Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Servergespeicherte Profile / Anmelden ohne Netzverbindung

Mitglied: aba101280
Hallo Zusammen,

habe da ein Problem mit meinen servergespeicherten Profilen. Sitze schon sehr lange an dieser Thematik aber irgendwie ist mir bisher keine wirkliche Lösung eingefallen. Also auf dem Server läuft ein Windows 2003, Clients sind ausschließlich WinXP Pro. Sämtliche Profile sind auf einer eigenen Partition am Server gespeichert. Über die Gruppenrichtlinien wurden die Eigenen Dateien eines jeden Clients ebenfalls auf einen Separaten Ordner auf dem Server umgeleitet. Das funktioniert alles soweit wunderbar.
Nach der Anschaffung einiger Laptops ergibt sich jetzt folgendes Problem. Diese werden natürlich von den Benutzern gerne mal mit nach Hause genommen und ohne die Anbindung ans Netz gestartet.
Erstes Problem sind die Profildaten?na gut hier wird das letzte gültige Lokalprofil gestartet?allerdings denke ich dass es hier Probleme beim nächsten Anmelden an der Domäne gibt weil ja lokal Daten verändert wurden. Hab noch nicht ganz rausgefunden wie sich das auswirkt und ob es hier zu Datenverlust kommen kann.
Zweites und viel schwierigeres Problem, ist, dass natürlich sämtliche Daten die in den Eigenen Dateien abgespeichert werden nicht zur Verfügung stehen. Ich habe bisher Probiert dies über den Offlinemodus zu lösen. Allerdings gibt es immer wieder Probleme bei bestimmten Dateitypen wie *.pst. Habe hier mal gelesen dass man das über die Gruppenrichtlinien abstellen kann, allerdings hatte sich das Problem danach nicht gelöst?

Was ich also suche ist eine Software oder Funktion die mir eine automatische Hintergrund Synchronisation bestimmter Daten erlaubt. Sollte ein Dokument also in die Eigenen Dateien gespeichert werden dann sollte dieses lokale Verzeichnis von Zeit zu Zeit wenn Verfügbar mit einem Netzlaufwerk synchronisiert werden. Dies sollte weitesgehend automatisch funktionieren.

Ach ja mit den Profildaten hätte ich gern ähnliches, es gibt ja die Möglichkeit Vom Servergespeicherten ins Lokale Profile umzuwechseln. Allerdings habe ich bei einem Test herausgefunden, dass sämtliche Änderungen die lokal gemacht wurden nach der wiederverbindung mit dem Server nicht Rücksynchronisiert wurden. Heißt im Klartext wenn ich z.B eine neue Datei am Desktop angelegt habe dann wurde diese lokal beibehalten allerdings nicht auf den Server zurückgeschrieben.

Vielleicht hat sich jemand ja schomal damit beschäftigt.

Vielen Dank

Gruß

Alex

Content-Key: 3233

Url: https://administrator.de/contentid/3233

Ausgedruckt am: 24.10.2021 um 05:10 Uhr

Mitglied: aba101280
aba101280 17.10.2004 um 22:33:09 Uhr
Goto Top
Hallo Nochmal,

noch eine kleine anmerkung:

Habe nun mal testweise sämtliche eigenen Dateien oflline verfügbar gemacht... Konnte auch auf diese ohne den Server zugreifen. In diesen Eigenen Dateien befindet sich auch ein Mail Verzeichnis das die jeweilige Daten Datei des Users enthält (*.pst). Grundsätzlich will XP ja diese gar nicht synchronisieren allerdings besteht ja die Möglichkeit durch einen Eintrag in den lokalen Gruppenrichtlinien dies zu ändern.

Ergebnis: Outlook kann nach einer mehrmaligen Synchronisation der Pst Datei nicht mehr auf diese zugreifen. Sie kann zwar geladen werden aber sämtliche Inhalte können nicht dargestellt werden.

Natürlich habe ich alles vor dem Test gesichert und das war insofern nicht schlimm aber ehrlich gesagt ist das wohl der dämlichste Fehler den ich je gesehen habe...
Hat da jemand ähnliche Erfahrungen gemacht...

Mich würde einfach interessieren wie andere die Problematik lösen dass ein Pc auchmal gesstartet wird ohne das die Domäne Verfügbar ist. Klar kann ich ein separates lokles Profil erstellen aber das will ich ja gerade vermeiden.

Vielen Dank

Gruß

Alex
Heiß diskutierte Beiträge
question
Gefahren durch Nutzung von EOL Smartphones (end of life support)nachgefragtVor 1 TagFrageSicherheit21 Kommentare

Hallo Administratoren, weil Freitag ist erlaube ich mir die Frage (brainstorming): Welche Gefahren hinsichtlich IT-Sicherheit und Datenschutz seht ihr bei der Nutzung von (eol) Smartphones, ...

question
Netzwerkplan u. Kabelbelegung zeichnen? gelöst McLionVor 1 TagFrageNetzwerke12 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche irgendein Tool (am besten Open Source) um Netzwerkpläne zu zeichnen. Diese gibt es zwar wie Sand am Meer, aber mir geht's ...

question
Nebenstellenkreis von 2stellig auf 3stellig - was geschieht mit den bisherigen Rufnummerndeparture69Vor 1 TagFrageTK-Netze & Geräte13 Kommentare

Hallo. Bei uns besteht für 2022 die Anforderung, deutlich mehr Bürotelefone in Einsatz zu bringen. Die Anzahl der Nebenstellen ist vertragsseitig derzeit aber auf 100 ...

question
ASUS H110M-A - TPM-Funktion im BIOS? gelöst SarekHLVor 20 StundenFrageCPU, RAM, Mainboards15 Kommentare

Hallo zusammen, weiß jemand sicher, ob das ASUS H110M-A/M.2 eine TPM-Funktion/Emulation im BIOS hat? Hier ist das Board ganz unten als Win11-kompatibel aufgeführt, aber während ...

question
Sfp 100Mbit Switch gesuchtjonasgrafeVor 20 StundenFrageSwitche und Hubs16 Kommentare

Hi zusammen, Bei uns der Firma ist heute Nacht ein Einsteckmodul (Lwl SC) von einem Siemens Scalance Switch gestorben. Über diese Module besteht eine Verbindung ...

question
HP Printerport schneller als TCPIP PrinterportAnulu1Vor 1 TagFrageDrucker und Scanner8 Kommentare

Hallo, ich habe einen Drucker über einen Printserver mit dem HP Printerprort installiert. Der Drucker ist über einen 100 mbit Lan Anschluß verbunden. Wenn ich ...

question
PfSense nach Änderung von "Block private networks and loopback addresses" nicht mehr erreichbarvafk18Vor 1 TagFrageRouter & Routing5 Kommentare

Ich habe an meiner pfSense am entfernten Standort in den WAN-Einstellungen den Haken bei "Block private networks and loopback addresses" gelöscht. Nach dem Bestätigen war ...

question
Von Outlook gesendete Nachricht kann vom Empfänger nicht angezeigt werdenfrosch2Vor 1 TagFrageOutlook & Mail11 Kommentare

Hallo, ich brauche eure Hilfe zur Selbsthilfe. Im moment sehe ich den Wald vor läuter Bäumen nicht. Problem: Ein Mitarbeiter von uns sendet mails mit ...