Spoolsv beendet sich selbst (OLEAUT32.dll)

freenode
Goto Top
Hallo Kollegen,

ich habe ein Problem mit einem Windows Server 2008 R2 Standard, welcher als Terminalserver dient. Und zwar wird in unregelmäßigen Abständen mehrmals täglich der Dienst Druckwarteschlange beendet, wodurch für die User natürlich keine Drucker mehr verfügbar sind.
Ich habe nach etwas Recherche schon den Inhalt des Ordners C:\Windows\System32\spool\PRINTERS gelöscht (nach vorheriger Sicherung) - ohne Erfolg.
Eventlog sagt im Anwendungslog folgendes:

Name der fehlerhaften Anwendung: spoolsv.exe, Version: 6.1.7601.23403, Zeitstempel: 0x56f58339
Name des fehlerhaften Moduls: OLEAUT32.dll, Version: 6.1.7601.23512, Zeitstempel: 0x57a602e2
Ausnahmecode: 0xc0000005
Fehleroffset: 0x00000000000049de
ID des fehlerhaften Prozesses: 0x14034
Startzeit der fehlerhaften Anwendung: 0x01d234ebdb3f04a4
Pfad der fehlerhaften Anwendung: C:\Windows\System32\spoolsv.exe
Pfad des fehlerhaften Moduls: C:\Windows\system32\OLEAUT32.dll
Berichtskennung: 8fb1405a-a0df-11e6-9747-002590497f55


Bin gerade ein bisschen am googlen zu besagter DLL. Hat evtl. schon mal jemand Erfahrungen mit diesem Fehler gemacht? Überlege mir gerade, ob ich nicht kurzfristig ne Batch schreiben soll, die einfach alle 10 Minuten den Dienst versucht zu starten, aber lieber wäre es mir, die Ursache zu erkennen und das Problem zu lösen. ;)

Gruß, freenode.

Content-Key: 319784

Url: https://administrator.de/contentid/319784

Ausgedruckt am: 18.08.2022 um 21:08 Uhr

Mitglied: 131339
131339 02.11.2016 aktualisiert um 11:31:04 Uhr
Goto Top
Welche Druckertreibertypen werden verwendet?
https://msdn.microsoft.com/de-de/library/jj134171(v=ws.11).aspx

Schluckauf
Mitglied: freenode
freenode 02.11.2016 um 11:32:36 Uhr
Goto Top
Sind alle Universal. Allerdings wurde an den Treibern afaik nichts geändert. Auf dem Schwesterserver mit identischer Konfiguration läuft auch alles wunderbar.

Gruß, freenode.
Mitglied: Dani
Dani 02.11.2016 aktualisiert um 17:21:12 Uhr
Goto Top
Moin,
wurden Windows Updates eingespielt? Seit wann tritt das Problem auf? Was taucht in der Ereignisanzeige an Warnungen bzw. Fehler so auf?


Gurß,
Dani
Mitglied: freenode
freenode 03.11.2016 um 08:17:55 Uhr
Goto Top
Moin Dani,

das von Dir erwähnte Update ist noch nicht drauf. Ereignisanzeige gibt einmal im Systemlog Ereignis

7034: Dienst "Druckwarteschlange" wurde unerwartet beendet. Dies ist bereits 3 Mal passiert.
1114 Kommunikationsfehler mit dem Spoolersystemdienst. Öffnen Sie das Dienste-Snap-In, und stellen Sie sicher, dass der Druckspoolerdienst ausgeführt wird.


Sowie im Anwendungslog den oben beschriebenen Fehler aus.

Gruß, freenode.
Mitglied: Dani
Dani 03.11.2016 um 17:55:03 Uhr
Goto Top
Moin,
Ok... damit bliebt noch eine Frage offen: Seit wann tritt das Problem auf?
Es muss sich ja etwas am System verändert haben, oder?


Gruß,
Dani
Mitglied: freenode
freenode 22.12.2016 um 16:16:18 Uhr
Goto Top
Hi,

also ganz komisch: Das Problem war jetzt wochenlang wie vom Erdboden verschluckt und ich habs ehrlich gesagt im Jahresends-Stress total vergessen. face-smile

Seit vorgestern tritt es aber wieder auf. Am System wurde weder vor dem Problem etwas verändert, noch jetzt als es wieder los ging. Es gibt auch keinen User, der nur zu den besagten Zeiten im Haus ist oder sonstige Parallelen. Manchmal schießt sich der Dienst in einer halben Stunde 3, 4 mal ab, dann habe ich wieder 2 tage Ruhe.

Meine Diagnose lautet: Geister. face-smile

Gruß, freenode.