Tips für Raid-Controller für bis zu 24 Platten?

coltseavers
Goto Top
Hallo zusammen,
ich möchte mir ein Datengrab für bis zu 24 HDDs 3,5 Zoll basteln, welches unter Windows Server laufen soll. Rack-Gehäuse mit entsprechend vielen HDD-Slots gibt es ja zu genüge, aber RAID-Controller mit 24 Ports irgendwie kaum. Nimmt man nun einen der wenigen RAID-Controller mit 24 Ports, oder besser einen kleineren RAID-Controller und dazu passende SAS-Expander, oder besser drei 8er- (zwei 16er-) RAID-Controller?

Deshalb wollte ich euch mal um Tips bitten, wie ihr das im Hinblick auf den RAID-Controller lösen würdet. Nennt gerne die genauen Modelle.

Vorgaben:
-RAID 5 und RAID 10 sollen möglich sein (geplant sind mehrere kleinere RAIDs, nicht ein großes).
-SAS 12 GBit/s-fähig

Vielen Dank vorab!

Gruß,
Colt

Content-Key: 1761049937

Url: https://administrator.de/contentid/1761049937

Ausgedruckt am: 17.05.2022 um 23:05 Uhr

Mitglied: StefanKittel
StefanKittel 25.01.2022 um 17:53:17 Uhr
Goto Top
Hallo,

bei der Menge an HDDs würde ich ja glatt einen (oder mehrere) HBA und dazu TrueNAS verwenden.
Also ohne Hardware-RAID.

Stefan
Mitglied: C.R.S.
C.R.S. 25.01.2022 um 18:13:13 Uhr
Goto Top
Hallo,

mit Expandern würde ich in der internen Anbindung von bis zu 24 Platten pro Controller grunsätzlich nicht arbeiten.

Ob einer oder mehrere Controller (ohne Berücksichtigung von Redundanz) ist Geschmackssache: Mehrere Controller bieten mehr PCIe-Lanes und Dediziertheit für unterschiedliche RAIDs, bezahlt mit i.d.R. höheren Anschaffungskosten, höherem Stromverbrauch und geringerer Flexibilität.

Für das typische Datengrab würde ich einen Controller wie den Areca ARC-1883IX-24 nehmen.

Grüße
Richard
Mitglied: coltseavers
coltseavers 25.01.2022 um 19:03:01 Uhr
Goto Top
Zitat von @StefanKittel:

Hallo,

bei der Menge an HDDs würde ich ja glatt einen (oder mehrere) HBA und dazu TrueNAS verwenden.
Also ohne Hardware-RAID.

Stefan

Danke für den Tip - ist sicherlich für den einen oder anderen Mitleser hilfreich.
Ich persönlich möchte die Platten (wie schon geschrieben) unter Windows Server einbinden, um softwaretechnisch alle Optionen zu haben.
Mitglied: wiesi200
wiesi200 25.01.2022 um 19:53:38 Uhr
Goto Top
Hallo, im Endeffekt brauchst du einen Expander.

Elegant bei 19Zoll
https://www.thomas-krenn.com/en/products/storage-systems/jbod-systems/3u ...

sowas in der Richtung.
Mitglied: coltseavers
coltseavers 26.01.2022 um 07:35:41 Uhr
Goto Top
Zitat von @wiesi200:

Hallo, im Endeffekt brauchst du einen Expander.

Elegant bei 19Zoll
https://www.thomas-krenn.com/en/products/storage-systems/jbod-systems/3u ...

sowas in der Richtung.

Das alleine reicht aber nicht. Da braucht es erstmal noch nen passenden RAID-Controller dazu.
Genau darum dreht sich ja meine Frage.
Mitglied: wiesi200
wiesi200 26.01.2022 um 07:42:40 Uhr
Goto Top
Die sind doch so nett und fragen ob du was passendes drinnen hast oder einen neuen Controller brauchst.
screenshot 2022-01-26 074138
Mitglied: ukulele-7
ukulele-7 27.01.2022 um 09:41:57 Uhr
Goto Top
Vielleicht wäre auch sowas hier interessant:
https://www.45drives.com/products/storage/
Wichtig: Ich habe (leider) keins der Produkte und auch nur was dazu gelesen - ich kann daher keine Empfehlung dafür oder dagegen aussprechen.