Suche Urteil Anwälte müssen Festplatte verschlüsseln

rafiki
Goto Top
Hallo alle zusammen,

mir wurde im Flurfunk zugetragen, dass Anwälte angeblich ihre Festplatte verschlüsseln müssen. Es soll dazu wohl ein relativ aktuelles Urteil von einem (deutschen) Gericht geben. Da Anwälte eine Sorgfaltspflicht für die Unterlagen ihrer Mandanten haben und diese schützen müssen (z.B. verschlossener Stahlschrank), sah es wohl ein Gericht für notwendig die Dateien auf der Festplatte genau so zu schützen.

Leider finde ich, mit den Stichworten die ich eingegeben habe, keine entsprechende Informationen. Kennt einer von euch dieses Urteil oder ist das ganze nur ein Urban-legend?

Gruß Rafiki

Content-Key: 85702

Url: https://administrator.de/contentid/85702

Ausgedruckt am: 18.05.2022 um 05:05 Uhr

Mitglied: Duath
Duath 16.04.2008 um 22:07:17 Uhr
Goto Top
Hoi,
mir ist kein Urteil bekannt, aber Datenschutz ist überall wichtig, wo mit sensiblen Daten hantiert wird.
Ich glaub mal, dass so manch Konzern da mehr tut, wie ein Anwalt.
Gruss