opsec2022
Goto Top

Verständnisfrage Samba Backup Restore

Hallo,

im Wiki von Samba wird unter Backup/Restore folgendes angegeben.

Restoring the backup-file

The step to restore a backup is similar to the 'domain provision' you did back when you first setup your Samba network, except this time the backup contains all the database objects you've added since then. Similar to doing a provision, you need to specify a new DC when you run the restore command. This new DC must not have existed previously in the Samba network.


Der DC darf innerhalb des Samba-Netzwerks nicht existiert haben.

Restoring the domain

  • Stop samba on all the old DCs. (Unless you're using a renamed backup, in which case you can skip this step).
  • Run the 'samba-tool domain backup restore' command to restore the domain database on a single new DC. See below for more details.
  • Start samba on the new DC.
  • Re-add the old DCs back to the network by joining them to the restored DC, e.g.

Hier wird nun angegeben, dass im Notfall ein neuer DC wiederherzustellen ist und die restlichen sich mit Domain Join einen lokalen Klon der Datenbank holen. Soweit so gut.

Note that the target-directory specified must be empty (or non-existent). This means it's not practical to restore the domain database back into the default installation location (e.g. /usr/local/samba). Instead, we recommend that you restore the domain database into a different targetdir, and then use the '-s' (or '--configfile') option when running samba, e.g.

Jetzt davon ausgegangen dass im default-dir bereits eine Samba Installation existiert hat??? Geht es hier um die Annahme, dass dieser DC unabhängig vom bestehenden Netzwerk existiert hat oder verstehe ich
This new DC must not have existed previously in the Samba network.
falsch?

Vielen Dank im Voraus

OpSec

Content-Key: 2489630186

Url: https://administrator.de/contentid/2489630186

Printed on: February 26, 2024 at 13:02 o'clock

Member: commodity
Solution commodity Apr 13, 2022 at 14:41:38 (UTC)
Goto Top
This new DC must not have existed previously in the Samba network.
Hi, so wie ich das verstehe, geht es nicht um den DC als Gerät. Das Backup kann durchaus auf einen zuvor vorhandenen, als DC eingesetzten Rechner aufgespielt werden, nur eben nicht in die bestehende konkrete DC-Installation.

Bei Stefan Kania (empfehlenswert) heißt es:

"Beim Einspielen de Backups ist es unbedingt notwendig, dass Sie dem DC einen neuen Namen geben"...
und später:
"Sie sehen, es gibt noch den alten DC in der Sicherung. Daher ist es notwendig, für den neuen DC einen neuen Namen zu vergeben. Der alte DC wird aus der Datenbank gelöscht".

Bin gerade dran, das durchzuarbeiten, habe ich praktisch aber noch nicht umgesetzt.

Viele Grüße, commodity