juergwin
Goto Top

Terminalserver 2003 Zugrifflizenzen cals

Hallo,

wir möchten in unserem System (SBS 2003) evtl. einen zusätzlichen TS 2003 installieren,
dies jedoch zuvor in einem parallel laufenden Testsystem testen.
Wir besitzen bereits windows server 2003.
Benötigen wir für unser Testsystem bereits die Zugriffslizenzen (cals)?
Ich lese immer wieder, dass der Terminalserver tenmporäre lizenen für 90 Tage vergibt.
Tut er dies auch, wenn mann die cals noch installiert hat.

Gruß Jürgen

Content-Key: 137524

Url: https://administrator.de/contentid/137524

Printed on: July 22, 2024 at 11:07 o'clock

Member: thaenhusen
thaenhusen Mar 05, 2010 at 12:13:48 (UTC)
Goto Top
Moin Jürgen.

Das mit den 90 Tagen mit Temporär-Lizenzen stimmt.

Aber Du musst unterscheiden zwischen den "normalen" CALS und den
CAL für Terminalserver unterscheiden.

Des Weiteren musst Du Dir gedanken machen, ob die die Berechtigung Device oder
User basiert erwirbst.

Device bedeutet beliebig viele Benutzer von der Anzahl an verschiedenen Clients bzw.
bei der User Variante beliebig viele Clients aber eine begrenzte Anzahl verschiedener User.

HTH
MK
Member: sysad
sysad Mar 05, 2010 at 12:22:04 (UTC)
Goto Top
Zitat von @juergwin:
Hallo,

wir möchten in unserem System (SBS 2003) evtl. einen zusätzlichen TS 2003 installieren,
dies jedoch zuvor in einem parallel laufenden Testsystem testen.

Hallo,

das ist sicher ein kluger Entschluss, erst mal zu Testen.

Wir besitzen bereits windows server 2003.
Benötigen wir für unser Testsystem bereits die Zugriffslizenzen (cals)?

Beim Testsystem braucht Ihr CALs für den Server nur dann, wenn die TS-Clients auch gleichzeitig sonst auf den Server zugreifen, sonst reicht eine TS-CAL. TS-CALs braucht Ihr für den Terminalserver, wenn es länger als 90 Tage dauert. Bis 90 (oder 120) Tage geht es ohne TS-CAL.

Ich lese immer wieder, dass der Terminalserver tenmporäre lizenen für 90 Tage vergibt.
Tut er dies auch, wenn mann die cals noch installiert hat.

Die Frage verstehe ich nicht. ICh würde abraten, echte TS-CALs auf dem Tester zu installieren, weil die an ein Zertifikat auf dem TS gebunden werden und die Übertragung auf den richtigen Server aufwändig ist.


Gruß Jürgen

Generell würde ich beim TS die TS-per-User-CALs nehmen, weil der Server die nicht runterzählt....
Member: juergwin
juergwin Mar 05, 2010 at 12:28:52 (UTC)
Goto Top
Hallo Sysad,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Also würde mein Testsystem für 90 Tage auch ohne TS-Cals funktionieren?
Member: sysad
sysad Mar 05, 2010 at 12:43:35 (UTC)
Goto Top
Zitat von @juergwin:
Hallo Sysad,

vielen Dank für die schnelle Antwort.

Also würde mein Testsystem für 90 Tage auch ohne TS-Cals funktionieren?


Ja.
Member: juergwin
juergwin Mar 05, 2010 at 15:04:42 (UTC)
Goto Top
Ist es für mein Testsystem erforderlich den Terminal-Lizensserver einzurichten?
Member: sysad
sysad Mar 05, 2010 at 21:17:11 (UTC)
Goto Top
Zitat von @juergwin:
Ist es für mein Testsystem erforderlich den Terminal-Lizensserver einzurichten?

Nein, nur den TS bis zum Ablauf der Probezeit