reup1oad
Goto Top

RDP Dateien übertragen

Hallo,

mir ist schon seit längerem aufgefallen, dass wenn ich mich via rdp (Standard rdp von Windows) auf z.B. einen Server schalte die Datenübertragungsrate u.a. beim Kopieren enorm sinkt.
Wenn ich einen Fernzugang verwende UND wenn ich den Remotedesktop, welche im MS-Store zu finden ist (https://www.microsoft.com/store/productId/9WZDNCRFJ3PS) verwende habe ich eine deutlich höhere Übertragungsrate.

Das die Übertragungsrate per Fernzugang höher ist, ist für mich noch verständlich.
Wo ich aber am suchen bin, was der unterschied zwischen den beiden rdps ist? Die funktionsweiße von den beiden ist auf den ersten Blick bei beiden gleich.

Weiß jemand von euch zufällig was der Unterschied zwischen den beiden ist und wo man es ggf. Nachlesen kann?

Content-Key: 5922140628

Url: https://administrator.de/contentid/5922140628

Printed on: June 24, 2024 at 09:06 o'clock

Member: NoAiming
NoAiming Feb 09, 2023 at 14:10:28 (UTC)
Goto Top
Hallo Reup1oad,

ich kenne die App von der Nutzung über mein Android. Soweit ich sehen kann, ist das genau aus dem Grund erschaffen worden. Nutzung auf Tablets und anderen OS.
Hier wird die App beschrieben:
https://techcommunity.microsoft.com/t5/security-compliance-and-identity/ ...

Auf Reddit findet man diese Aussage zu der Vergleichs-Frage:
My understanding is it was only intended to be a UI optimisation for tablet devices, though this article does make mention of the transport layer optimisations offered by RemoteFX. So if you're seeing better tolerance for dropped connections with the store app, I guess they achieved that goal.
https://www.reddit.com/r/sysadmin/comments/binq8o/difference_between_mic ...

Grüße,