Suche gutes E-Mail Groupware Programm

Mitglied: Hanno666

Hanno666 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.06.2015, aktualisiert 13:29 Uhr, 1523 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo,

ich suche ein gutes E-Mail Groupware Programm für eine kleine Innenarchitektur Firma. (Ca. 6 Rechner) Es soll von Outlook die Kalender, Mails, Und Adressbücher synchronisieren. Wichtig wäre auch die syncronation von den iPhones. Welches Programm könntet ihr mir empfehlen. Es ist kein Server installiert, sondern nur ein Rechner, der als Datenspeicher dient.

Danke Sven
Mitglied: wiesi200
14.06.2015 um 13:40 Uhr
Hallo,

Und was soll dann der rechner als dateispeicher anderes sein als ein server?
Was wird denn da drauf für ein OS laufen? Und sag nicht windows 7 oder so.

Persönlich würd ich es z.b mit Linux und open Exchange oder mit Tobit Mailexchange machen.

Alternativ ein Hosted Exchange wobei mir sowas nicht wirklich gefällt.
Bitte warten ..
Mitglied: transocean
14.06.2015, aktualisiert um 18:08 Uhr
Moin,

http://www.nethserver.org/

Da ist SOGo mit dabei. Das bedient alle gestellten Ansprüche. Und Datenspeicher geht damit auch.

Oder das hier: http://www.smartertools.com/smartermail/mail-server-software.aspx


Gruß,

Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
14.06.2015 um 14:12 Uhr
Hallo Sven,

mach es gleich richtig und hol dir einen ordentlichen Server.. Sonst ist am Ende die Firma dicht wegen Daten Verlust.

Zum Server entweder o.g oder direkt ein exchange je nach Anwendungsfall sicher eine Überlegung wert. (Kosten/Nutzen)

Bei bedarf kannst dafür gerne auf mich zurück kommen

Beste Grüße,

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: Looser27
14.06.2015 um 15:46 Uhr
Ansonsten ist noch Kerio Connect zu empfehlen.

Gruß

Looser
Bitte warten ..
Mitglied: puerto
14.06.2015 um 17:36 Uhr
Moin,

eine weitere Stimme von mir für Kerio Connect.
Ist ein guter Exchange-Ersatz.

LG puerto
Bitte warten ..
Mitglied: Roadrunner0815
15.06.2015 um 07:28 Uhr
Und hier noch eine Stimme für Kerio Connect!
Bitte warten ..
Mitglied: Rolf14
15.06.2015, aktualisiert um 11:36 Uhr
Warum einen Exchange Ersatz nehmen wenn es doch Exchange gibt.

Ich Stimme certifiedit.net zu und kann dir dazu raten es ordentlich zu machen.

Hole dir nen richtigen Server und nutze Exchange, damit wirst du dann keine Probleme haben deine Wünsche umzusetzen.

Wenn der Innenarchitekt kein Geld für Lizenzkosten hat dann kann ich zu Linux und OpenXchange raten. Um damit dann allerdings Outlooks laufen zu lassen brauchst du bestimmte Connectoren die auch den einen oder anderen Taler kosten.
Bitte warten ..
Mitglied: Roadrunner0815
16.06.2015 um 09:10 Uhr
Was bei Exchange das Thema ist, ist der Preis. Mit Kerio hab ich für 30 Leute Einmalkosten von ca. 400-500 €, bei Excahnge häng ich da noch ne "0" dran, übertrieben gesagt.
Bitte warten ..
Mitglied: Rolf14
16.06.2015 um 09:14 Uhr
Ja klar, das meinte ich ja. Das einzige was einem von einem Exchange Server wegbewegen kann ist nun mal der Preis.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
16.06.2015 um 10:28 Uhr
Zitat von @Roadrunner0815:

Was bei Exchange das Thema ist, ist der Preis. Mit Kerio hab ich für 30 Leute Einmalkosten von ca. 400-500 €, bei
Excahnge häng ich da noch ne "0" dran, übertrieben gesagt.

..und spätestens, wenn eine CRM Dran hängt dreht sich das ganze um. Vermutlich schon viel früher. ;-) face-wink
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
16.06.2015 um 12:03 Uhr
Mahlzeit
Zitat von @Roadrunner0815:

Was bei Exchange das Thema ist, ist der Preis. Mit Kerio hab ich für 30 Leute Einmalkosten von ca. 400-500 €, bei
Excahnge häng ich da noch ne "0" dran, übertrieben gesagt.
Dann stell doch einen SBS2011 Standard hin. Da entsprechen die Lizenzkosten eher deinen Wünschen.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
FB und Archer 2 getrennte Netze mit einer WAN-Verbindung
neuhier14Vor 18 StundenFrageRouter & Routing25 Kommentare

Hallo, ich habe eine Fritzbox 7490 und einen Archer C5 mit OpenWRT. Die Fritzbox ist mein Hauptrouter. Ich würde daneben gerne ein komplett getrenntes ...

Entwicklung
Plattformübergreifende Programmierung mit Visual Studio
gelöst nagitaVor 1 TagAllgemeinEntwicklung11 Kommentare

Hallo ich habe mir vor einiger Zeit die aktuellste Version von Visual Studio installiert und bin eigentlich auch recht zufrieden damit. Ich habe vor, ...

Netzwerke
PFSense und Transferprobleme
Xaero1982Vor 1 TagFrageNetzwerke23 Kommentare

Moin Zusammen, leidiges Thema PFSense - ich hab mich mal wieder ran gewagt. Ich hab hier so ein paar VLANs laufen und nen ESX. ...

Datenbanken
Liste als PDF ausdrucken
jensgebkenVor 1 TagFrageDatenbanken6 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, Ich habe eine Access Datenbank und darin eine Abfrage in der Kunden Adressen und Kosten angezeigt werden pro Kunde. Nun möchte ich, ...

Exchange Server
Postfach für öffentliche Ordner ist voll
gelöst Tommy525600Vor 1 TagFrageExchange Server6 Kommentare

Hallo an alle, ich habe folgendes Problem: Mein primäres Postfach für öffentliche Ordner ist voll (99,58 GB) (und ja, ich kann auch nix dafür). ...

Linux
Bootable Win7 stick from Raspberry commandline
winlinVor 14 StundenFrageLinux12 Kommentare

Hallo zusammen Ich benötige einen bootfähigen Win7 USB Stick. Muss diesen über meine Raspberry erstellen. Was ist die beste Variante habe schon ein paar ...

Windows Server
Kein Netzwerkzugriff auf Windows Server 2019?
Henk86Vor 1 TagFrageWindows Server8 Kommentare

Ich habe mir einen neuen "Heimserver" mit Windows Server 2019 (evaluation vorerst) aufgesetzt. Gestern habe ich von meinem Hauptrechner einige Daten auf den Server ...

Windows Server
Problem bei Windows 10 Deployment mit MDT
gelöst neophyte2021Vor 1 TagFrageWindows Server7 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Problem, ich habe in einem Artikel auf englisch gelesen, das wenn man mit dem MDT Windows 10 ausrollen will und ...