tuxhunt3r
Goto Top

Ticketsystem ohne Datenbank im Hintergrund gesucht.

Guten Tag

Ich suche nach einem Ticketsystem, welches seine Daten nicht in DB-Form ablegt, sondern im Hintergrund Textfiles erstellt. Ist euch so eine Lösung bekannt?
Ich möchte nicht extra für ein Ticketsystem eine zusätzliche Datenbank betreiben. Grund: Einfacheres Backup.

Gruss
TuXHunT3R

Content-Key: 145363

Url: https://administrator.de/contentid/145363

Printed on: May 19, 2024 at 05:05 o'clock

Member: RedEye
RedEye Jun 25, 2010 at 11:55:54 (UTC)
Goto Top
Hallo,

was ist denn zBsp an einem Dump einer MySQL-DB umständlich?
Ausserdem kannst Du lese/Schreibzugriffe besser handeln, Suche ist einfacher, und und und...
Würd ich mir nochmal überlegen face-wink

--
LG
RedEye
Member: caralischi
caralischi Aug 12, 2010 at 07:24:55 (UTC)
Goto Top
Hallo TuXHunT3R

auch wen ich nicht weiß, aus welchen Gründen Ihr ein Ticketsystem einführen wollt, habe ich doch ziemliche Bedenken, das Ihr es aufgrund der Art der Datenhaltung auswählen wollt.
Wenn Dein Chef mit dem Ticketsystem nicht nur Deine Aufgaben verwalten will (da wäre Excel vermutlich die bessere Lösung), werdet Ihr mehrere Mitarbeiter in unterschiedlichen Rollen und vermutlich auch Kunden haben, die damit arbeiten sollen. Aus eigener Erfahrung kann ich Euch daher nur dringend raten, deren Interessen bei der Auswahl, Einführung und Konfiguration des Ticketsystems zu berücksichtigen. Ansonsten kann es Euch leicht geschehen, das Ihr ein System installiert, mit dem nach ein paar Wochen niemand mehr arbeiten will. Und ich bin mir ziemlich sicher, das Du dann derjenig bist, der den Ärger abbekommen wird.
Also dringende Empfehlung: Setzt das Ganze größer auf. Wenn Du Ideen brauchst, wie Du das Projekt angehen kannst, schau doch mal auf die Homepage der Firma EvalExpert . Da findest Du meiner Meinung nach interessante Informationen rund um das Thema Auswahl von IT Systemen. Zudem bieten Sie eine Liste mit Anbietern von Ticketsystem an, die glaube ich auch OpenSource Produkte enthält. Weiterhin kannst Du eine Liste mit Auswahlkriterien herunterladen, die Ihr natürlich noch an Eure Anforderungen anpassen müßt (Seite mit den Listen ). Für die Listen muss Du Dich in deren Community anmelden. Das Ganze ist aber kostenlos und bisher konnte ich nicht feststellen, das sie meine Anmeldung mißbraucht haben.
Da ich beruflich häufiger mit der Auswahl von IT Systemen zu tun habe, würde mich persönlich interessieren, wie Ihr vorgehen werdet und welche Erfahrungen Ihr dabei sammelt. Hättest Du evtl. Lust, über Dein Projekt zu bloggen. Vielleicht kann ich Euch dann ja auch Tipps geben (habe selber schon in meiner Firma ein Ticketsystem eingeführt). Wenn ja, schreibt doch kurz, wo man den Blog finden kann.
Ich wünsche Euch auf alle Fälle viel Erfolg.