chris123456
Goto Top

VDSL + LTE ?

Hallo Leute,

vielleicht könnt Ihr mir ja helfen.

Meine VDSL-Verbindung bricht immer mal zusammen, was im Home Office bei Telefonaten
oder Videokonferenzen natürlich doof ist.

Jetzt habe ich mir überlegt, ob es vielleicht möglich ist die FritzBox (VDSL) und einen LTE-Router
gleichzeitig zu betreiben, so dass bei Ausfall von DSL automatisch und ohne mein manuelles
Eingreifen auf LTE umgeschaltet wird. Umgekehrt natürlich genauso.

Mir ist bekannt, dass es Hybridrouter gibt. Aus Kostengründen und weil ich die oben genannte
HW schon habe, würde ich daruaf gerne verzichten.

An meine FritzBox 7490 könnte man auch einen LTE-Stick anbringen, im Dauerbetrieb rauchen
die aber gerne ab. Außerdem muss man sich bei einem PrePaid LTE Tarif, wie ihn zB Lidl anbietet
erstmal einloggen, d.h. mit dem reibungslosen Übergang von DSL auf LTE wird das nix.

Hättet Ihr eine Idee, wie ich das mit meiner HW realisieren könnte ?

Content-Key: 1778717520

Url: https://administrator.de/contentid/1778717520

Printed on: February 25, 2024 at 13:02 o'clock

Member: Visucius
Visucius Jan 30, 2022 updated at 21:26:55 (UTC)
Goto Top
Du könntest evtl. auf nen Home-Tarif wechseln. Bei o2 gibts Tarife mit 4 Wochen Laufzeit zum testen. Bei den Routern wird mW. keine Sim-Code abgefragt. Zumindest nicht im laufenden Betrieb.
Member: maretz
maretz Jan 31, 2022 at 05:57:55 (UTC)
Goto Top
ich würde sagen du kannst zwar versuchen da rumzubasteln, wird dich aber nich wirklich glücklich machen.

Weiterhin muss dir klar sein das du natürlich trotzdem aus der Konferenz fliegst wenn die Verbindung sich ändert - weil sich ja auch deine (öffentliche) IP ändert. Je nach Software hast du dann eben einige Sekunden "nix" bis das ding merkt das es getrennt ist und einen neuaufbau versucht...

Es wäre also eher interessant - warum bricht die Leitung ab? Da muss es ja auch nen Grund für geben - und an dem würde ich eher ansetzen...
Mitglied: 148523
148523 Jan 31, 2022 at 08:31:10 (UTC)
Goto Top
ob es vielleicht möglich ist die FritzBox (VDSL) und einen LTE-Router
gleichzeitig zu betreiben,
Klappt, wie immer, problemlos mit einem Dual WAN Port Router wie sie z.B. Draytek mit den 29er Modellen oder Cisco RV Modelle, TP-Link usw. usw. im Portfolio haben !
Member: Visucius
Visucius Jan 31, 2022 updated at 08:37:13 (UTC)
Goto Top
Zitat von @148523:

ob es vielleicht möglich ist die FritzBox (VDSL) und einen LTE-Router
gleichzeitig zu betreiben,
Klappt, wie immer, problemlos mit einem Dual WAN Port Router wie sie z.B. Draytek mit den 29er Modellen oder Cisco RV Modelle, TP-Link usw. usw. im Portfolio haben !

Zitat: "Mir ist bekannt, dass es Hybridrouter gibt. Aus Kostengründen und weil ich die oben genannte
HW schon habe, würde ich daruaf gerne verzichten"

PS: Und die Fritze könnte es auch ... soll aber auch nicht, weil irgendwas "abraucht".

Ganz klares: "Wasch mich aber mach mich nicht nass" face-wink
Mitglied: 148523
148523 Jan 31, 2022 at 08:54:55 (UTC)
Goto Top
Aus Kostengründen
Ein Dual WAN Router der das mit wenigen Handgriffen realisieren kann kostet popelige 20 Euro:
https://www.amazon.de/Mikrotik-WLAN-Zugangspunkt-Zugangspunkt-100-Mbit-Q ...
Muss man sicher nicht noch was zu deiner Argumentation sagen, oder ?
Aber wenn es schon daran hapert dann packst du halt beide Router, VDSL und LTE in ein gemeinsames LAN z.B. das der FB 192.168.178.0 /24. FritzBox dann .1 und der LTE Router .254.
Mit dem Gateway der Endgeräte bestimmst du dann über welchen Link du gehst. Färdsch...
Das ist natürlich tiefstes Routing Neandertal aber ohne die Intelligenz eines Dual WAN Routers dann nicht anders zu lösen.
Member: chris123456
chris123456 Jan 31, 2022 at 10:00:26 (UTC)
Goto Top
Zitat: "Mir ist bekannt, dass es Hybridrouter gibt. Aus Kostengründen und weil ich die oben genannte
HW schon habe, würde ich daruaf gerne verzichten"

Das bezog sich auf die teuren Hybridrouter z.B. von Fritz Box.

PS: Und die Fritze könnte es auch ... soll aber auch nicht, weil irgendwas "abraucht".

Das bezog sich auf die Verwendung eines USB-Sticks an der vorhandenen FritzBox


Dual WAN Router für 20,- € klingt interessant. Bedeutet das, dann man dann an WAN 1, den VDSL Router
anschließt und an WAN2 den LTE Router anschließt und die Geräte alle an den Dual WAN Router anschließt ?

Das oben erwänte IP-Adressenproblem bleibt dann erstmal, oder ?
Member: chris123456
chris123456 Jan 31, 2022 at 10:03:19 (UTC)
Goto Top
Member: Visucius
Visucius Jan 31, 2022 updated at 10:09:08 (UTC)
Goto Top
Bedeutet das, dann man dann an WAN 1, den VDSL Router anschließt und an WAN2 den LTE Router anschließt und die Geräte alle an den Dual WAN Router anschließt ?

Jo, Du kannst die WAN-Zuordnung beim Mikrotik recht frei gestalten und es gibt mehrere Optionen den Failover zu konfigurieren. Das Problem mit der Unterbrechung der VC bleibt aber bestehen. Und vermutlich sind die 4 Ports auch eher ein Problem. Je nachdem, was Du da noch anschließt, landest Du dann - ohne LTE-Modem - beim RB2011, RB3011, RB4011 oder RB5009. Alternativ - etwas leistungsschwächer - die kleineren CRS-Modelle im Routermode.
Member: Kaffeepause07
Kaffeepause07 Jan 31, 2022 at 11:53:27 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Ich habe Zuhause den normalen Telekom hybrid Router. Aktuell mit ADSL + LTE hybrid Option. Die Option ist bei der Telekom kostenlos. Der normale hybrid Router ist für 20 Euro bei eBay zu haben.
Ich nutze es hauptsächlich um die Bandbreite zu erhöhen aber auch das Wechseln der Verbindung ist kaum spürbar. Sicherlich die günstigere Variante.
Mitglied: 148523
148523 Jan 31, 2022 updated at 13:38:02 (UTC)
Goto Top
Stimmt, ist richtig ! Einen Haken gibts aber. Nachteil ist das du LTE und auf VDSL mit der Hardware dann zwangsweise von der Telekom nehmen musst. Deren proprietäres Hybrid Verfahren funktioniert einzig nur im Netz der Telekom mit chinesischen Huawei Endgeräten (der "Hybrid Router" ist so eins).
Eine freie Wahl von VDSL oder LTE Provider ist mit der Telekom Hardware dann nicht mehr möglich !
Mitglied: 148523
148523 Mar 05, 2022 at 10:18:10 (UTC)
Goto Top
Wenn es das denn nun war nicht vergessen deinen Thread dann auch als erledigt zu schliessen !
Wie kann ich einen Beitrag auf "gelöst" oder "erledigt" setzen?