dabinaw
Goto Top

Update AdoptOpenJDK

Hallo,

ich habe eine Applikation die AdoptOpenJDK in der Version 8.0.212.04 einsetzt. Das ganze ist auf einem Windows Server 2019. Nun möchte ich gerne die Version aktualisieren.
Kann ich einfach die Version "OpenJDK8U-jre_x64_windows_hotspot_8u412b08.msi" drüber installieren oder muss ich einen anderen Weg gehen, um die Aktualisierung durchzuführen?

Vielen Dank

Content-Key: 62292752024

Url: https://administrator.de/contentid/62292752024

Printed on: July 16, 2024 at 19:07 o'clock

Member: WolleRoseKaufe
Solution WolleRoseKaufe Jul 08, 2024 updated at 12:09:56 (UTC)
Goto Top
Moin.
Zitat von @Dabinaw:
ich habe eine Applikation die AdoptOpenJDK in der Version 8.0.212.04 einsetzt. Das ganze ist auf einem Windows Server 2019. Nun möchte ich gerne die Version aktualisieren.
Kann ich einfach die Version "OpenJDK8U-jre_x64_windows_hotspot_8u412b08.msi" drüber installieren oder muss ich einen anderen Weg gehen, um die Aktualisierung durchzuführen?
Als erstes würde ich ja mal den Hersteller der Applikation fragen ob die Anwendung speziell auf die AdoptOpenJDK angepasst wurde und ob diese für das reguläre OpenJDK freigegeben ist. Bringt dir ja am Ende des Tages nichts wenn die Applikation mit dem regulären OpenJDK nicht oder nur teilweise funktioniert.
Dann würde ich das Adopt JDK erst deinstallieren und OpenJDK neu installieren. Die Installer GUIDs werden wohl nicht identisch sein so dass du am Ende des Tages zwei Versionen nebeneinander am Start hättest wenn.
Also VM anwerfen und testen bevor du ans Produktiv-System wechselst.

Gruß wrk
Member: Dabinaw
Dabinaw Jul 08, 2024 at 12:50:33 (UTC)
Goto Top
Alles klar, werde den Hersteller mal kontaktieren.
Member: commodity
commodity Jul 08, 2024 at 13:08:37 (UTC)
Goto Top
Also nach meinem Verständnis ist das OpenJDK8U-jre_x64_windows_hotspot_8u412b08.msi ein Eclipse Temurin, das der direkte Nachfolger von AdoptOpenJDK ist. Ich hätte hier keine Bedenken, das Update zu machen. Im Gegenteil.

Viele Grüße, commodity