Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Verkleinerung von Partition

Mitglied: Knorkator

Knorkator (Level 2) - Jetzt verbinden

01.07.2016 um 12:32 Uhr, 1167 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe hier einen virtuellen Server2008 (mit Exchange 2010) mit 2 virtuellen Festplatten (beide Fixed vhdx).
Laufwerk C: hat nach einem verschieben der Exchange Datenbanken ca. 108GB freien Speicher den ich gerne um 80GB verkleinern möchte.
Verkleinern sowohl in der VM als auch auf dem Hyper-V-Host (Win2012).

Im ersten Step möchte ich die Partition in der VM verkleinern, bekomme aber nur 29GB "zu verkleinernden Speicherplatz" angeboten.
Demnach habe ich noch 80,68GB frei auf Laufwerk.. gewünscht sind aber 20GB freien Speicherplatz.

Hat jemand eine Idee, wie man die Partition / vhdx um die gewünschte Größe verkleinern kann?
Wie wird eigentlich ermittelt, um wie viel eine Partition verkleinert werden kann?

Vielen Dank
Mitglied: Lochkartenstanzer
LÖSUNG 01.07.2016, aktualisiert um 12:42 Uhr
Zitat von Knorkator:

Hat jemand eine Idee, wie man die Partition / vhdx um die gewünschte Größe verkleinern kann?

Mit einer knoppix-ISO booten und dann einfach mit gparted die Partition auf die gewünschte größe und Lage stutzen.


Wie wird eigentlich ermittelt, um wie viel eine Partition verkleinert werden kann?

Ganz einfach: Windows kann nur die Sektoren "verwerfen" oder verschieben, die nicht gerade in benutzung sind. wenn irgendwelche Prozesse sektoren weiter hinten sperren, kann die Partitionsgröße nciht unter diese Größe fallen. Wenn Du also das Pech hast, daß gerade ein Prozess recht weit hinten Blöcke blockiert, kannst Du aus dem laufenden Windows heraus nur ein paar MB herausholen, auch wenn hunderet GB frei sind.

Deswegen sollte man so etwas nur "offline" machen.

Zweiter Lösungsweg

Einfach eineneue kleien VHD machen udn einfach alles von der alten VHD in die neue umkopieren.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
01.07.2016 um 12:54 Uhr
Moin,

@lks
dein erster Lösungsvorschlag gilt aber nur für die Partition der VM selbst. Die vmdk wird dadurch ja nicht kleiner, was jedoch auch das Ziel des TO ist...

Damit auch die vmdk-verkleinerung gelingt, musst du, Knorkator, eine zweite VMDK erstellen, mit der gewünschten Größe.
Anschließend startest du die VM mittels Acronis o.Ä. klonst die Dat der "zu größen" Partition auf die passende. Danach die VM herunterfahren, die alte vmdk abhängen und von der neuen als primäre Disk starten.
Wenn alles ein paar STunden/ Tage läuft, die alte Disk löschen.

Dann sollte es passen.

Andere, zuverlässig funktionierende Varianten sind mir nicht bekannt...

/em-pie
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
01.07.2016 um 14:02 Uhr
Zitat von em-pie:

@lks
dein erster Lösungsvorschlag gilt aber nur für die Partition der VM selbst. Die vmdk wird dadurch ja nicht kleiner, was jedoch auch das Ziel des TO ist...

Anschließen kann er mit den normalen Hyper-V-Tools die vhd verkleinern.



Damit auch die vmdk-verkleinerung gelingt, musst du, Knorkator, eine zweite VMDK erstellen, mit der gewünschten Größe.
Anschließend startest du die VM mittels Acronis o.Ä. klonst die Dat der "zu größen" Partition auf die passende. Danach die VM herunterfahren, die alte vmdk abhängen und von der neuen als primäre Disk starten.

Er benutzt hpyer-v, kein vmware.


lks
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
01.07.2016 um 14:14 Uhr
Wieder etwas gelernt.
Bin davon ausgegangen, dass MS ebenfalls das Feature "Verkleinern" nicht (mehr) im Portfolio hat, um ungewollten Schaden zu verhindern.
Bin wohl einfach vmWare "geschädigt" 8)

Gemäß dieser Anleitung sollte ein Verkleinern ja dann funktionieren:
Anleitung

/em-pie
Bitte warten ..
Mitglied: Knorkator
01.07.2016, aktualisiert um 14:52 Uhr
Hallo und Danke für die Beiträge.

Bevor ich am Exchange wirklich was verwurste, habe ich mit einer Win7 VM unter Win8.1 was ausprobiert.
Ich habe die .vhdx Datei mutwillig um 30GB aufgepustet um die .vhdx Datei zu erweitern.

Dort habe ich das gleiche Phänomen gehabt und wie folgt beheben können:
Der Exchange ist noch am rödeln und wir ggf. am Wochenende für die Wartung abgeschaltet.

a)
Mit der Software PerfectDisk kann man Partition auf den Shrink-Vorgang vorbereiten.
Die Daten werden an den Anfang der Partition verschoben.
Unter Windows7 musste ich noch die Systemwiederherstellungspunkte deaktivieren um den Bereich freischaufeln zu können.

b)
Powershell als Admin starten.
Mount-vhd c:\.... .vhdx -passthru | get-disk | get-partition | get-volume
resize-partition -driveletter L -size xyGB
dismount-vhd c:\... .vhdx
resize-vhd c:\... vhdx -ToMinimumSize

Ich melde mich..


@em-pie
Eben nicht.. das wichtige scheint das verschieben der Daten an den Anfang der Partition zu sein.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
LÖSUNG 01.07.2016 um 14:55 Uhr
Zitat von Knorkator:

a)
Mit der Software PerfectDisk kann man Partition auf den Shrink-Vorgang vorbereiten.
Die Daten werden an den Anfang der Partition verschoben.

Mit knoppix geht das kostenlos..


das wichtige scheint das verschieben der Daten an den Anfang der Partition zu sein.

Das geht wie gesagt mit knoppix und gparted mit ein paar wenigen Klicks.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Knorkator
01.07.2016 um 15:02 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:
Die Daten werden an den Anfang der Partition verschoben.

Mit knoppix geht das kostenlos..


das wichtige scheint das verschieben der Daten an den Anfang der Partition zu sein.

Das geht wie gesagt mit knoppix und gparted mit ein paar wenigen Klicks.

Da hast Du recht, aber nach den wenigen Klicks kommt das große Fragezeichen.. wie lange braucht Gparted für den Vorgang.
Mit o.a. Software kann man die Vorarbeiten ja im laufenden Betrieb machen - Sofern man keine Dateien hat die blockiert sind (z.b. System Volume Information etc.).
Wenn es da Komplikationen gibt, muss man wohl auf Knoppix zurückgreifen.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
01.07.2016, aktualisiert um 15:27 Uhr
Zitat von Knorkator:

Da hast Du recht, aber nach den wenigen Klicks kommt das große Fragezeichen.. wie lange braucht Gparted für den Vorgang.

Maximal solange, wie es dauern würde den belegten Teil der Partition der dann im freiwerdenden Teil liegt, einmal zu lesen und wieder zu schreibn. Meistens deutlich weniger.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Knorkator
01.07.2016 um 15:31 Uhr
Werde es mal ausprobieren.

Ich nehme mal an, dass die Treiberunterstützung in Knoppix gut ist und das die virtuelle Platte nicht im PIO Modus bearbeitet wird?
Bitte warten ..
Mitglied: jiggiwowow
01.07.2016 um 23:06 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:
Anschließen kann er mit den normalen Hyper-V-Tools die vhd verkleinern.

Gude,

vorsicht: meinem letzten Kenntnisstand kann der 2012 ohne R2 keine Verkleinerungen von VHD(X). Da wird man die klonen müssen.

Gruß jiggi
Bitte warten ..
Mitglied: Knorkator
04.07.2016 um 08:16 Uhr
Zitat von jiggiwowow:
vorsicht: meinem letzten Kenntnisstand kann der 2012 ohne R2 keine Verkleinerungen von VHD(X). Da wird man die klonen müssen.

Habe die Umstellung am Wochenende durchgeführt - Mit PerfectDisk und den Hyper-V Tools.
Ohne Probleme.

Trotzdem Danke für den Beitrag!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Installation
Partition Bootfähig machen
Frage von M.MarzWindows Installation6 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine 1 TB HDD Platte mit mehreren Partitionen drauf und 2 OS. 1x Windows 10 ...

Ubuntu
Eingehängte Partition ändern
gelöst Frage von Florian961988Ubuntu15 Kommentare

Hallo wir nutzen hier GITLAB(liegt in einer VMWARE ESXI mit UBUNTU 18.04), dort hat man eine Partition für Root ...

Festplatten, SSD, Raid
OS Partition verkleinern
gelöst Frage von YannoschFestplatten, SSD, Raid9 Kommentare

Hallo zusammen, gibt es einen einfachen Weg die OS Partition zu verkleinern? Dell hat mir nämlich eine 1,8 TB ...

Festplatten, SSD, Raid
RAW Partition retten
Frage von cardischFestplatten, SSD, Raid15 Kommentare

Hi@all, aufgrund eine Trauerfalls muss ich mich um das digitale Erbe meines Vaters kümmern. Beim indizieren seiner externen 2TB ...

Neue Wissensbeiträge
Linux Tools
Dolibarr ERP CRM - Update Prozess
Anleitung von radiogugu vor 15 StundenLinux Tools

Hallo. Dies soll den kurzen Update Prozess der Software schildern. Zugrunde liegt eine Ubuntu Linux VM an der Stelle. ...

Linux Tools
Dolibarr ERP CRM - Überblick der Software
Anleitung von radiogugu vor 17 StundenLinux Tools

Hallo. Nach der Anleitung zur Einrichtung und Installation der Datenbank und des Webserver Dolibarr ERP CRM Installation möchte ich ...

Linux Tools

Dolibarr ERP CRM Installation der Datenbank und des Webserver

Anleitung von radiogugu vor 17 StundenLinux Tools

Hallo zusammen. Ich bin seit kurzem nebenberuflich selbstständig und suchte eine geeignete Software für die Auftragsverwaltung, CRM und ein ...

Sicherheit

Chrome 79 übermittelt eingegebene Kennwörter nach Hause

Information von DerWoWusste vor 1 TagSicherheit15 Kommentare

Ab sofort warnt Chrome standardmäßig Nutzer davor, wenn aus Leaks bekannte Passwörter zum Einsatz kommen. Beim Besuch einer Website, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Netzwerkstruktur für Zuhause 1Anschluss 2 Netze
Frage von chrishaefNetzwerke24 Kommentare

Hallo liebes Forum, Ich hätte da mal eine Frage an die Profis. Bei uns liegt ein DSL Anschluss im ...

Batch & Shell
Eingabeaufforderung macht Pause bei Datensicherung mit Robocopy auf DVD
Frage von anmelderBatch & Shell23 Kommentare

Hallo, ich sichere einige Daten per Robocopy auf DVD-RAM. Wenn ich nicht am Rechner sitze macht der Befehl nach ...

Server-Hardware
Server startet nach Debian Installation nicht mehr
Frage von RobertDServer-Hardware17 Kommentare

Hallo, ich habe heute zum ersten Mal auf meinen Server (selbst zusammengebaut) Linux installiert, ging auch alles ganz gut. ...

Windows 10
Windows 10 Herunterfahren - Funktioniert nach Upgrade von Windows 7 nicht mehr
Frage von krischeuWindows 1016 Kommentare

Hi, ich habe verschiedene PCs mit dem Upgrade Assistenten von Windows 7 Pro 64 Bit auf Windows 10 geupdatet. ...