optimist2003
Goto Top

SBS2003 Fehlermeldung has been blocked by CSMA, kein Mailempfang

Hallo Leute!

Wir betreiben einen SBS2003
Der Exchange erhält dabei die Mails direkt, okay das ist vermutlich gar nicht so klug.
Also kein POP Connector

Seit gestern kommen keine Mails mehr rein.
Der Absender erhält folgende Fehlermeldung:

"unsere ip"_does_not_like_recipient./Remote_host_said:_550_5.7.1_"absender ip ?"_has_been_blocked_by_CSMA/Giving_up_on_"unsere ip"./


Per telnet aus der ferne komme ich bis zur Eingabe des Absenders.
Wenn ich den Empfängernamen eingebe erhalte ich: 550 5.7.1 "ip des servers" has been blockes by CSMA

Das Versenden funktioniert.

Es wurde nichts installiert oder sonst etwas verändert.

Kleiner Nachsatz.
Kann es ein Problem sein wenn der Reverse DNS nicht funktioniert?

Hat jemand eine Idee?

Vielen Dank!

Content-Key: 195041

Url: https://administrator.de/contentid/195041

Printed on: May 29, 2024 at 06:05 o'clock

Member: GuentherH
GuentherH Nov 28, 2012 updated at 11:29:38 (UTC)
Goto Top
Hi.

has been blockes by CSMA

Was ist denn das für ein Dienst / Programm?

Kann es ein Problem sein wenn der Reverse DNS nicht funktioniert?

Ja, das ist eigentlich das Um und Auf wenn man direkt über DNS versendet. Wenn kein PTR gesetzt ist oder aus irgendwelchen Gründen nicht gesetzt werden kann, dann sollte unbedingt über einen SMTP Relay Host versendet werden.

Allerdings hat dies nichts mit dem Empfang zu tun, sondern ausschließlich mit dem Versand.

LG Günther
Member: optimist2003
optimist2003 Nov 28, 2012 at 11:51:26 (UTC)
Goto Top
Danke für die Antwort.
Ich hba das Problem jetzt gelöst.

Es lag am SMTP Server.
Hab unter Server - Protokolle einen neuen Virtuellen SMTP angelegt und den alten gestoppt.
Und siehe da es läuft.

Also ich werde diese Konfiguration ändern.
In Zukunft sollten die Mails über ein Relay eingehen.
Damit bei Ausfall die Mails erhalten bleiben.

Danke nochmal für die Antwort.
Member: GuentherH
GuentherH Nov 28, 2012 at 16:09:08 (UTC)
Goto Top
Hallo.

In Zukunft sollten die Mails über ein Relay eingehen

Du meinst, einen Backup-MX erstellen. Hilft dir in diesem Fall auch nichts, da ja der Haupt MX erreichbar war, aber eben keinen Mails angenommen hat.

Ich sehe darin aber nicht so ein Problem, da der Absender ja einen NDR von seinem Mailserever erhält und damit Bescheid weiß. Bei allen anderen Lösungen würde er keinen NDR erhalten und wäre somit der Meinung seine Mails wären erfolgreich übermittelt worden.

LG Günther