Verlauf - Ergebnis von Windows Aufgabe per E-Mail versenden

sge-2001
Goto Top
Hallo,

ich habe unter Windows 7 einige geplante Aufgaben (z.B. öffne eine Access-Datenbank und führe ein Makro aus), die täglich ausgeführt werden.
Es kommt leider hin und wieder mal vor, dass bei einer dieser Aufgaben das Access-Makro nicht vollständig ausgeführt wird und dann nach dem Timeout der geplanten Aufgabe abbricht.

Das Ergebnis der einzelnen geplanten Aufgaben kann man ja im Verlauf der Aufgabe einsehen.
Ich suche nun nach einer Möglichkeit, diesen Verlauf täglich per E-Mail an mich versenden zu lassen.

Kann mir da jemand weiterhelfen?


SGE-2001

Content-Key: 247025

Url: https://administrator.de/contentid/247025

Ausgedruckt am: 27.06.2022 um 11:06 Uhr

Mitglied: killer2012
killer2012 21.08.2014 um 08:54:38 Uhr
Goto Top
moin
wenn du in deinem Makro ein Programm/Batchscript ausführen kannst (als letzter Step):

hole dir das freewaretool sm.exe zum eMail versenden (die Hilfe dazu ist sehr gut) und schiebe es in den system32 Ordner
sende damit über deinen ExchangeServer eine OK Meldung
wenn sie nicht kommt, kannst du ja forschen gehen

cu
Mitglied: SGE-2001
SGE-2001 21.08.2014 um 09:06:16 Uhr
Goto Top
Hallo,

das mache ich bereits so (per VBA mit dem Verweis auf "SMTP Send Mail for VBA6.).
Aber mir wäre es lieber wenn ich quasi einen täglichen Bericht hätte (mit den Einträgen des Verlaufs der Aufgaben).


SGE-2001
Mitglied: colinardo
colinardo 21.08.2014 aktualisiert um 10:44:29 Uhr
Goto Top
Moin,
du kannst einen Task in der Aufgabenplanung anlegen, mit einer E-Mail-Aktion versehen, und dann erst mal diesen Task als XML-Datei exportieren. Dann bearbeitest du die XML-Datei und fügst einen zusätzlichen Abschnitt ein der Informationen zu den Feldern enthält die Später in der e-Mail-Aktion des Tasks als Variablen benutzt werden können. Dann wird dieser Task wieder importiert und du trägst noch einen entsprechenden Eventtrigger ein.
Wie das im Detail aussieht kannst du hier nachlesen:
Es ist zwar für ein anderes Thema, aber für dich ist dort nur die Anpassung der XML-Datei und des Event-Triggers relevant.

Grüße Uwe
Mitglied: SGE-2001
SGE-2001 21.08.2014 um 13:27:36 Uhr
Goto Top
Schon mal vielen Dank für den Tipp.
Ich merk aber schon, ich muss mir das mal in aller Ruhe zu Gemüte führen :) face-smile