Server voll aber kaum Daten

Mitglied: HeinrichXII

HeinrichXII (Level 1) - Jetzt verbinden

03.04.2010 um 13:41 Uhr, 4793 Aufrufe, 7 Kommentare

Servus,

ich habe folgendes Problem auf einem SBS2008. Partition C (80GB) wird mir als fast voll angezeigt. Wenn ich aber alle Ordner (auch die Versteckten) anzeigen lasse und mittels Eigenschaften die Datenmenge bzw. Größe auslese komm ich auf 30GB. Was ist mit der Differenz? Was komisch ist, auf Partition C ist auch noch so ein Ordner mit einer sehr langen Zahl, welcher viele Unterordner enthält, welche dann wieder irgendwelche AMD Lizenzdaten enthalten(!?). Angeblich hat der Ordner aber eine Größe von 0 Byte. Ist das evtl. ein Wurm?
Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

MfG Heinrich
Mitglied: tueftler2
03.04.2010 um 14:19 Uhr
Hallo,

hast Du mal in der Verwaltung die Partition geprüft ? Ggf. hat Dir ein Backup die Partition verkleinert.

dann müßte der Ordner mit der langen Zahl ein INstallationsbackup sein, dessen Größe nicht angezeigt wird. Normalerweise solltest Du das löschen können. Evtl. erstmal irgendwo anders sichern ,-).
Läßt Du Dir auch die Systemdateien anzeigen ? Oder sind die vielleicht auch ausgeblendet. Dann könnte es noch riesengroße Hibernationfiles existieren.

Soweit erstmal.
Gruß und frohe Ostern
der Tüftler
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
03.04.2010 um 14:30 Uhr
Hallo.

Führe einmal die Wartung, wie hier beschrieben durch - http://blogs.technet.com/sbs/archive/2010/03/02/recovering-disk-space-o ...

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: nother
03.04.2010 um 15:40 Uhr
Check mal die Systemwiederherstellung. Ich hatte mal das Problem. Folgender Lösungsweg: Systemwiederherstellung auf C:\ deaktivieren, reboot, Diskspace prüfen und neu einstellen der Wiederherstellung.
have fun
Bitte warten ..
Mitglied: builder4242
03.04.2010 um 16:02 Uhr
Prüf mal ob Virtueller Speicher aktiviert ist, das kann auch ziemlich große Dateien erstellen
Bitte warten ..
Mitglied: DocuSnap-Dude
03.04.2010 um 18:22 Uhr
Hi,

also ich mach da mal immer sauber bei mir indem ich alle alten Windows-Patches bereinige. Schau mal unter C:\Windoiws rein -.-> dort hast du sicherlich etliche Verzeichnisse welche mit "$" beginnen und mit "$"aufhören (ausser das Verzeichnis $hf_mig$). Wenn Dein Server gut läuft lösch die mal ruhig; aber ich empfehle ein Image vorher zu machen.

Dann kannst duch auch mal noch den Systemdienst "automatische Updates" stoppen und das Verzeichnis c:\Windows\Software Distribution löschen. Sobald du den Dienst "automatische Updates" wieder startest erstellt sich auch das Verzeichnis neu.

Dann kannst du noch die Pagefile verschieben auf anderes Laufwerk (lies mal hier auch wenns XP ist egal weil bei allen gelcihe Prozedur: "automatische Updates --> "automatische Updates http://support.microsoft.com/kb/307886/de.

Viel Spaß!

Frank
Bitte warten ..
Mitglied: Phalanx82
12.04.2010 um 15:58 Uhr
Hallo,

Das Zauberwort wird an dieser Stelle höchstwahrscheinlich "Schattenkopien" sein.
Hier speichert Windows mehrere Versionen von Dateien die verändert wurden um diese
ggf. wiederherzustellen falls die Änderungen nicht gewünscht waren.

Rechtsklick auf die Systempartition dann Eigenschaften, im Reiter Schattenkopien kannst
du unter Einstellungen ein Limit setzen wieviel Speicher die Schattenkopien belegen dürfen.
Ist das Limit erreicht wird die älteste Kopie gelöscht und gegen die neue ersetzt.
Dort kannst du auch Kopien manuell löschen, ist aber mit Vorsicht zu genießen, da musst
du selbst wissen ob deine Kiste sauber läuft und wie viele du löschen möchtest...


Mfg.
Bitte warten ..
Mitglied: HeinrichXII
12.04.2010 um 16:38 Uhr
Danke für die Antworten,

Schattenkopien hab ich ausgeschaltet und hatte auch temporär mehr Speicher (ca. 10GB), eine Woche nach dem ausschalten waren es jedoch wieder nur 2,74 GB, bei diesem Wert bleibt es konstant, woran kann das liegen?

MfG Heinrich
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Lancom Router Site to Site Problem mit Außenstellen
gelöst mossoxFrageRouter & Routing26 Kommentare

Guten Tag zusammen, in der Hauptgeschäftsstelle nutzen wir einen Lancom 1781VA Router und haben i.d.R. zwei gleichzeitige IPSec Site ...

Netzwerke
Sporadische Ausfälle im gesamten Heimnetz
gelöst bilbo-dvdFrageNetzwerke23 Kommentare

Guten Morgen, ich habe einen Kabelanschluss bei Vodafone und mein Tarif wurde im März auf CableMax 1000 umgestellt. Ich ...

Apache Server
Wer installiert mir Jitsi-meet mit Stun- Turn-Server und wartet dies?
gelöst default-userFrageApache Server20 Kommentare

Nachdem ich mit der Audio- und Videoqualität der meisten angebotenen Videokonferenz-Lösungen nicht zufrieden bin, möchte ich einen eigenen Jitsi-meet-Server ...

Sicherheit
Sicherheit oder bessere Benutzbarkeit?
gelöst StefanKittelFrageSicherheit19 Kommentare

Hallo, ich habe eine Webanwendung programmiert und sehe mich nun mit einer Frage zur Benutzbarkeit konfrontiert. Bei der Anmeldung ...

Router & Routing
RDP nur im internen Netz möglich nicht aber per vpn?
einfach112FrageRouter & Routing18 Kommentare

Hallo zusammen. Beim Kunden habe ich einen Server mit VMWARE laufen. Darauf ein Windows Server 2016 Essentials als VM ...

Internet
Über meinen WAN ist lidl.de nicht ereichbar
gelöst NetGodFrageInternet16 Kommentare

Hallo zusammen, mit meinem DTAG-Anschluß ist derzeit kein Durchkommen zu www.lidl.de möglich. Zu den selben Zeitpunkten ist es aber ...

Ähnliche Inhalte
E-Mail
Outlook macht aus PDF eine dat Datei
deschisdoFrageE-Mail6 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe ein Problem mit dem versenden von PDF Dateien und dem Empfang dieser Dateien in Outlook. ...

LAN, WAN, Wireless

Passives Netzwerk nutzen, BRT E-DAT CAT 6a

V0rt3XFrageLAN, WAN, Wireless27 Kommentare

Hi, Ich habe folgendes Problem, in meiner Wohnung ist vom Vormieter ein BRT E-DAT 24x8 CAT 6a installiert, mit ...

Windows Server

Mit welchem Programm wurde auf einem Datensicherungsband LTO DAT gesichert

arohwedderFrageWindows Server1 Kommentar

Hallo Leute, ich habe hier ein paar Sicherungsbänder, wo nicht bekannt ist, mit welchem Programm ursprünglich gesichert wurde unter ...

Neue Fragen
Administrator Magazin
11 | 2020 Virtualisierung ist aus der IT nicht mehr wegzudenken. In der November-Ausgabe des IT-Administrator Magazins dreht sich der Schwerpunkt um das Thema "Server- und Storage-Virtualisierung". Darin erfahren Sie, wie sich die Virtualisierungstechnologie entwickelt hat, welche Varianten es im Bereich Server und Speicher gibt und wie ...
Neue Beiträge
Neue Jobangebote
Server- und Storage-VirtualisierungServer- und Storage-VirtualisierungBerechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid Cloud