Trend Micro WFBS 7 SP1 manuelles update ohne Internetzugriff

hohenester
Goto Top

Wir verwenden für unsere Kundennetze den WFBS 7 von Trend Micro . Patterns und updates werden nicht vom Internet gezogen sonder manuell eingespielt .

Wir verwenden für unsere Kundennetze den WFBS 7 von Trend Micro . Patterns und updates werden nicht vom Internet gezogen sonder manuell eingespielt .
Der Security Server von Trend Micro kann laut Handbuch und Einstellungen in der Web Konsole auf einen UNC Pfad zugreifen und von dort die Update dateien einspielen.
Das hat auch gut funktioniert bis dies plötzlich nicht mehr Funktioniert hat .

Der Ordner den man angibt soll für jeden freigegeben sein (Gruppe = Jeder / Berechtigung = Vollzugriff) .
Trotz dieser einstellungen bekomme ich imm die Meldung " Der Security Server kann die update Quelle nicht erreichen "

Der Rechner auf dem der Security Server läuft ist ein Windows XP Professional .

Vielleicht hat jemand die goldene Idee woran es liegen könnte oder hatte dieses Problem auch schon mal.

Bevor die Frage kommt woher ich dann die Patternfiles und Updates bekomme !!

Es gibt von Trend Micro ein Tool das die Files in ein Verzeichniss Downloadet ! Der Inhalt des Folders wird auf einen Stick gezogen und dann
auf den Security Server in das entsprechende (freigegebene) Verzeichnis kopiert.

Vielen dank schon mal fürs Lesen

Content-Key: 181664

Url: https://administrator.de/contentid/181664

Ausgedruckt am: 19.05.2022 um 22:05 Uhr

Mitglied: d4shoerncheN
d4shoerncheN 09.03.2012 um 10:29:22 Uhr
Goto Top
Die Berechtigungen für die Freigabe UND die Sicherheit gesetzt?
Mitglied: Hohenester
Hohenester 09.03.2012 um 10:34:14 Uhr
Goto Top
Ja die Freigabe und Sicherheit alles offen . Den UNC Pfad hab ich auch mit der IP Adresse angegeben
nicht das irgendwas mit der Namensauflösung nicht funktioniert.
Hab in der Zwischenzeit auch alles neu Installiert aber das hat mich leider auch nicht weitergebracht .
Trotzdem mal Danke.
Mitglied: d4shoerncheN
d4shoerncheN 09.03.2012 um 10:37:15 Uhr
Goto Top
Kriegst du denn allgemein den UNC-Pfad vom Server aus geöffnet? Wenn du ihn im IE einträgst, sollte er dir ja ein Download dieser Datei anbieten. Zusätzlich musstest du ja Logindaten für den UNC-Pfad anlegen, gibt es da evtl. Unstimmigkeiten?
Mitglied: Hohenester
Hohenester 09.03.2012 um 10:41:18 Uhr
Goto Top
Gutes Argument hab ich leider vergessen dazu zuschreiben !
Den UNC Pfad kann ich von jedem Rechner aus öffnen .
Die Angaben für Benutzername und Passwort werden natürlich angegeben und funktionieren auch .
Mitglied: Hohenester
Hohenester 12.04.2012 um 10:59:48 Uhr
Goto Top
So alle Mitleser mein Problem besteht noch immer :-( face-sad

Ich komme von allen anderen Rechnern auf dieses Verzeichnis nur sagt mir die Webconsole des WFBS 7 wenn ich den UNC Pfad (auf dem gleichen Rechner wie der Security Server) eingebe das die Update Quelle nicht erreicht werden kann !!

Falls jemand von euch noch eine Eingebeung hat wäre ich sehr Dankbar !!!!
Mitglied: mak-xxl
mak-xxl 12.04.2012 um 11:17:41 Uhr
Goto Top
Moin Hohenester,

Zitat von @Hohenester:
Das hat auch gut funktioniert bis dies plötzlich nicht mehr Funktioniert hat .

Muss eventuell in dem besagten Verzeichnis eine bestimmte Datei (i.e. *.ini|dbf o.ä.) oder eine VZ-Struktur vorhanden sein, die zum Zeitpunkt gelöscht wurde?

Freundliche Grüße von der Insel - Mario
Mitglied: Hohenester
Hohenester 12.04.2012 um 11:22:30 Uhr
Goto Top
Eine gute Idee dann versuch ich mal raus zufinden ob das so ist und welche Datei das sein muss !

Aber danke erstmal !!!