Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

USB Installation ohne Adminrechte erlauben

Mitglied: two7
Hi,

hab hier einen PC auf dem Sich ein User aus unserer Dom. anmeldet. Da die dort mehrere Geräte immer wieder mit USB anschließen müssen, ist es störend, sich alle 5 min als Admin einzuwählen damit sie die Installation vornehmen können.

Hier im Forum habe ich auch eine Anleitung gefunden gehabt.
"Sicherheitsrichtlinien --> Zuweisen von Benutzerrechten --> Laden und Entfernen von Gerätetreibern --> Name des Users eintragen."

Damit sind doch die Lokalen Sicherheitsrichtlinien gemeint, da es nur für die eine Wkst gelten soll. Allerdings, obwohl der User drinnen steht, greifen die Richtlinnien nicht.

Einer ein Tip?

Thx. two7

Content-Key: 33747

Url: https://administrator.de/contentid/33747

Ausgedruckt am: 30.11.2021 um 09:11 Uhr

Mitglied: Dani
Dani 07.06.2006 um 10:21:25 Uhr
Goto Top
Hi,
soweit ich weiß, wird die lokale Richtlinie von der des DC's überstimmt. Sprich, du musst nachschauen, ob dort schon sowas in der Richtung konfiguriert worden ist.


Gruß
Dani
Mitglied: Dani
Dani 07.06.2006 um 10:21:25 Uhr
Goto Top
Hi,
soweit ich weiß, wird die lokale Richtlinie von der des DC's überstimmt. Sprich, du musst nachschauen, ob dort schon sowas in der Richtung konfiguriert worden ist.


Gruß
Dani
Mitglied: geTuemII
geTuemII 07.06.2006 um 14:49:10 Uhr
Goto Top
Start --> Ausführen --> rsop.msc

Im Richtlinienergebnissatz kannst du herausfinden, welche Richtlinie deine lokale überschreibt.

HTH geTuemII
Mitglied: JangoJarango
JangoJarango 13.07.2006 um 15:41:22 Uhr
Goto Top
es gibt unter win server 2003 eine GPO mit namen"Geräte:Formatieren und Auswerfen von Wechselmedien zulassen",
diese befindet sich in Computereinstellungen - Windows-Einstellungen - Sicherheitseinstellungen - Lokale Richtlinien - Sicherheitsoptionen

Und die sollte dir bei deinem Problem eigentlich helfen ^^

mfG,
Andreas
Mitglied: Simon-MCP
Simon-MCP 06.03.2009 um 10:42:24 Uhr
Goto Top
Hallo Community,

ich habe das selbe Problem wie der Thread-Ersteller. (two7)

Ich habe im AD des Domänencontrollers die lokale Sicherheitsrichtlinie der entsprechenden OU angepasst, doch die neu eingetragene Gruppe scheint immer noch keine Berechtigungen zu haben um USB-Devices installieren zu dürfen...

"Sicherheitsrichtlinien --> Zuweisen von Benutzerrechten --> Laden und Entfernen von Gerätetreibern --> Name des Users / Gruppe eintragen."


Hat hier jemand noch eine Idee?

Grund:
Es soll bestimmten Usern einer Gruppe möglich sein, USB-Geräte ohne Administrator-Anmeldung installieren zu können.
Mitglied: geTuemII
geTuemII 11.03.2009 um 18:47:28 Uhr
Goto Top
Ich habe im AD des Domänencontrollers die lokale Sicherheitsrichtlinie der entsprechenden OU angepasst, doch die neu
eingetragene Gruppe scheint immer noch keine Berechtigungen zu haben um USB-Devices installieren zu dürfen...

Hat hier jemand noch eine Idee?

Ja, du vergiss die Lokale Sicherheitsrichtlinie und konfigurierst das ganze in der GPO des DC. Falls das nichts hilft, Start --> Ausführen --> rsop.msc und nachsehen, ob die GPO angewandt wird.

geTuemII
Mitglied: Simon-MCP
Simon-MCP 12.03.2009 um 07:43:26 Uhr
Goto Top
Zitat von @geTuemII:
> Ich habe im AD des Domänencontrollers die lokale
Sicherheitsrichtlinie
der entsprechenden OU angepasst, doch die neu
> eingetragene Gruppe scheint immer noch keine Berechtigungen zu
haben um USB-Devices installieren zu dürfen...

> Hat hier jemand noch eine Idee?

Ja, du vergiss die Lokale Sicherheitsrichtlinie und konfigurierst das
ganze in der GPO des DC. Falls das nichts hilft, Start -->
Ausführen --> rsop.msc und nachsehen, ob die GPO angewandt
wird.

geTuemII

Hallo geTuemII,

das habe ich leider schon getan.
Ich habe eine Extra OU (Organisation Unit) in dem AD des DCs angelegt auf der ich die entsprechende Lokale Sicherheitsrichtlinie so angepasst habe wie oben beschrieben.

Mit einem "rsop.msc" kann ich auf dem Client auch sehen, das die GPO richtig angewandt wird, installiert kann das Gerät von einem normalen Benutzer aber leider immer noch nicht werden...

Vielleicht noch eine weitere Idee? ;-D


cu
Crus
Heiß diskutierte Beiträge
question
Adminpasswort löschenaleks08Vor 1 TagFrageWindows 79 Kommentare

Bei einem Kollegen hat jemand den Rechner eingerichtet und dabei ein Adminpasswort vergeben. Das Adminpasswort kennt er aber nicht und der Einrichter ist nicht mehr ...

question
Medienwandler für Glasfaser gelöst Reamer76Vor 1 TagFrageHardware9 Kommentare

Guten Tag liebe Admins, ich bräuchte mal Eure Hilfe für die Anschaffung eines Medienwandlers. Wir werden nächsten Monat freigeschaltet, Anbieter ist Wemacom. Ich habe die ...

question
Ethernet-LAN und DSL über Telefonkabel gelöst 150103Vor 1 TagFrageNetzwerke10 Kommentare

Hallo Administrator-Forum, ich habe hier ein ungewöhnliches Szenario, dass ich euch gerne näher bringen würde. Auf einem Grundstück gibt 2 Häuser (H1 und H2). Im ...

question
AD Server von 2012 R2 auf Server 2019 R2 hochgesetzt. Domänenlevel noch 2012 Aber nun geht kein LDAPS . LDAP geht gelöst itititVor 23 StundenFrageWindows Server13 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben die Server 2012 R2 mit Server 2019 R2 ersetzt. Neue Server kein Inplace. Die neuen DCs haben IP und Name gleich ...

question
"Nicht identifiziertes Netzwerk" bei VPN VerbindungKatachi29Vor 1 TagFrageDSL, VDSL5 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe seit einiger Zeit das Problem, dass, wenn ich mich daheim bei meinem Sophos SSL VPN Client anmelde, immer die Meldung: "Nicht ...

question
Euro Zeichen geht nicht mehrGwaihirVor 20 StundenFrageWindows 1013 Kommentare

Hallo zusammen, bei einem User geht das Euro-Zeichen nicht mehr. Er kann es nur noch über Copy&Paste aus der Zeichentabelle einfügen. Auch STRG+ALT+E klappt nicht. ...

question
Bitlockerpartition versehentlich gelöscht Läppi findet nach Partitiosformatierung mbr gpt die Partition nicht wiederPCChaosVor 19 StundenFrageWindows 1010 Kommentare

Hallo zusammen, Ich habe ein riesen Problem, das mir sonst einfach erschien. Ich hatte eine Bitlocker Partition D: auf meinem C: Laufwerk installiert. Weil Windows ...

question
Dauernd gesperrter User in der ADChristianIT2021Vor 1 TagFrageWindows Server3 Kommentare

Hallo zusammen, Ich habe ein riesen Problem ich habe einen User der wird immer wieder gesperrt. Über die Eventlgs habe ich schon herausgefunden aus welcher ...