Seltsames Rechteproblem

erikro
Goto Top
Moin,

ich habe auf der Shell des Exchange-Servers ein seltsames Phänomen. Wenn ich einen Export-Request erstelle, dann passiert das hier:


OK. Die Rechteüberprüfung ergab, dass die Rechte vorhanden sind. Hätte mich auch gewundert, wenn nicht, denn wenn ich was anderes machen wie z. B. eine Statistik erzeugen und die dann dorthin schreiben will, dann geht es.


Das führt nicht zum Fehler. Die Datei wird ordnungsgemäß geschrieben. Es ist derselbe Zielordner, auf den ich vom Exchange-Server aus ständig schreibe. Warum geht das beim Export-Request nicht? Irgend eine Idee?

Liebe Grüße

Erik

Content-Key: 3542042713

Url: https://administrator.de/contentid/3542042713

Ausgedruckt am: 19.08.2022 um 10:08 Uhr

Mitglied: buddafisch
buddafisch 04.08.2022 aktualisiert um 12:59:45 Uhr
Goto Top
Hast du auch das Computer-Konto des Exchange auf die Freigabe und NTFS-ACLs schreibberechtigt? Der Export läuft nämlich asynchron im Kontext des Servers nicht das des gerade angemeldeten Users!
Mitglied: erikro
erikro 04.08.2022 um 13:04:58 Uhr
Goto Top
Zitat von @bangalore:

Hast du auch das Computer-Konto des Exchange auf die Freigabe und NTFS-ACLs schreibberechtigt? Der Export läuft nämlich asynchron im Kontext des Servers nicht das des gerade angemeldeten Users!

Aha, so einen Verdacht hatte ich schon. Jetzt hat er die Rechte. Nur kann ich den schlecht neu starten, damit die neue Gruppenmitgliedschaft auch wirkt. face-wink Danke Dir. Ich werde sehen, ob es geht. Nach dem Urlaub. face-wink