deepsys
Goto Top

RDP-Sitzung friert mehrmals täglich ein - kein neues Bild Tastatur und Clicks gehen durch

Hallo zusammen,

ich selber habe im HomeOffice ein blödes RDP Problem:
Ich mache irgendwas (wirklich egal was, z.B. hier schreiben) und dann auf einmal aktualisiert sich das Bild nicht mehr.
Aber Tastenanschläge und Mausclicks gehen weiterhin zum Remote-Rechner, ich bin quasi blind mit altem Bild unterwegs.

Es kommt kein Wiederverbindungsversuch vom RDP, auch nicht nach 2 Minuten Wartezeit, ein paralleler ping hat keine Ausfälle.
Schließe ich dann RDP, und verbinde nur RDP (nicht VPN) neu, alles wieder OK.
Habe ich vor dem Stillstand noch geklickt, ist genau das Fenster auch aktiv, heißt der Klick kommt durch.
Nur blöd wenn mal wild rumclickt, dann kann irgendwas passieren ....

Manchmal passiert das Ganze 1-2 mal am Tag, im schlimmsten Fall mal >10!

Das Ganze nervt und ich habe keine Idee mehr.

Auf dem Notebook, welches sich um PC verbindet, und auf dem PC sind die Netzwerk-, Grafik-, und Chipsatztreiber aktuell.
Windows 10 1909, Notebook und PC

Einige andere Kollegen haben es auch ab und zu, dauerhaft wohl nur ich.

Hat eine eine Idee, egal was face-wink

PS: Ja, es ist Freitag, aber die Frage ist ernst gemeint face-smile

Vielen Dank!

Content-Key: 603880

Url: https://administrator.de/contentid/603880

Printed on: May 21, 2024 at 11:05 o'clock

Member: Looser27
Looser27 Sep 11, 2020 updated at 10:09:32 (UTC)
Goto Top
Moin,

hast Du mal am RDP Server geprüft, ob hier was in den Logs steht, bzw. mal die Leistungsdaten überprüft während eines Freeze eines Kollegen?

Gruß

Looser

P.S.: Du könntest anstelle von RDP mal VNC oder PCAnywhere testen, ob dort das Problem auch besteht.
Member: DerWoWusste
Solution DerWoWusste Sep 11, 2020 updated at 12:17:00 (UTC)
Goto Top
Hi.

Das Problem ist mir bekannt auf 1903/1909.

Ich habe folgenden Workaround (noch nicht lange im Einsatz, aber bislang noch ohne Probleme): auf dem RDP-Ziel den xddm-Treiber aktivieren per GPO (danach Ziel neustarten oder den Terminaldienst am Zielrechner neu starten):

Local Computer Policy - Computer Configuration - Administrative Templates - Windows Components - Remote Desktop Service - Remote Desktop Session Host - Remote Session Environment
-> Use WDDM graphics display driver for Remote Desktop Connections to DISABLED
This forces RDP to use the old (and now deprecated) XDDM driver
Member: bloodstix
bloodstix Sep 11, 2020 at 11:08:00 (UTC)
Goto Top
Hi,

du könntest mal versuchen UDP am client für RDP zu deaktivieren, dann läuft das forciert über
TCP. Vielleicht hilft das. Ich habe damit mal ein ähnliches Problem behoben: https://blog.mediendezign.com/microsoft-windows-rdp-client-udp-deaktivie ...

Grüße
bloody
Member: Deepsys
Deepsys Sep 12, 2020 at 05:35:57 (UTC)
Goto Top
Guten Morgen,

danke für eure Ideen, werde ich nächste Woche ausprobieren und berichten.
Ich vermute mal das es DWW XDDM treiber Problem ist.

Sage euch dann nächste Woche das Ergebnis face-smile
Member: simsons
simsons Sep 12, 2020 at 10:08:58 (UTC)
Goto Top
windows rdp cache löschen

del C:\Users\%username%\AppData\Local\Microsoft\Terminal Server Client\Cache\*.*
Member: Deepsys
Deepsys Sep 16, 2020 at 19:02:13 (UTC)
Goto Top
Hallo zusammen,

so nach drei Tagen erste Blianz:
Ich habe einfach mal mit der einfachsten Maßnahme angefangen, RDP Cache löschen = bringt nichts.
UDP abstellen sah zwei Tage gut aus, bis heute. 3 oder 4 mal wieder das Problem.
Nächste Woche folge dann die Umstellung mit dem xddm driver, denn ab morgen wieder vor ort im Büro.

Nächsten Mittwoch dann das Ergebnis.

Danke an alle!
Member: Deepsys
Deepsys Oct 06, 2020 at 13:33:28 (UTC)
Goto Top
Hallo, ein weiteres Feedback:

Irgendwie ist und bleibt es merkwürdig.
Auch mit dem XDDM Treiber fiert es immer wieder mal ein.
Gestern ca. 5-7 mal, heute wiederrum gar nicht ??

So richtig verstehe ich das nicht .. ich bleibe dran ...
Member: DerWoWusste
DerWoWusste Oct 07, 2020 at 05:48:03 (UTC)
Goto Top
Du müsstest mal auf einen älteren Windowsbuild zurückrollen, den du schon hattest.
Member: Looser27
Looser27 Oct 07, 2020 at 07:15:22 (UTC)
Goto Top
Zitat von @DerWoWusste:

Du müsstest mal auf einen älteren Windowsbuild zurückrollen, den du schon hattest.

Oder auf das aktuelle Build 2004.....

Ist auf dem RDP-Host denn irgendetwas bzgl. Grafikunterstützung besonders eingestellt?
Member: Deepsys
Deepsys Jan 04, 2021 at 18:57:50 (UTC)
Goto Top
Für den Nachgang, sollte da noch jemand die gleichen Schwierigkeiten haben:

1) Windows 10 20H2 klappt besser
2) Wenn eine Firewall dazwischen ist, dann lasst UDP Port 3389 auch durch. Auch wenn das laut Microsoft eigentlich optional ist, es klappt viel besser damit.
Member: prof.nairobi
prof.nairobi Nov 25, 2022 at 09:55:49 (UTC)
Goto Top
Aktuell mir Win11 22H2 das problem... UDP deaktiviert - zack läuft face-smile