Server 2008 - chkdsk Fehler - Der Typ des Dateisystems ist RAW.

Mitglied: roknroll

roknroll (Level 1) - Jetzt verbinden

17.02.2011 um 19:03 Uhr, 9713 Aufrufe, 6 Kommentare

Eventuell MBR defekt?

Hallo!

Folgenden Fehler bekomme ich:


Das sieht schon mal ziemlich schlimm aus :( face-sad
Allerdings sagt mir testdisk, das alles in Ordnung ist:
49a053271aebc7385fb2a580c200ab00 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Was kann ich tun? Ich habe Angst, dass ich beim nächsten Reboot kein Windows mehr bootet :( face-sad
Oder ist der Fehler doch nicht so gravierend?

Ursprung ist eigentlich ein anderer: Ich mache chkdsk, weil Acronis True Image Echo Server kein Backup mehr machen möchte, weil er einen Fehler beim Lesen der Festplatte entdeckt hat. Insofern habe ich ein mulmiges Gefühl, weil das Backup nun nicht mehr das aktuellste ist...
Mitglied: 71939
71939 (Level 1)
17.02.2011 um 19:20 Uhr
Hallo,

die Daten sind aber noch zugreifbar und auch die Nutzer haben keine Probleme?

Dann sichere die Daten per Hand und mach erst dann weiter.

Klaus
Bitte warten ..
Mitglied: roknroll
17.02.2011 um 19:37 Uhr
Ja, die Daten (LW D:) face-smile habe ich bereits per Hand gesichert. Aber die Lösung des Problems ist es ja nicht. Vor allem steht noch die Frage im Raum, was passiert bei einem Reboot?
Bitte warten ..
Mitglied: 71939
71939 (Level 1)
17.02.2011 um 20:06 Uhr
Hallo,

gut, ich wollte auch nur noch mal auf DaSi hinweisen, von wegen mulmiges Gefühl.

RAW ist auf jeden Fall kein korrektes Dateiformat für einen Win-Server. Gut, es ist also eine einzelne Platte? Das geht aus Deinen Angaben nicht hervor.

Hast Du ein Programm wie Paragon Festplatten Tools mit dem Du einen Spiegel der Platte erzeugen und eine Reperatur versuchen kannst?

Um einen Neustart wirst Du nicht herumkommen um den Fehler im Dateisystem zu reparieren, ich tippe auf den MBR. Also lege Dir die Sache so daß Du möglichst viel Zeit hast falls die Sache schiefgeht.

Wenn das Gerät ein produktives System ist rate ich Dir allerdings ein paar Platten zu besorgen, ein Raid aufzusetzen und die Programme neu einzuspielen. Denn wenn eine Platte einen Fehler hat sollte Sie in einem Server nicht mehr arbeiten.

Also, hast du etwas wie die Paragon Tools?

Klaus
Bitte warten ..
Mitglied: roknroll
17.02.2011 um 20:54 Uhr
Hi!
Oben im Screenshot wird doch die Partitionsaufteilung gezeigt, ich dachte das wäre eindeutig. Sorry!
Das was Paragon kann, kann Acronis nicht?

Ich bin gerade dabei LW C: mit Acronis zu sichern, indem die Sektorfehler ignoriert werden. Das scheint zunächst zu funktionieren. So dürfte ja dann auch Paragon arbeiten. Oder?

Und testdisk ist zum reparieren des MBR doch genau das Tool, was überall empfohlen wird. Aber wie oben erwähnt, zeigt es keinerlei Fehler an...
Theoretisch müsste sich der MBR ja über die Systemreparaturkonsole wiederherstellen lassen... (bootrec /FixMbr)
Bitte warten ..
Mitglied: 71939
71939 (Level 1)
17.02.2011 um 21:16 Uhr
Hallo,

nun, mit Acronis arbeite ich nicht. Insoweit maße ich mir kein Urteil an.

Nun, wenn die Sicherung abgeschlossen ist solltest Du dies ausprobieren.

Der (vermutlich) defekte MBR ist aber eine Sache, die defekten Sektoren eine andere.

Nun, viel Glück und poste mal was rausgekommen ist, Klaus
Bitte warten ..
Mitglied: roknroll
07.03.2011 um 15:33 Uhr
Nach einem Windows Reboot kam die Fehlermeldung nicht mehr. Ich konnte danach gewohnt chkdsk auf C: ausführen und das System neu starten. Es wurden einige Fehler gefunden und behoben. Ich kann mir gut vorstellen, dass die Sektorfehler dadurch entstanden, da einige Tage zuvor eine der 4 Festplatten aus dem RAID5 defekt war und ersetzt wurde.

Blöd war, dass die Sektoren belegt waren. War aber alles halb so wild und konnte aus Backups wieder hergestellt werden.

Acronis hat die Arbeit prima gemacht. Ich hatte testweise das Backup zurück gespielt. Beim anlegen einer Sicherheitskopie kann man im Übrigen in Acronis einstellen, ob defekte Sektoren mit berücksichtigt werden sollen oder nicht.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Wie geschickt sich Malware verstecken kann - Ein Beispiel aus der Praxis eines Security Experts
colinardoVor 1 TagTippErkennung und -Abwehr5 Kommentare

Servus Kollegen und Mitstreiter, da ja in letzter Zeit die Exchange-Lücken die Admin-Landschaft ziemlich aufgewirbelt haben und dabei auch immer mal wieder "sogenannte" Admins ...

Windows Server
Hat Microsoft die WindowsServerSicherung oder diskpart zerpatcht?
anteNopeVor 23 StundenFrageWindows Server3 Kommentare

Hallo, kann es eventuell sein, dass Microsoft mit seinen letzten Updates die WindowsServerSicherung bzw. diskpart zerschossen hat? Es häufen sich bei mir seit gestern ...

Windows 10
Windows 10 Updates im Abgesicherten Modus nicht möglich!
gelöst Yuuto.LucasVor 1 TagFrageWindows 1016 Kommentare

Hallo, ich habe aktuell ein Problem bei einem Kunden Rechner. Bei diesem gibt es Probleme mit dem Soundkarten Treiber hdaudio.inf wegen dem der PC ...

Windows 10
Lokales Profil wird beim Herunterfahren gelöscht!
Yuuto.LucasVor 1 TagFrageWindows 1012 Kommentare

Hallo, ich habe aktuell folgendes Problem. An einem Kundenrechner ist aktuell ein Lokales Profil eingerichtet (vorher ein Server Profil bei dem das gleiche Problem ...

Ubuntu
Cups-Server mit SMB lehnt Verbindungen ab (smb.conf)?
ErikHeinemannVor 13 StundenFrageUbuntu17 Kommentare

Guten Morgen, ich habe einen Ubuntu 20.04 Server mit Cups als Printspooler. Nun Soll noch Samba hinzugefügt werden für eine einfache Verwendung unter Windows. ...

Exchange Server
Kaspersky for Exchange Meldungen
gelöst wieoderwasVor 11 StundenFrageExchange Server11 Kommentare

Guten Morgen, wir haben bei uns einen Exchange 2013 mit Kaspersky for Exchange und Sophos auf Dateiebene. Heute Morgen habe ich einige von diesen ...

Vmware
VMware wird selbständig
ZeroTrustVor 1 TagInformationVmware

Dell Technologies trennt sich von seiner Tochterfirma VMware. Das spült Geld ins Hause Dell, das sich auf einen Post-COVID-Boom beim Hardware-Absatz vorbereitet. VMware entwickelt ...

Groupware
Lokale Mini-Groupware für Mail, Adressbuch und Kalender gesucht
AndreasKasselVor 11 StundenFrageGroupware9 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe insgesamt 2 PCs, 1 Notebook, 1 Android-Tablet und ein Android-Smartphone. Weiterhin habe ich 2 Mail-Adressen bei 1&1 mit einer eigenen ...