Servicetool und Update Kocobox

bibidoc
Goto Top
Ich habe in der Praxis die Software „Turbomed „ von CGM mit Kocobox und Kartenleser von Ingenico.
Schon von Beginn an hat das Updaten über das Service-Tool nicht funktioniert. Jetzt habe ich im Chat gelesen, dass es hier auch andere Wege zum Updaten gibt.
Da ich kein IT-Spezialist bin, bräuchte ich hier eine Schritt-für-Schritt-Anleitung.
Der Online-Service von CGM ist leider unterirdisch und nur nach stundenlangem Warten in Warteschleifen erreichbar und meistens muss dann noch ein Extratermin vereinbart werden.
Wer kann mir weiterhelfen?

Content-Key: 3229407322

Url: https://administrator.de/contentid/3229407322

Ausgedruckt am: 15.08.2022 um 18:08 Uhr

Mitglied: StefanKittel
StefanKittel 01.07.2022 um 14:02:01 Uhr
Goto Top
Hallo,
das Update klappt am besten über das Webinterface.
Eine Anleitung kann ich dafür aber nicht liefern.

Wie lange wurden denn keine Updates gemacht?
Ich glaube seit Anfang des Jahres wurde auf automatische Updates Mittwochs umgestellt.

Stefan
Mitglied: cykes
cykes 01.07.2022 um 16:50:55 Uhr
Goto Top
Hallo,

liegt denn ein funktionierendes Kennwort für den Adminzugang (mögliche Benutzernamen bspw. koco-root, koco-admin o.ä.) via Webinterface vor?

Zunächst einmal sollte die aktuell laufenden Firmware am Gerät geprüft werden, das geht am Gerät so: OK-Taste drücken -> Versionen -> Firmwareversion

Je nach Alter der laufenden Firmware muss unterschiedlich vorgegangen werden.
Ich würde das als IT-Laie nicht selbst durchführen. Die Konnektoren können sehr zickig reagieren und eventuelle Fehlermeldungen nicht richtig interpretiert werden. Im schlimmsten Fall muss man die Box komplett zurücksetzen und von Grund auf neu einrichten. Dies kann keiner Schritt-für-Schritt erklären und sollte erst recht nicht von einem Laien durchgeführt werden.

Außerdem müssen auch die eGK-Kartenleser auf einem gewissen Firmwarestand sein.

Gruß

cykes
Mitglied: lcer00
lcer00 01.07.2022 um 21:12:55 Uhr
Goto Top
Hallo,

erstens: Zugangsdaten zur KocoBox suchen.

zweitens: Administrationdhandbuch lesen https://www.kococonnector.com/deu_de/downloads/kocobox-med.html

drittens: Update wie im Handbuch beschrieben durchführen

Grüße

lcer