binbash86
Goto Top

RDP mit Grafikbeschleunigung

Hallo Zusammen,

wir möchten gerne einen virtuellen Terminalserver installieren, der über Grafikbeschleunigung // OpenGL für CAD verfügt. Hat jemand da Erfahrungswerte die er mit mir teilen würde ?

• HyperV respektive Terminalserver nutzen oder doch lieber Desktopvirtualisierung ?
• VMware Horizon nutzen ?
• Welche Grafikkarten von den zwei großen Herstellern sind die richtigen ?
• Braucht man dazu weitere Lizenzen um z.B Grid nutzen zu können ?

Ich blicke da bisher nicht ganz durch. Vielen Dank !!

Content-Key: 425847

Url: https://administrator.de/contentid/425847

Printed on: May 23, 2024 at 13:05 o'clock

Member: itisnapanto
itisnapanto Mar 07, 2019 at 12:13:18 (UTC)
Goto Top
Moin ,

ich habe so etwas im Einsatz.

Wir benutzen dafür einen Dell R740 mit einer Tesla M60 Grafikkarte.
OS Hyper-V 2016 und die GPU per DDA an die VM ( Sessionbasierter RDP ) durchgereicht.
Aktuell arbeiten ca. 15 Leute damit.

Was für eine CAD Lösung nutzt du denn ? Wie wie viele sollen damit arbeiten ?


Gruss
Member: binBash86
binBash86 Mar 07, 2019 at 12:18:10 (UTC)
Goto Top
Insgesamt sind es so 30-40 User, davon vielleicht 5 mit CAD. Das heisst du hast einen virtuellen Terminalserver laufen ? Hast du RDSH oder RDVH gemacht bei dem Server ? Brauchtest du dafür NVIDIA Lizenzen ? Das ist mir noch unklar bisher.
Member: Dani
Dani Mar 07, 2019 updated at 12:24:35 (UTC)
Goto Top
Moin,
je nachdem welche CAD Software du einsetzt, ergeben sich die meisten (alle) Rahmenebedingungen durch die Systemanforderungen. Denn eine Abweichung davon bringt automatisch eine Supportverweigerung der Herstellers des CAD Programm mit sich. Daher die Frage, welche CAD Software setzt ihr ein?

Welche Grafikkarten von den zwei großen Herstellern sind die richtigen ?
Einmal NVIDIA. Wer ist der Zweite?

Braucht man dazu weitere Lizenzen um z.B Grid nutzen zu können ?
NVIDIA GRID sind die alten Karten. Diese können noch ohne Lizenz betrieben werden. Inzwischen gibt es den Nachfolger NVIDIA Tesla, welche auch entsprechende Lizenzen benötigen.


Gruß,
Dani
Member: itisnapanto
itisnapanto Mar 07, 2019 at 12:34:11 (UTC)
Goto Top
Zitat von @binBash86:

Insgesamt sind es so 30-40 User, davon vielleicht 5 mit CAD. Das heisst du hast einen virtuellen Terminalserver laufen ? Hast du RDSH oder RDVH gemacht bei dem Server ? Brauchtest du dafür NVIDIA Lizenzen ? Das ist mir noch unklar bisher.

Wie Dani schon schrieb , brauchst du für die Tesla Lizenzen.

Grundsätzlich ist das einfachste mit deiner Softwarebude zu sprechen.

Die Installation hängt stark von deinem CAD System ab. Evtl. habt ihr auch noch ein Datenbanksystem fürs CAD.
Was für 3D Mäuse werden benutzt . Und und und.

Gruss
Member: binBash86
binBash86 Mar 07, 2019 at 12:38:24 (UTC)
Goto Top
OK ich versuche das erstmal herauszufinden. Danke