itshark
Goto Top

User Delegationen unter Windows Server 2008 R2

Hallo Adminkollegen,

leider finde ich im Netz dazu nicht das passende bzw. nicht das was mir weiterhilft.

Wir haben ein Active Directory, wow hat sicher jeder ;)

Nun haben wir das Problem, dass unser Azubi auch darauf Zugriff bekommen soll, aber nicht mit kompletten Domain Admin Berechtigungen, eigentlich auch klar ;)

Er soll folgendes dürfen:

- Userobjekte in andere OUs verschicken
- Userkonten ggf. entsperren
- Userkennwörter ggf. zurücksetzen

Er soll auf keinen Fall:

- Computer- und Userobjekte löschen
- Zugriff auf GPMC
- Sicherheitsgruppen zuweisen
- Userdetail ändern


Ich glaube ganz fest daran, dass ich nicht der einzige bin der sowas haben will face-smile Ich habe soweit auch schon alles hinbekommen, leider nur das eine Szenario nicht: Sobald man einen User von OU zu OU verschieben kann, wird automatisch die Berechtgung gewährt, dass man auch Userobjekte löschen darf...das steht so sogar in der Microsoft Knowledgebase drin, da ein verschieben immer ein löschen mitbeinhaltet...

Hat wer da einen Tipp für mich, ich bin am verzweifeln ;)

Viele Grüße,
Olli

Content-Key: 191065

Url: https://administrator.de/contentid/191065

Printed on: May 22, 2024 at 02:05 o'clock

Member: ITShark
ITShark Sep 12, 2012 at 06:36:13 (UTC)
Goto Top
Hallo,

vielen Dank für die Antwort. Genau das haben wir schon gemacht und sobald ich in der ACL Liste die Berechtigung zum Löschen entferne, dann kann ich auch den User nicht mehr von einer OU in eine andere OU verschieben.

Hier die Artikel dazu (waren keine KBs sondern aus dem Technet Forum):

http://social.technet.microsoft.com/Forums/en-US/winserverDS/thread/839 ...

http://social.technet.microsoft.com/Forums/en-US/winserversecurity/thre ...

Viele Grüße,
Oliver