SBS 2003 mit zwei Netzwerkkarten weigert sich auf einer IP zu empfangen

Mitglied: Schmitziblitzi

Schmitziblitzi (Level 1) - Jetzt verbinden

19.01.2011, aktualisiert 18.10.2012, 3875 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,
Kollegen von mir hatten vor geraumer Zeit einen SBS Server eingerichtet und bei Netzwerkkarten aktiviert. Auf der einen läuft die IP 192.168.0.79, auf der anderen 192.168.0.80. Es wurde wohl so eingerichtet, dass die IP 79 für den Mailempfang zuständig war, alle internen Serveranfragen (Datenserver etc.) über die IP 80 liefen. Als "Haupt-IP Adresse" wurde die 80 gewählt (also in dem Assistenten, der die Internetverbindung einrichtet)

Nun haben wir das zähe Problem, dass die Kiste über die IP x.x.x.80 versendet, allerdings nur über die x.x.x.79 Mails annimmt. Was natürlich das Problem mit sich bringt, dass ich mit einem 1:1 NAT nur eine der beiden Adressen nach außen auf die IP Adresse weiterleiten kann, die auch im DNS als Mailserver (MX) eingerichtet ist.

Zwingenderweise muss das nun die 79 sein, sonst kann ja nichts empfangen werden - allerdings versendet der Server dann über die 80, was dazu führt, dass er nicht mehr mit externen IP Adresse sendet, mit der er empfängt, der Reverse Lookup Eintrag dann auch falsch ist, womit manche Mailserver ihr Problem haben.

Wir doktern nun schon ewig dran rum und finden nicht, wo sich das Problem lösen lässt und der Server komplett auf die x.x.x.80 eingestellt werden kann, so dass er hier auch empfangen kann.

Es gibt ja den Internet-Mail Assistenten: http://technet.microsoft.com/de-de/library/aa997510(EXCHG.65).aspx
Allerdings lässt dieser nur das Einrichten eines solchen Dilemmas zu, nicht aber das lösen. Wenn ich versuche das Teil zu starten, kommt nach ein paar Schritten diese Meldung:

xxxxxx
Der Assistent kann nicht auf Exchange-Servern ausgeführt werden, auf die Folgendes zutrifft:
- Sie sind Teil eines Windows-Clusters
- Sie sind Teil eines Netzwerklastenausgleich-Clusters
- Sie verfügen über mehrere Netzwerkschnittstellenadapter, die für separate Netzwerke mit aktivierten IP-Routing zwischen den Netzwerken konfiguriert sind.
xxxxxxx

Ich denke, der letzte Punkt ist es. ABER: WIE BEKOMM ICH DAS WEG?????????

Über Hilfe wäre ich echt dankbar.

Liebe Grüße

Thomas
Mitglied: 60730
60730 (Level 5)
19.01.2011 um 16:36 Uhr
Moin,

vom SBS und seinen Assis hab ich ja keine Ahnung - aber ich würde einfach die 79er Karte deaktivieren und den Assi laufen lassen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Schmitziblitzi
19.01.2011 um 16:41 Uhr
Haben wir schon probiert, kommt die gleiche Fehlermeldung.... leider...
Bitte warten ..
Mitglied: Phalanx82
19.01.2011 um 17:03 Uhr
Hallo,

ich glaube mich zu erinnern das der SBS doch zwingend nur 1 Netzwerkkarte
haben durfte... Bin mir nur gerade nicht sicher obs der 2003er schon war oder
erst ab dem 2008er.
Such mal hier auf dem Board noch SBS und 2 Netzwerkkarten, da wirst du
fündig werden. Habe leider atm keine Zeit dafür.

Afair gibts aber massive Probleme wenn man einem SBS mehr als 1 Netzwerkkarte
unterjubelt.


Mfg.
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
19.01.2011 um 17:09 Uhr
Hallo.

Auf der einen läuft die IP 192.168.0.79, auf der anderen 192.168.0.80

Mit einem derartigen Konstrukt (2 Karten im gleichen Netzwerk) wirst du sowieso Probleme haben. Wenn es bisher geklappt bzw. keine Probleme gegeben hat, dann liegt das an der Gutmütigkeit des Betriebssystem.

Deaktiviere wie von TimoBeil beschrieben eine Netzwerkkarte und führe den Assistenten für den Internetzugang aus. Den Assistenten, den du ausgeführt hast, ist der Assistent zur Konfiguration einen SMTP Connectors bei einem Exchange 2003 Server.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
19.01.2011 um 17:25 Uhr
Hallo schmitziblitzi,
also ich bin jetzt kein Netzwerkfreak, aber 2 Netzwerkkarten, die beide im selben Netzwerksegment sind, ist bei dir eine Fehlkonstellation.
Hier sollte sich aqui zu Wort melden, der sagt dir genau, warum das nicht so gemacht werden sollte.

Warum dies bei dir so eingerichtet wurde, ist mir ein Rätsel.
Mach das, was T-Mo gesagt hat, deaktiviere eine der beiden Karten und korrigiere die sonstige Konfiguration (Mailempfang, etc.) so, dass das alles über die andere läuft.

BTW: Der SBS2008 erlaubt nur noch einen LAN-Adapter, ein 2. wird automatisch deaktiviert.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
19.01.2011 um 17:31 Uhr
Zitat von @Phalanx82:
Hallo,

ich glaube mich zu erinnern das der SBS doch zwingend nur 1 Netzwerkkarte
haben durfte... Bin mir nur gerade nicht sicher obs der 2003er schon war oder
erst ab dem 2008er.
Das gilt erst für den SBS2008.
Such mal hier auf dem Board noch SBS und 2 Netzwerkkarten, da wirst du
fündig werden. Habe leider atm keine Zeit dafür.

Afair gibts aber massive Probleme wenn man einem SBS mehr als 1 Netzwerkkarte
unterjubelt.
Das liegt aber nur daran, dass die admins das falsch konfigurieren. Zumeist sind dies ja keine erfahrenen Leute, sondern 'Teilzeitadmins' (der Mitarbeiter, der am längsten einen privaten PC hat) ;-) face-wink

Wenn es richtig gemacht wird, stören auch den SBS2003 zwei LAN-Adapter nicht.
Ich habe aber vorzugsweise nur einen eingerichtet.
Bitte warten ..
Mitglied: Edelweis
20.01.2011 um 00:23 Uhr
Zitat von @goscho:
Hallo schmitziblitzi,
also ich bin jetzt kein Netzwerkfreak, aber 2 Netzwerkkarten, die beide im selben Netzwerksegment sind, ist bei dir eine
Fehlkonstellation.
Diese Aussage kann ich nur unterstreichen. Soweit ich mich erinnern kann, kann man bei den W2K3-Servern nur 1 (ein!) Gateway/ Standard-Gateway festlegen, schon beim Eintragen des 2. GWs kam IMHO eine Fehlermeldung.

Zitat von @goscho:
Warum dies bei dir so eingerichtet wurde, ist mir ein Rätsel.
Ehrlich gesagt, mir ist das auch ein Rätsel.

Zitat von @goscho:
Mach das, was T-Mo gesagt hat, deaktiviere eine der beiden Karten und korrigiere die sonstige Konfiguration (Mailempfang, etc.)
so, dass das alles über die andere läuft.
Dem kann ich nur zustimmen. Soweit ich mich erinnere (hab seit längerer Zeit keinen SBS mehr in den Fingern gehabt), konnte man aber der Netzwerkkarte unter den erweiterten Einstellungen eine 2. IP-Adresse "aufdrücken". Da bin ich mir aber derzeit nicht sicher :( face-sad
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
20.01.2011, aktualisiert 18.10.2012
Das Design ist de facto Murks wie oben bereits mehrfach bemerkt und vermutlich von Laien zusammengeklickt. 2 Adapter im gleichen Segemnt macht nur Sinn wenn man Teaming macht (Link Aggregation)
https://www.administrator.de/forum/motherboard-mit-2-onboard-lan-anschl% ...
https://www.administrator.de/forum/traffic-am-server-auf-2-nics-verteile ...
https://www.administrator.de/forum/kann-man-einen-server-zur-performaces ...
oder eine korrekte IP Adressierung verwendet:
https://www.administrator.de/wissen/routing-mit-2-netzwerkkarten-unter-w ...
Deshalb gilt für das obere Konstrukt: Einen Adapter deaktivieren !
Bitte warten ..
Mitglied: Phalanx82
24.01.2011 um 13:25 Uhr
Zitat von @goscho:
> Zitat von @Phalanx82:
>
> Hallo,
>
> ich glaube mich zu erinnern das der SBS doch zwingend nur 1 Netzwerkkarte
> haben durfte... Bin mir nur gerade nicht sicher obs der 2003er schon war oder
> erst ab dem 2008er.
Das gilt erst für den SBS2008.
> Such mal hier auf dem Board noch SBS und 2 Netzwerkkarten, da wirst du
> fündig werden. Habe leider atm keine Zeit dafür.
>
> Afair gibts aber massive Probleme wenn man einem SBS mehr als 1 Netzwerkkarte
> unterjubelt.
Das liegt aber nur daran, dass die admins das falsch konfigurieren. Zumeist sind dies ja keine erfahrenen Leute, sondern
'Teilzeitadmins' (der Mitarbeiter, der am längsten einen privaten PC hat) ;-) face-wink

Wenn es richtig gemacht wird, stören auch den SBS2003 zwei LAN-Adapter nicht.
Ich habe aber vorzugsweise nur einen eingerichtet.


Thx goscho,

behalt ich mal im Hinterkopf das es der 2008er ist ;)

Mfg.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Aufgabenplanung PowerShell Skript startet nicht
shooanVor 1 TagFrageWindows Server36 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe ein Skript bekommen das ich gerne so einstellen will das dieses beim Start des Exchangeservers aktiviert werden soll. Ein Ausführung ...

Internet
Webcam oder IPcam aus dem Internet erreichbar?
dertowaVor 1 TagFrageInternet17 Kommentare

Hallo zusammen, mal eine spezielle Frage, vielleicht kann jemand einen Dienst aufgrund guter Erfahrung empfehlen. Die Hündin einer guten Bekannten bekommt Nachwuchs und dafür ...

Windows Netzwerk
Computername erneut vergeben?
gelöst malkieVor 1 TagFrageWindows Netzwerk10 Kommentare

Guten Morgen, wir haben in der Firma Computernamen nach dem Muster: PC-Abteilung-Nummer (PC-IT-1) So, aktuell habe ich mal gelernt ganz früher, dass man den ...

Backup
Zusätzlicher Backupschutz gegen Ransomware Befall
staybbVor 1 TagFrageBackup4 Kommentare

Hallo zusammen, wir nutzen Veeam Backup & Replication als Backup für unsere Server und Files. Es werden immer on-side beim Kunden Backups auf einem ...

LAN, WAN, Wireless
Unterschiedliche IP-Adressbereiche im Netzwerk
achkleinVor 14 StundenFrageLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Hallo, ich stehe vor einem Problem mit der WLAN-Verbindung zum Router (Fritzbox Cable 6490). Das verbundene Notebook hat die Adresse 192.168.0.164, Gateway ist 192.168.0.149: ...

Router & Routing
Verkaufe apu4.d4 Set
pasu69Vor 1 TagAllgemeinRouter & Routing11 Kommentare

Guten Abend zusammen, ich hätte ein APU4.D4 Bundle abzugeben, dass ich erst Anfang März gekauft habe. Leider ist die Hardware tatsächlich zu schwach, um ...

Microsoft Office
E-Mail kommt nicht an
gelöst HeinrichMVor 1 TagFrageMicrosoft Office10 Kommentare

Hallo zusammen, in der letzten Zeit häufen sich die Meldungen, dass E-Mails nicht ankommen. Es ist kein Muster zu erkennen. Mal kommt eine Mail ...

Hardware
Temperaturüberwachung Raum
ingo1988Vor 1 TagFrageHardware8 Kommentare

Hallo, ich brauche eure Hilfe. Ich möchte gerne eine Temperaturüberwachung installieren. Es sollte über Wifi funktionieren, ist aber kein Muss. Außerdem soll eine Alarmbenachrichtigung ...