVor 16 StundenFrageWindows Server3 Kommentare

Hallo, kann es eventuell sein, dass Microsoft mit seinen letzten Updates die WindowsServerSicherung bzw. diskpart zerschossen hat? Es häufen sich bei mir seit gestern ...

Windows 10
Windows 10 Updates im Abgesicherten Modus nicht möglich!
gelöst Yuuto.LucasVor 1 TagFrageWindows 1016 Kommentare

Hallo, ich habe aktuell ein Problem bei einem Kunden Rechner. Bei diesem gibt es Probleme mit dem Soundkarten Treiber hdaudio.inf wegen dem der PC ...

Windows 10
Lokales Profil wird beim Herunterfahren gelöscht!
Yuuto.LucasVor 1 TagFrageWindows 1011 Kommentare

Hallo, ich habe aktuell folgendes Problem. An einem Kundenrechner ist aktuell ein Lokales Profil eingerichtet (vorher ein Server Profil bei dem das gleiche Problem ...