Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Server 2012 Cache automatisch deaktiviert??

Mitglied: thomasreischer

thomasreischer (Level 2) - Jetzt verbinden

30.10.2016, aktualisiert 31.10.2016, 4235 Aufrufe, 17 Kommentare

Hallo zusammen,

Mir ist eben zufällig aufgefallen, dass Windows Server 2012 scheinbar automatisch den Cache für unseren Fileserver deaktiviert hat.
Der Server hängt an einer USV und der Raid Controller ist per Batterie geschützt.

screenshot_2016-10-30-10-35-06-1 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Kann sich das einer erklären?
Edit: wenn ich den Schreibcache aktivieren möchte, kommt die Meldung dass die Schreibcache Einstellung nicht geändert werden darf.

Lg!
Mitglied: psannz
30.10.2016 um 11:19 Uhr
Sers,

Ist die DC Rolle installiert, und ist auf dem Datenträger das Volume für Syslog?

Grüße,
Philip
Bitte warten ..
Mitglied: thomasreischer
30.10.2016 um 11:39 Uhr
Hi,

DC ist installiert, aber nicht auf diesem Laufwerk.

Ich denke mittlerweile aber, dass der Controller seine eigenen Einstellungen "durchsetzt" und die Windows Einstellungen hier nichts zur Sache tun.
omreport storage vdisk spuckt nämlich das aus:
Write Policy : Write Back
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
30.10.2016 um 12:25 Uhr
Was ist für dich hier ein Laufwerk? Das Ding, das unter "Mein Computer" auftaucht und einen Laufwerksbuchstaben hat, oder die Virtual Disk die du auf dem Perc erstellt hast?
Bitte warten ..
Mitglied: thomasreischer
30.10.2016 um 12:46 Uhr
Ersteres...Könnte jetzt natürlich sein dass meine Logik hier falsch ist, aber wie gesagt denke ich dass Windows in diesem Fall gar keinen Einfluss auf das Cache Verhalten des Controllers nehmen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: thomasreischer
30.10.2016 um 12:58 Uhr
Außerdem blockiert oder verbietet Windows den Schreibcache im Normalfall auch nicht wenn eine AD Datenbank vorliegt - bei jedem Neustart wird die Einstellung dann halt zurückgesetzt. In meinem Fall kann ich die Einstellung ja nicht mal temporär anpassen
Bitte warten ..
Mitglied: runasservice
30.10.2016, aktualisiert um 13:06 Uhr
Hallo,

Mir ist eben zufällig aufgefallen, dass Windows Server 2012 scheinbar automatisch den Cache für unseren Fileserver deaktiviert hat.

Das Windows System stellt einen Schreibcache zur Verfügung, der dafür sorgt, dass Daten zeitverzögert auf die Platte geschrieben werden, wenn die Systemlast gering(er) ist.

Das hat erstmal nichts mit dem (Hardware) Cache auf denm Controller/HDD zu tun. Das aktivieren/deaktiven ändert keine Einstellungen auf dem verbauten Controller!

Es ist auch normal, das Windows den (Software) Cache u.a. auf Server abschaltet, wenn das zeitverzögerte schreiben der Daten nicht gewünscht ist.


Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: thomasreischer
30.10.2016 um 13:10 Uhr
Hallo,

mit dem Windows Cache wäre es dann also quasi ein doppelter Cache.

Mich wundert allerdings trotzdem diese Fehlermeldung - wenn der Windows Cache unabhängig von der Hardware ist, dürfte das doch eigentlich nicht passieren:
unbenannt - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
30.10.2016 um 13:18 Uhr
Zitat von thomasreischer:

Außerdem blockiert oder verbietet Windows den Schreibcache im Normalfall auch nicht wenn eine AD Datenbank vorliegt - bei jedem Neustart wird die Einstellung dann halt zurückgesetzt. In meinem Fall kann ich die Einstellung ja nicht mal temporär anpassen

Stimmt. Mir ging es hier auch eher um die Frage ob die Mechanik bekannt ist. Gibt ja nen guten Grund warum sich Windows so verhält.

Scheint in der Tat als ob der Perc Controller hier alles selbst regeln will. Du hast die Perc Controller Treiber installiert, ja?
Bitte warten ..
Mitglied: thomasreischer
30.10.2016 um 13:31 Uhr
Das System kam preinstalled von Dell.. Laut Geräte-Manager sind die Treiber installiert:
PERC H730 Adapter Treiberversion 6.602.35.0
Dell PERC H730 ADP SCSI Disk Device Treiberversion 6.2.9200.17638
Bitte warten ..
Mitglied: runasservice
30.10.2016, aktualisiert um 17:20 Uhr
Hallo,

Mich wundert allerdings trotzdem diese Fehlermeldung

Sorry, war einfach eine falsche Information von mir (Asche auf mein Haupt)

Windows unterscheidet zwischen SCSI/IDE usw., ist aber hier sehr gut beschrieben:

https://support.microsoft.com/de-de/kb/233541

https://support.microsoft.com/de-de/kb/234656

Viel Erfolg....
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
30.10.2016 um 17:58 Uhr
Hallo,

Zitat von thomasreischer:
Kann sich das einer erklären?
Was hängt da dran? SATA Platten, SAS Platten, gemisch von beiden?
http://en.community.dell.com/support-forums/servers/f/906/t/19532911
http://betanews.com/2014/09/30/why-is-dell-crippling-its-low-end-server ...

Edit: wenn ich den Schreibcache aktivieren möchte, kommt die Meldung dass die Schreibcache Einstellung nicht geändert werden darf.
Weil dein DELL der Meinung ist das du dies nicht darfst - warum? Frag mal Dell oder dessen Treiber.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: thomasreischer
30.10.2016 um 18:47 Uhr
Habe jetzt diese Einstellung gefunden:
unbenannt - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Hier scheint write-back jetzt doch wieder nicht aktiviert zu sein... Dann frage ich mich warum omreport storage vdisk das ausspuckt:
Write Policy : Write Back
Bitte warten ..
Mitglied: thomasreischer
30.10.2016 um 18:51 Uhr
Bei Schreibcache gibt es dann noch die Option "zurückschreiben" was also "write-back" eingedeutscht ist.
Bitte warten ..
Mitglied: thomasreischer
30.10.2016 um 19:02 Uhr
Habe den Festplatten Cache jetzt auf aktiviert gesetzt und den Schreib-Cache auf zurückschreiben. Laut CrystalDiskMark haben sich die Read Geschwindigkeiten jetzt beinahe verdreifacht - die write geschwindigkeiten haben sich nur minimal verbessert.. Ich werde das jetzt mal beobachten.
Beim Schreibcache gibt es auch noch die Option Zurückschreiben erzwingen, die ich jetzt erst mal nicht gewählt habe.
Bitte warten ..
Mitglied: thomasreischer
30.10.2016 um 19:11 Uhr
Nach einem Neustart des Servers haben sich die Einstellungen, nun wieder zurückgesetzt, obwohl ich sie ja via idrac gesetzt habe..
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
30.10.2016 um 22:06 Uhr
Zitat von thomasreischer:

Nach einem Neustart des Servers haben sich die Einstellungen, nun wieder zurückgesetzt, obwohl ich sie ja via idrac gesetzt habe..

Und das sagt uns, dass der Windows Perc Treiber mit dem Controller spricht, und nach Best Practice den Cache für die Virtual Disk, und damit das Volume, mit dem DC Sysvol Laufwerk deaktiviert.
Auch wenn dir das jetzt nicht gefallen mag kann ich an der Stelle nur sagen: Bravo, Dell.

Was solltest du also tun? Wenn du unbedingt entgegen der Best Practices DC und Filer in der selben OS Instanz laufen lassen willst, dann trenne das Ganze zumindest in verschiedene Virtual Disks (aus Perc Sicht) auf. Sprich, eine VD fürs Windows, eine fürs SYSVOL, und eine für die Filer Verzeichnisse.
Bitte warten ..
Mitglied: thomasreischer
30.10.2016 um 23:49 Uhr
Die Einstellungen haben sich doch nicht resettet - die Anzeige war lediglich falsch. Ich habe dann nochmal die Administration Software von Dell angeworfen - und siehe da, alle Einstellungen sind noch beim alten.
Bzgl Best Practices sehe ich die Gefahr einfach nicht. Der Server hängt an einer USV und wird im falle eines Ausfalls sofort heruntergefahren - zusätzlich ist der RAID Controller mit einer Batterie gesichert.
Die Vorteile vom Cache überwiegen einfach (enormer Performance boost)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Informationsdienste

IIS Verzeichnissuche automatisch deaktiviert

Frage von ThekiviInformationsdienste4 Kommentare

Hallo Miteinander, im Moment habe ich ein komisches Problem mit einem unserer IIS Server. Mindestens einmal über Nacht(vielleicht auch ...

Windows 10

Sicherheitskontomanager deaktiviert sich automatisch

Frage von flugfaustWindows 104 Kommentare

Hallo, wir verwenden u.a. 10 Tablets mit Windows 10 HPE EliteBooks in einer Active Directory Domain. Bei diesen 10 ...

Windows Server

Windows Server 2012 Netzwerkadapter deaktiviert

Frage von JoselieseWindows Server10 Kommentare

Ich brauche dringend fachmännischen Rat. Nach einem 3stündigen Telefonat bezüglich eines Problems mit den Remotenetzwerkdiensten hat es der Microsoft-Support ...

Windows Server

Windows Server 2012 - Dienste starten nicht mehr automatisch

Frage von BirdyBWindows Server2 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe soeben ein recht interessantes Phänomen bei einem unserer W2012 (nicht R2)-Server entdeckt. Einige Dienste starten ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft
The Premier Field Engineering Blog is MOVING!
Information von Dani vor 14 StundenMicrosoft

Hello to all of our AWESOME readers that have helped us build the Premier Field Engineering TechCommunity blog up ...

Sicherheit
Alexa un Co. TU-Darmstadt entwickelt Anti-Spy Tool
Information von the-buccaneer vor 1 TagSicherheit3 Kommentare

Moinsen! HR-Info hatte heute ein Feature in dem das "LeakyPick" der TH-Darmstadt vorgestellt wurde. Das Tool existiert bisher nur ...

Linux Tools
Rsync datenvolumen reduzieren mit -fuzzy
Anleitung von NetzwerkDude vor 3 TagenLinux Tools

Moin, aus der Kategorie "Häufig übersehene Parameter": Meistens benutzt kaum jemand den fuzzy Parameter von rsync, und er taucht ...

Sicherheit

Citrix ADC, Gateway u. SD-Wan: Schwachstellen patchen

Information von kgborn vor 6 TagenSicherheit

Keine Ahnung, wie viele Admins von Citrix-Applicances hier unterwegs sind und ob die Versorgung mit Advisories klappt. Aber im ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Anmelden via RDP bringt "Passwort fehlerhaft" - lokale Anmeldung möglich
Frage von it-froschWindows Server30 Kommentare

Hallo Kollegen, Windows Server 2012 Wir haben einen Server, an dem wir uns mit einem lokalen Account anmelden. Die ...

Festplatten, SSD, Raid
Backup einer an die FRITZBox angeschlossenen Festplatte
Frage von DJ-KeyFestplatten, SSD, Raid29 Kommentare

Habe eine Frstplatte, die mehrere Partitionen beherbergt. Die Festplatte die an der FRITZ!Box als NAS dient ist schon älter ...

Exchange Server
Exchange CAL Lizenzen?
gelöst Frage von KleinProfiExchange Server16 Kommentare

Hallo Jungs, wir sind in der Firma 10 Mann, haben aber auf dem Exchange 15 Postfächer bzw. 15 User ...

Grafikkarten & Monitore
Multi Monitor HDMI Bildschirm verschwindet
Frage von FMParadisoGrafikkarten & Monitore15 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Monitor-Setup. Leider weiß ich auch, dass es wohl locker (mindestens) 5 ...