Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

RAID 1: Windows vs. Onboard

Mitglied: ahussain

ahussain (Level 1) - Jetzt verbinden

12.04.2019 um 08:09 Uhr, 950 Aufrufe, 10 Kommentare, 1 Danke

Hallo,

ich stehe vor dem Fall, ob ich ein RAID 1 mittels Windows (Datenträgerspiegelung) oder über das Onboard-RAID im BIOS aufsetze.

Mir ist völlig klar, dass ein echter RAID-Controller zu bevorzugen ist, diese Option gibt es aber in diesem Fall nicht.

Jetzt habe ich gehört, dass bei einem Onboard-RAID die Daten bei einem Tausch des Mainboards verloren sind.

- Ist beim Onboard-RAID Datenverlust bei Mainboard-Tausch auch bei RAID 1 zu befürchten? Hier wird doch nur gespiegelt.
- Was ist grundsätzlich zu bevorzugen? Die Spiegelung über Windows einzurichten oder über das BIOS?

Gruß
Mitglied: itisnapanto
12.04.2019 um 08:25 Uhr
Guten Morgen ,

Datenverlust hast du natürlich nicht, wenn das Board/Raidcontroller hops ist . Lediglich die Konfiguration des Raid .
Bei Raid 1 aber zu vernachlässigen. Datenverlust hat man ja eigentlich eh nie , da man selbstverständlich immer eine aktuelle Datensicherung hat ;).

Grundsätzlich sind in der Regel die Hardware Raid Gebilde perfomanter als ein Softwareraid von Windows .

Wo möchtest du das Raid 1 denn einsetzen ? OS Platten oder lediglich als Datengrab ?

Gruss Michael
Bitte warten ..
Mitglied: sabines
12.04.2019 um 08:28 Uhr
Zitat von itisnapanto:

Wo möchtest du das Raid 1 denn einsetzen ? OS Platten oder lediglich als Datengrab ?


Genau das ist die richtige Frage, denn ein RAID1 kannst Du Dir i.d.R. sparen.
Was Du Dir nicht sparen kannst ist eine gescheite Datensicherung.
Bitte warten ..
Mitglied: Bem0815
12.04.2019, aktualisiert um 08:44 Uhr
Zitat von sabines:

Zitat von itisnapanto:

Wo möchtest du das Raid 1 denn einsetzen ? OS Platten oder lediglich als Datengrab ?


Genau das ist die richtige Frage, denn ein RAID1 kannst Du Dir i.d.R. sparen.
Was Du Dir nicht sparen kannst ist eine gescheite Datensicherung.

Das kann ich so definitiv nicht unterschrieben. Es gibt gute Gründe für ein RAID1.

- Höhere Lesegeschwindigkeit
- Ausfallrisiko und somit mögliche Downtime geringer (längere Downtimes können sehr kostspielig werden)
- Trotzdem Datenverlust, da Backup ggfs. einen Tag alt ist.

Ein Zusätzliches Backup ist natürlich ein Muss, denn kein RAID schützt einen vor folgenden Szenarien:
- Löschung von Daten z.B. durch Mitarbeiter oder Schädlinge (egal ob versehentlich oder mutwillig)
- Zeitnaher Ausfall beider Festplatten
- Zerstörung des ganzen Systems (z.B. Wasserschaden, Feuer, hierbei beachten, dass es ein externes Backup geben sollte oder das Backup Laufwerk mindestens in einer anderen Brandschutzzone sein sollte).


Ob er sich ein RAID1 sparen kann kommt also immer auf den Einzelfall an, und wir kennen vom Threadersteller die Bedingungen nicht. Da ein RAID1 mit einer Software oder Onboard Version aber meist mit kaum höheren kosten verbunden ist kann man das eigentlich immer empfehlen.

Sollte das Budget aber mal nur für RAID oder! für Backup reichen dann ist natürlich ganz klar das Backup wichtiger.
Bitte warten ..
Mitglied: Looser27
12.04.2019 um 08:51 Uhr
Lediglich die Konfiguration des Raid .

Bei manchen Boards nicht mal das.
Bei uns ist ein Supermicro Board mal ausgefallen. Gegen ein baugleiches getauscht, Platten angesteckt und rannte sofort ohne Anpassungen.
Offenbar hat das Board hier die Einstellungen selbständig erkannt.
Das das aber immer so ist, kann Dir keiner garantieren. Deswegen ist eine funktionsfähige Datensicherung das wichtigste.

Gruß

Looser
Bitte warten ..
Mitglied: Tektronix
12.04.2019 um 09:17 Uhr
Moin, bei Fujitsu liegt die Konfig sowohl auf dem Controller als auch auf den Platten. Wenn im neuen Controller keine Konfig liegt, nimmt er die von der Platte. Wenn im Controller auch schon eine Konfig liegt sollte der Controller bei richtig gesetzter Einstellung eigentlich nachfragen welche Konfig er nehmen soll. Mit dem Windows RAID1 habe ich eher negative Erfahrung gemacht.
Bitte warten ..
Mitglied: spec1re
12.04.2019, aktualisiert um 12:52 Uhr
Es gibt keinen messbaren performance unterschied zwischen Onboard-/Fake-Raid 1 zu Windows Software-Raid 1, aber im Fall eines Mainboard Defekts brauchst du zwingend Baugleichen ersatz, was bei älteren Board schwierig werden könnte. Ein echter Raid controller ist immer zu bevorzugen aber wenn keiner zu Verfügung steht, mache ich immer eine Windows Software-Raid 1 und hatte bis jetzt noch nie ein Problem damit.

Bei den Onboard Raid-Controllern die ich bis jetzt in den Fingern hatte, musste man ein Rebuild immer offline machen, beim Software-Raid geht das online, also kürzere Downtime.

Gruß Spec.
Bitte warten ..
Mitglied: ahussain
12.04.2019 um 10:20 Uhr
Zitat von itisnapanto:
Wo möchtest du das Raid 1 denn einsetzen ? OS Platten oder lediglich als Datengrab ?


Beides. Auf der OS-Platte läuft zusätzlich eine spezielle Datenbank.

Datensicherung ist natürlich noch mal separat zu betrachten. Es geht hier nur darum, dass im Falle eines Festplattendefekts das System weiter genutzt werden kann.
Bitte warten ..
Mitglied: Bem0815
12.04.2019 um 12:10 Uhr
Zitat von ahussain:

Zitat von itisnapanto:
Wo möchtest du das Raid 1 denn einsetzen ? OS Platten oder lediglich als Datengrab ?


Beides. Auf der OS-Platte läuft zusätzlich eine spezielle Datenbank.

Datensicherung ist natürlich noch mal separat zu betrachten. Es geht hier nur darum, dass im Falle eines Festplattendefekts das System weiter genutzt werden kann.

Wenn da eine wichtige Datenbank drauf ist würde ich an deiner Stelle aber doch überlegen ob da nicht ein ordentlicher Raid Controller sinn macht. Am besten hält man dann noch einen zweiten als Ersatz vor, sollte der Controller mal abrauchen.

Grundsätzlich ist das eine Frage wie lange ihr euch einen Ausfall bei Hardwaredefekt leisten könnt, bzw. wie teuer ein Ausfall wäre.
Bitte warten ..
Mitglied: ChrisDynamite
12.04.2019 um 14:37 Uhr
Das ist ganz einfach:
Viele Scheine = gute ausfallsichere Lösung
wenige Mäuse = du musst mit Ausfallzeiten rechnen

Grundsätzlich:
Onboardraid? --> Bei Clients OK, Beim Server nö.

Ich persönlich finde das Software-Raid von Microsoft gar net sooooo schlecht wie alle immer tun. Gibt die Kiste genug Gas (CPU) Wirst du auch mit einem SoftwareRaid zufrieden sein --> sofern du OS und DATEN trennst!!!
Bitte warten ..
Mitglied: ahussain
18.04.2019 um 12:07 Uhr
Danke für die vielen Antworten Ich habe es jetzt erstmal mit der Windows-Spiegelung umgesetzt. Das funktioniert soweit und da nur gespiegelt wird, sollte sich die CPU-Last in Grenzen halten.

Datensicherung ist natürlich ein Extra-Thema...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid

Onboard-RAID oder Windows Spiegelung - Preferenzen - externe Meinungen

Frage von fussolFestplatten, SSD, Raid10 Kommentare

Hallo & schönen Nachmittag, ohne langes Umschweifen meine Frage: wegen negativer Erfahrung, möchte ich bei einem Rechner ein RAID ...

Speicherkarten

LSI RAID Controller gegen OnBoard Raid tauschen (Raid1)

gelöst Frage von MaffiSpeicherkarten8 Kommentare

Hallo, ich habe einen LSI Raid Controllder mit 2 SSDs im Raid 1, in einer anderen Frage hier im ...

Backup

Raid 1 Degraded

gelöst Frage von SkrypzBackup4 Kommentare

Hallo liebe Community, kämpfe hier gerade mit einem Areca Raid Controller an den 8 Platten angeschlossen sind. 2 Volumen ...

Festplatten, SSD, Raid

DELL SCv3020iSCSI: RAID 10 vs. RAID 5

gelöst Frage von DaPeddaFestplatten, SSD, Raid9 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben obige Storage bekommen, welche derzeit mit 11 x 1.92TB, SAS, 12Gb 2.5" RI SSD bestückt ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)

Wie verhindere ich, dass Websitebesucher die Werbecookies abschalten?

Information von DerWoWusste vor 1 TagHumor (lol)6 Kommentare

Ich habe gerade auf die Antwort gefunden: ich täusche einen langwierigen Änderungsprozess vor und biete nebenbei einen Cancelbutton, den ...

Sicherheit

Windows Setup erlaubt elevation of privilege plus DC Updates

Information von DerWoWusste vor 1 TagSicherheit3 Kommentare

Eine interessante neue Sicherheitslücke. Details gibt es wenig, aber die klare Empfehlung: If you are using WSUS or MEM ...

Exchange Server

Exchange Server 2016 and the End of Mainstream Support

Information von Dani vor 2 TagenExchange Server

As hopefully many of you already know Exchange Server 2016 enters the Extended Support phase of its product lifecycle ...

Viren und Trojaner

Schwachstelle in Teamviewer oder aufgeflogene Backdoor?

Information von magicteddy vor 3 TagenViren und Trojaner1 Kommentar

Moin, die Interpretation überlasse ich jedem selber, ich habe eine deutliche Abneigung dagegen. Wer es nutzen muss sollte schleunigst ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Windows Server "mit" oder "ohne" Antivirensoftware
gelöst Frage von Dr.MabuseWindows Server23 Kommentare

Antiviren-Software: Fluch oder Segen? Die Frage der Sinnhaftigkeit von Antiviren-Software ist nicht neu Die Software kostet Performance, sorgt oft ...

Windows Server
Patchday August Server 2019 - zerstört Hyper V Dienste
Frage von ichkriegediekrieseWindows Server19 Kommentare

Guten Morgen alle zusammen Gestern habe ich, wie oft die Sicherheitsupdates vom Patchday eingespielt da ja doch einige Sicherheitsupdates ...

Hardware
Azubi Projekt - Serverhardware
Frage von nachgefragtHardware19 Kommentare

Hallo Administratoren, für ein Azubi-Projekt benötige ich euren Rat, um ihr das Thema Serverhardware näher zu bringen: Server zusammenbauen ...

iOS
Facetime Nummer
gelöst Frage von ral9004iOS16 Kommentare

Hallo Ein Kollege bat mich, ihm für den Videochat meine Facetime Nummer zu mailen. Meine Facetime App läuft auf ...

Administrator Magazin
08 | 2020 Cloud-First-Strategien sind inzwischen die Regel und nicht mehr die Ausnahme und Workloads verlagern sich damit in die Cloud – auch Datenbanken. Dort geht es aber nicht nur um die Frage, wie die Datenbestände in die Wolke zu migrieren sind, sondern auch darum, welche Datenbank ...